Startseite » Computer & Technik » SSI stellt Ute Jaeger-Wolfe als Managing Director Germany ein

SSI stellt Ute Jaeger-Wolfe als Managing Director Germany ein

Ute Jaeger-Wolfe,
Marktforschungsexpertin mit mehr als 17 Jahren Erfahrung im Business
Development und in operationalen Funktionen, hat Anfang September die
Position des Managing Director Germany bei SSI übernommen und wird
für Deutschland, Österreich, Schweiz, sowie Osteuropa zuständig sein.
Jaeger-Wolfe berichtet an Michel Guidi, SSI–s Managing Director für
Europa.

Logo – http://photos.prnewswire.com/prnh/20141102/156027LOGO

Ute Jaeger-Wolfe hat langjährige Erfahrung im Aufbau von
Kundenbeziehungen in den Bereichen FMCG, Automotive, IT/Telekom,
Media, B2B und OTC. Zuletzt hat sie Kunden in Europa, im Nahen Osten
und Afrika betreut. Frau Jaeger-Wolfe wird aus dem Hamburger Büro von
SSI Germany arbeiten.

„Deutschland, Österreich und die Schweiz sind für SSI strategische
Märkte, in denen wir in den letzten Jahren ein starkes Wachstum
verzeichnet haben,“ erklärt Guidi. „SSI erwartet weiteres Wachstum
mit dem kontinuierlichen Ausbau der eigenen Konsumenten- und
B2B-Panel, der Investition in die mobile Forschung, die passive
Datenmessung, Datenvisualisierung und auch in die weitere Vergößerung
des Teams vor Ort.“

„Kunden kommen zu SSI, weil sie wissen, dass sie auch bei sehr
wichtigen und komplexen Studien auf unsere Expertise vertrauen
können,“ ergänzt Guidi. „Utes Erfahrung mit Kunden in Europa und
darüber hinaus, sowie ihre Erfahrung im Vetrieb und ihr umfassendes
Marktforschungs-Know-How wird unser weiteres Wachstum beschleunigen,
um die führende Position in der Region weiter auszubauen.“

Vor ihrer Tätigkeit für SSI hat Ute Jaeger-Wolfe auf
Institutsseite, sowie in der Online-Feldforschung in Deutschland und
in UK gearbeitet. Zuletzt war sie als Vice President, Client
Development für Lightspeed GMI tätig und unterstützte Kunden bei der
Umstellung komplexer Marktforschungsstudien von Offline zu Online,
sowie in der Anbahnung neuer online-basierter
Marktforschungsprojekte. Vor Lightspeed war Ute Jaeger-Wolfe in
verschiedenen operativen Positionen bei Ipsos, RONIN und der GfK im
In- und Ausland tätig.

„Ich konnte schon seit einiger Zeit beobachten wie die
Panel-Kapazitäten von SSI immer mehr gewachsen sind, und habe immer
wieder gehört welche exzellente Arbeit das SSI Team in Deutschland
leistet,“ erklärt Ute Jaeger-Wolfe. „Zusammen mit dem
außerordentlichen Angebot an B2B Panelisten, dem sehr erfahrenen und
hoch motivierten Team, hat SSI ein hervorragendes Portfolio, und ich
freue mich unseren Kunden dieses Angebot zur Verfügung stellen zu
können.“

Die Größe des SSI Panels in Deutschland hat sich seit letztem Jahr
mehr als verdoppelt. Die Firma hat seit 2012 mehr als 5 Millionen
Interviews mit dem deutschen Panel durchgeführt. SSI arbeitet derzeit
auf dem deutschen Markt für mehr als 150 Endkunden und Institute und
führt deren Projekte mit B2B, B2C und mobilen Zielgruppen durch. Das
SSI Team in Deutschland hat Büros in Frankfurt, Hamburg und München.

„Die kürzlich bekannt gegebene Zusammenarbeit zwischen SSI und
topbonus, dem Kundenbindungsprogramm von airberlin, die signifikante
Investition, die SSI in neue Technologien und in die Panel-Reichweite
steckt, zusammen mit dem breiten Wissen des SSI Global Knowledge
Teams, ergibt ein großartiges Gesamtpaket an
Marktforschungsdienstleistungen, mit dem wir unsere Kunden
unterstützen,“ folgert Ute Jaeger-Wolfe.

Über SSI

SSI ist der weltweit führende Anbieter von Datenerhebung und
Technologie für die umfragebasierte Verbraucher- und
B2B-Marktforschung. Durch globale Präsenz und methodische Vielfalt
erreicht SSI Befragungsteilnehmer in über 90 Ländern via Internet,
Festnetztelefon, Mobil-/Wireless-Anschlüsse und Mixed Access. Aus 40
Geschäftsstellen in 20 Ländern bietet SSI neben
Stichproben-Dienstleistungen auch Fragebogenberatung, Programmierung
und Hosting, Datenaufbereitung, Echtzeit-Reporting und CATI an. Mehr
als 4.000 SSI-Mitarbeiter betreuen über 3.000 Unternehmen weltweit.

Pressekontakt:
Jason Kannon
Kannon Public Relations
203.981.4230 (USA)
jkannon@kannonpr.com

Posted by on 26. September 2016. Filed under Computer & Technik,Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis