Startseite » Allgemein » Philips BDM4065UC: Noch Monitor oder schon Fernseher? 40 Zoll Display mit 4K-Ultra-HD-Auflösung im Test

Philips BDM4065UC: Noch Monitor oder schon Fernseher? 40 Zoll Display mit 4K-Ultra-HD-Auflösung im Test

Im aktuellen Test der Display-Experten von Prad.de geht es um den Philips BDM4065UC, dem ersten 40 Zoll Monitor mit Ulta-HD-Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten. Damit soll der 40-Zöller den hohen Ansprüchen für professionelle CAD-CAM-Lösungen, aufwendige 3D-Grafiken oder riesige Tabellenkalkulationen gerecht werden. Das im Philips BDM4065UC verbaute VA-Panel soll dabei große Betrachtungswinkel gewährleisten und mit einem statischen Kontrastverhältnis von 5.000:1 für besonders lebendige und helle Bilder sorgen. Und im Test zeigte sich, dass die Kontrastwerte sogar deutlich über der Herstellerangabe liegen.
Die Bildqualität des hochauflösenden Panels machte auf den ersten Blick einen sehr guten Eindruck. Das Bild wirkte leuchtend hell und kontrastreich, die Farben kräftig. Die geringe Entspiegelung des Displays sorgt für hohe Kontraste und brillante Farben. Seitlich einfallendes Licht oder auch ein Betrachter mit heller Kleidung kann, je nach Helligkeit und Umgebung, deutlich sichtbare Reflexionen auf dem Bildschirm erzeugen.
Im Praxistest waren bei einfachen Spielen und Videos keine ungewöhnlichen Nachzieheffekte oder Bewegungsunschärfen zu sehen. Das Bild wirkte auch bei schnellen Bewegungen sehr sauber und die Schlierenbildung fällt auch bei schnellen Bewegungen gemäßigt aus. Etwas flüssiger wirken die Bewegungen, wenn man den Overdrive deaktiviert. Mit der Einstellung „Schneller“ und „Am Schnellsten“ werden hingegen Doppelkonturen sichtbar. Für ein VA-Panel schlägt sich der Philips BDM4065UC überraschend gut.
Im Fazit des ausführlichen Tests heißt es: „Mit dem BDM4065UC hat Philips einen eleganten 40-Zoll-Business-Monitor vorgestellt, der nicht nur eine Ultra-HD-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln, sondern auch überragende Kontrastwerte von bis zu 7100:1 aufweist. Das brillante VA-Panel beeindruckt dabei mit strahlenden Farben, satten Schwarzwerten und guter Blickwinkelstabilität. Überzeugen kann er auch mit seiner Anschlussvielfalt. Ergonomische Funktionen bietet der Monitor hingegen nicht.“

PRAD ProAdviser ist ein führendes deutsches Internetportal, das sich auf Display-Technologien spezialisiert hat. Die 2002 gegründete und stetig wachsende Onlineplattform stellt kostenlos und unabhängig Verbraucher-Informationen, ausführliche Testberichte, User-Tests, News und Empfehlungen zu Monitoren, Fernsehern, Projektoren sowie Tablets zur Verfügung. Eine ständig aktualisierte Datenbank führt nahezu sämtliche Monitore, TV-Geräte und Projektoren mit ihren Spezifikationen auf. Besucher können sich im umfangreichen PRAD-Forum austauschen.

Posted by on 2. März 2015. Filed under Allgemein,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis