Startseite » Allgemein » Veridos modernisiert Zyperns Pass-Personalisierungssystem

Veridos modernisiert Zyperns Pass-Personalisierungssystem

Berlin, 25. November 2019 – Das Amt für Migration und Personenstand des zypriotischen Innenministeriums hat Veridos beauftragt, sein landesweites System zur biometrischen Datenerfassung, zentralen Personalisierung und Ausstellung von elektronischen Reisepässen, Personalausweisen und Aufenthaltstiteln zu modernisieren.

Veridos hat den Auftrag erhalten, in Zypern das landesweite System zur Erfassung biometrischer Daten sowie die zentrale Personalisierung und Ausstellung von elektronischen Pässen, elektronischen Ausweisen und elektronischen Aufenthaltstiteln zu erneuern und zu warten. Des Weiteren werden kritische Hard- und Softwarekomponenten des Systems, die das Ende ihres Lebenszyklus erreicht haben, durch modernste neue Komponenten in Zypern ersetzt. Im Rahmen des Projekts werden die Dokumente auch an die aktuellen EU-Vorschriften angepasst und mit neuen Sicherheitsmerkmalen ausgestattet. Geplant ist, dass die zypriotischen Behörden die neue Dokumentengeneration ab Frühjahr 2020 ausgeben.

Veridos wird die Systeminfrastruktur mit Wartung und Dienstleistungen unterstützen und Zypern für die nächsten drei bis fünf Jahre mit elektronischen Reisepässen, Personalausweisen und Aufenthaltserlaubnis-Karten versorgen.

Das System zur biometrischen Datenerfassung, zentralen Personalisierung und Ausgabe von elektronischen Dokumenten in Zypern wurde 2010 von der deutschen Bundesdruckerei implementiert. Mit der Gründung von Veridos, einem Joint Venture der deutschen Bundesdruckerei und dem Sicherheitskonzern Giesecke+Devrient (G+D) im Jahr 2015, wurde das internationale E-Government-Geschäft der Bundesdruckerei auf Veridos übertragen. Aus diesem Grund wurde nun der Folgevertrag über die Wartung und Modernisierung der Systeme zwischen Zypern und Veridos abgeschlossen.

„Wir freuen uns sehr, dass die lange und erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem Amt für Migration und Personenstand und der Bundesdruckerei nun von Veridos fortgesetzt wird“, sagt Andreas Räschmeier, CEO von Veridos. „Wir werden die Infrastruktur in einem extrem kurzen Zeitraum von weniger als sechs Monaten modernisieren. Dabei wird ein reibungsloser Übergang mit einer kontinuierlichen Ausgabe sicherer und moderner Dokumente für die Bürger und rechtmäßig auf Zypern ansässigen Personen jederzeit gewährleistet sein.“

Diese Presseinformation und das Bild in höherer Auflösung können unter www.pr-com.de/veridos abgerufen werden.

Posted by on 25. November 2019. Filed under Allgemein,Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis