Startseite » Allgemein » Kunden- und Partnertage der Akzentum GmbH lieferten wertvolle Impulse

Kunden- und Partnertage der Akzentum GmbH lieferten wertvolle Impulse

Unter dem Motto „Lösungen, Impulse und Know-how für ein erfolgreiches Dokumenten-Management“ bot die Akzentum ihren Kunden, Interessenten und langjährigen Partnern interessante Fachvorträge, die nicht nur in direktem Zusammenhang zu den Lösungen von Akzentum standen. So referierte Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Ralph Neumann, Hilger, Neumann & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB, zur Umsetzung der GoBD-Richtlinie in der Unternehmenspraxis. Er wies eindringlich darauf hin, dass sich die Unternehmen mit den Richtlinien beschäftigen müssten. Derzeit würde die Finanzverwaltung zwar noch beide Augen zudrücken, doch dies wird sich in naher Zukunft ändern.
Ebenso informativ waren die Ausführungen von Dr. Rainer Czech von der Insider Technologies AG zum Thema Mobile App zur automatischen Belegerkennung mit PROXESS Xtract. Die Live-Demo zum ortsunabhängigen Scannen unterschiedlichster Belege per Smartphone und App überzeugte restlos.

Im Mittelpunkt des Besucherinteresses stand aber sicherlich das neue, komplett überarbeitete Dokumenten-Managementsystem PROXESS 8, das Lutz Krocker, Leiter Produktmanagement der Akzentum, erstmalig auf der MOVE IT vorstellte.
Zu den neuen Features zählen unter anderem die Nutzung des Unicodes, womit die Lösung für jegliche Sprache und jegliches Zeichen offen ist. Die Administratorkonsole, die etwa das Anlagen neuer Datenbanken, die Datenpflege und die inhaltsbezogene Rechtevergabe deutlich erleichtert. Ein zentrales neues Feature ist der browserbasiete Client PROXESS Scribe. Zahlreiche neue Funktionen erleichtern das Arbeiten mit dem Client. So lassen sich zum Beispiel Masken individuell an die Anforderungen des Anwenders anpassen; Felder können umsortiert oder Spalten ausgeblendet werden. So kann jeder Anwender „seine Arbeitswelt“ individuell zusammenstellen und festlegen. Auch das Auffinden von Dokumenten wird per Suchvorschlagsfelder, Smartpfad oder Volltextsuche mit Facettensuche noch einfacher und schneller.

Am Nachmittag folgten interessante Vorträge aus der Praxis zu unterschiedlichen PROXESS-Lösungen.

Ganz nach dem Motto: „erst das Vergnügen, dann die Arbeit“, wurden die Gäste bereits am Vorabend von den Akzentum-Mitarbeitern im Kuppelsaal der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz empfangen. Hier feierte man gemeinsam gleich zwei Geburtstage: 20 Jahre PROXESS und 15 Jahre Akzentum.

„Wir haben uns sehr über das außerordentlich positive Feedback über Inhalt und Ablauf der diesjährigen MOVE IT seitens der Kunden und Partner gefreut. Mit der Veranstaltung haben wir unseren Gästen eine Plattform geboten, die wertvolle Impulse und fundiertes Know-how für erfolgreiches Dokumenten-Management liefert. Ein uns ebenso wichtiger Aspekt ist das Kennenlernen und der Erfahrungsaustausch. So hatten wir diesmal deutlich mehr Zeit für Gespräche und den Besuch der Infostände eingeplant. Die Teilnehmer informierten sich an den Infoständen über die neuesten Produkte und Lösungen unserer langjährigen Technologiepartner und kamen so mit verschiedenen Fachspezialisten ins Gespräch“, so das abschließende Fazit von Lutz Krocker.

Posted by on 30. April 2016. Filed under Allgemein,Computer & Technik. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis