Startseite » Internet » Qualys erweitert seine cloudbasierte Sicherheits- und Compliance-Plattform um Unterstützung für Microsoft Azure

Qualys erweitert seine cloudbasierte Sicherheits- und Compliance-Plattform um Unterstützung für Microsoft Azure

Qualys, Inc. (NASDAQ: QLYS), Pionier und
führender Anbieter für cloudbasierte Sicherheits- und
Compliance-Lösungen, hat seine Virtual Scanner Appliance um
Unterstützung für Microsoft Azure erweitert. Damit können
Qualys-Kunden die zentralisierte Sicht auf ihre Sicherheits- oder
Compliance-Aufstellung jetzt auch auf Microsoft Azure ausdehnen. Die
Erweiterung der Qualys Cloud-Plattform ermöglicht den Nutzern,
anfällige Systeme in ihren internen virtuellen Microsoft
Azure-Netzwerken leicht zu finden und Bedrohungen zu beheben, um
Sicherheitslücken zu schließen.

Je stärker sich Firmennetzwerke auch in die Cloud ausdehnen, desto
mehr suchen Unternehmen nach Wegen, um ihr Sicherheitsmanagement
einfacher zu gestalten. Die Qualys Virtual Scanner Appliance ist
jetzt für Azure vorzertifiziert und hilft, die Dienste für
Schwachstellenmanagement, Policy Compliance und Webanwendungsscans
auf virtuellen Azure-Rechnern in die Qualys-Plattform zu
konsolidieren.

Unterstützung für Azure Classic und Azure Ressourcen-Manager

Die Qualys Virtual Scanner Appliance ist sowohl mit dem
klassischen Azure-Bereitstellungsmodell als auch mit dem Azure
Ressourcen-Manager kompatibel. Die Qualys Virtual Scanner Appliance
eignet sich für alle Qualys-Kunden, ganz gleich, über welches Modell
sie ihre Azure-Umgebung verwalten.

Azure-Zertifizierung

In Kooperation mit Microsoft stellt Qualys die Qualys Virtual
Scanner Appliance VHD (Virtual Hard Disk) jetzt im Azure Marketplace
für die Kunden bereit. Die Appliance unterstützt alle Regionen, in
denen Azure verfügbar ist. Der virtuelle Scanner hat den
Veröffentlichungs- und Zertifizierungsprozess für Azure durchlaufen.

„Vielen Unternehmen, die Assets in Cloud-Umgebungen verlegen,
fehlen die nötigen Tools, um auf effektive Weise für Sicherheit zu
sorgen und ihr Compliance-Niveau zu überprüfen“, so Philippe Courtot,
Chairman und CEO von Qualys. „Jetzt können wir unseren Kunden in
Zusammenarbeit mit Microsoft eine umfassende Lösung anbieten, die
ihnen einen kontinuierlichen Überblick über ihre gesamte
IT-Infrastruktur vermittelt, einschließlich der Azure
Cloud-Umgebungen.“

„Es ist wichtig, dass Unternehmen ihre zentralisierten
Sicherheits- und Compliance-Audits auch auf Microsoft Azure ausdehnen
können“, erklärt Nicole Herskowitz, Senior Director of Product
Marketing, Cloud Platform, Microsoft. „Die Qualys-Plattform für
kontinuierliche Sicherheit befähigt die Azure-Kunden, falsch
konfigurierte oder anfällige Systeme schnell und automatisch zu
ermitteln.“

Die Virtual Scanner Appliance für Azure steht ab sofort hier zur
Verfügung: http://ots.de/Uf2qj. Sie ist vollständig mit der Qualys
Cloud-Plattform integriert, sodass virtuelle Azure-Maschinen gescannt
werden können. Die Qualys Abonnement-Pakete werden auf jährlicher
Basis angeboten und schließen 24×7 Support sowie sämtliche Updates
ein. Die Lizenz für eine Qualys Virtual Scanner Appliance kostet
zusätzlich 995 US-Dollar pro Jahr.

Pressekontakt:
Kafka Kommunikation GmbH & Co KG
Ursula Kafka
+49 89 747470-580
info@kafka-kommunikation.de

Posted by on 14. Juni 2016. Filed under Internet,Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis