Startseite » Business & Software » Business Intelligence » INFORMATICA MELDET REKORDE IM DRITTEN QUARTAL BEI DEN LIZENZUMSÄTZEN, DEN GESAMTERLÖSEN UND DEN GEWINNEN

INFORMATICA MELDET REKORDE IM DRITTEN QUARTAL BEI DEN LIZENZUMSÄTZEN, DEN GESAMTERLÖSEN UND DEN GEWINNEN

Frankfurt, Redwood City (Kalifornien/USA), 26. Oktober 2009 – Informatica (NASDAQ: INFA), die weltweite Nummer eins als führender unabhängiger Anbieter von Software für die unternehmensweite Datenintegration, hat heute die Finanzzahlen des dritten Quartals, das am 30. September 2009 endete, veröffentlicht.
Der Umsatz des dritten Quartals in 2009 betrug 123,4 Millionen Dollar, ein Anstieg um acht Prozent im Vergleich zum dritten Quartal in 2008, in dem ein Umsatz von 113,8 Millionen Dollar gemeldet wurde. Der Lizenzumsatz im dritten Quartal dieses Jahres lag bei 50,0 Millionen Dollar, im Vergleich zu 45,8 Millionen Dollar im dritten Quartal 2008.
Die Einkünfte aus Operationen für das dritte Quartal, berechnet nach den in den USA gültigen Bilanzierungsgrundsätzen (GAAP), betrugen 22,3 Millionen Dollar, ein Anstieg um 26 Prozent im Vergleich zum dritten Quartal 2008, in dem 17,7 Millionen Dollar gemeldet wurden. Die GAAP-Netto-Einkünfte für das dritte Quartal betrugen 16,2 Millionen Dollar oder 0,17 Dollar pro Aktie einschließlich aller Umtauschrechte, ein Anstieg um 21 Prozent im Vergleich zum dritten Quartal 2008. Dort wurden 13,4 Millionen Dollar, bzw. 0,14 Dollar pro Aktie einschließlich aller Umtauschrechte erzielt.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie in Englisch unter: http://www.informatica.com/news_events/press_releases/Pages/10222009_q3_earnings.aspx

Posted by on 26. Oktober 2009. Filed under Business Intelligence. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis