Startseite » Allgemein » Portwell kündigt Panel PC mit erweitertem Temperaturbereich und Intel Quadcore Processor an

Portwell kündigt Panel PC mit erweitertem Temperaturbereich und Intel Quadcore Processor an

Dreieich – Portwell (www.portwell.de), ein weltweit führender Innovator auf dem Industrie-PC (IPC) Markt und ein Mitglied der Intel® Internet of Things (IoT) Solutions Alliance, kündigt den FUDA2-S1921, einen neuen energieeffizienten und leistungsstarken lüfterlosen 19-Zoll Panel PC mit kapazitivem Touchscreen an. Ausgestattet mit dem Intel® Atom? Bay Trail-I SoC Quad Core Prozessor E3845 (10W Max TDP, 2 MB Cache, 1,91 GHz) unterstützt FUDA2-S1921 einen großen Betriebstemperaturbereich, bietet hohe I/O-Konnektivität und erreicht bis zur 3-fachen Leistung und bis zur 5-fachen Energieeffizienz der vorigen Generation.
?Das lüfterlose Design garantiert verbesserte Zuverlässigkeit und geringere Wartungskosten in einem lautlosen Betrieb? sagt Penny Liao, Portwell?s Produktmanager. ?Ausgerüstet mit einem 19-Zoll projektiven kapazitiven Touchscreen und einer Displayauflösung von 1920 x 1080, verfügt der FUDA2-S1921 über eine Frontblende in IP65 und ist in einem Aluminiumrahmen mit Eloxalbeschichtung untergebracht. Dies ermöglicht die zuverlässige Funktionalität des FUDA2-S1921 in rauen Umgebungen“, fügt Liao hinzu. Zusätzlich bietet der FUDA2-S1921 alle erforderlichen Schnittstellen für industrielle Anwendungen: 1 x DVI-I, 2 x Gigabit Ethernet, 1 x USB 3.0, 1 x USB 2.0 und kann erweitert werden auf 2 x RS-232/422/485, 2 x USB 2.0 oder 2 x RS-232/422/485, 1 x RS-232 oder 1 x RS-232/422/485, 2 x USB 2.0, 1 x Line-out über einstellbare I/O-Kit Optionen. Außerdem verfügt er mit einem 2,5″ SATA HDD/SSD-, Compact Flash- und SD-Kartensockel über eine breite Auswahl an Speichermedien. Für wireless Anwendungen ist eine SMA Antennenbuchse herausgeführt, die über einen Mini-PCIe-Anschluss optional WiFi, Bluetooth und 3G/4G-Funktion bieten. Auch sind ein PCIe x4 Anschluss für Add-on Karten und interne 2W Lautsprecher vorhanden.
Für das System und Board-Design der Portwell FUDA2 Panel PC Serie wurden durchgängig industrielle Komponenten verwendet. Im Gegensatz zu den meisten Panel PC?s am Markt, kann der Portwell FUDA2 Panel PC trotz seines lüfterlosen Designs bei einer Betriebstemperatur zwischen -25 °C und +70 °C eingesetzt werden. Die kabellose Konstruktion optimiert die thermische Verlustleistung und sorgt zugleich für Langlebigkeit und Zuverlässigkeit in rauen Umgebungen.
Mit der neuesten Touchscreen-Technologie reagiert der FUDA2-S1921 sogar beim Gebrauch mit Arbeitshandschuhen und unterstützt eine Handballenerkennung. Da Feuchtigkeit, Schadstoffe und Schneidöle im industriellen Umfeld üblich sind, dürfen diese Stoffe keine falschen Aktionen auslösen. Der FUDA2-S1921 zeichnet sich auch hier durch eine hohe Störfestigkeit aus, die im Bereich der Fabrikautomation gebraucht wird.
Portwell?s Panel PC FUDA2-S1921 bietet zudem einen Weitbereichseingang von 12 – 24V (± 20%) für unterschiedliche Anwendungsbereiche und eignet sich für den Einbau in Schalttafeln als auch für VESA Anbauten mit dem Standard 75mm x 75 mm und 100 mm x 100 mm. Er unterstützt viele Mainstream-Betriebssysteme wie Microsoft® Windows® 8, Windows 7 und Linux?.
„Mit seiner raffinierten Erscheinung, seinem stabilen technischen Gehäuse und vielfacher modularer Flexibilität bietet der FUDA2-S1921 mit seinem anwendungsorientierten Design und strengen Laborprüfungen den Kunden eine ideale HMI-Lösung für Fabrikautomation, CNC-Maschinen sowie für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie“, bestätigt Liao.

Portwell, Inc., ein weltweit führender Innovator auf dem Industrie-PC (IPC) Markt und ein Associate Mitglied der Intel® Internet of Things (IoT) Solutions Alliance, bietet eine umfangreiche Palette von industriellen Produkten, einschließlich PICMG 1.0 / 1.3 Single-Board Computern, COM Express & Qseven Modulen und Motherboard Industrie- und Systemlösungen an.
Portwell bedient Kunden in den Embedded-Märkten wie im Bereich Automatisierung, Transport, Gaming, Netzwerk-Kommunikation und medizinischem Gesundheitswesen. Wir bieten komplette Entwicklung- und Projektmanagement-Dienstleistungen für unsere Kunden, um die Zeit bis zu einer Produkteinführung zu verringern, das Projektrisiko und die Entwicklungskosten zu reduzieren. Portwell ist ein ISO 13485, ISO 9001 und ISO 14001 zertifizierten Unternehmen, das Qualitätssicherung durch entsprechendes Produkt-Design, Verifikation und die integrierte Fertigung bietet.
Intel und Intel Core sind in den USA und anderen Ländern eingetragene Warenzeichen der Intel Corporation. Bei allen anderen erwähnten Produkten und Firmennamen kann es sich um Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Firmen oder Markenhalter handeln.

Posted by on 9. August 2016. Filed under Allgemein,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis