Startseite » Internet » Boehringer Ingelheim setzt auf NiceLabel-Lösung für die weltweite Vereinheitlichung von Etikettierung

Boehringer Ingelheim setzt auf NiceLabel-Lösung für die weltweite Vereinheitlichung von Etikettierung

Ljubljana, 26. November 2019 – Das globale Pharmaunternehmen Boehringer Ingelheim hat NiceLabel, einen weltweit führenden Entwickler von Etikettendesign-Software und Etikettenmanagement-Systemen, ausgewählt, um einen globalen standardisierten Kennzeichnungsprozess zu schaffen.

Zuvor hatte Boehringer Ingelheim entschieden, ein globales SAP-System an allen Standorten einzuführen, um Abläufe zu optimieren. Dazu musste ein globales Kennzeichnungssystem implementiert werden, um eine nahtlose ERP-Integration zu erreichen, Etikettenwechsel zu erleichtern und weitere betriebliche Effizienzsteigerungen zu erzielen. Das Label-Management-System (LMS) von NiceLabel entsprach diesen Anforderungen.

Boehringer Ingelheim nutzt das gesamte Funktionsspektrum des LMS, einschließlich des integrierten Etikettendesigners für die Gestaltung von Etikettenvorlagen. Das Dokumentenmanagementsystem des Tools ermöglicht dem Unternehmen, seine manuellen Qualitätskontrollverfahren durch einen vollständig digitalisierten Qualitätssicherungsprozess zu ersetzen.

Dadurch hat das Unternehmen Zugriff auf die erforderliche Sicherheit, Genehmigungs-Workflows, den kompletten Etikettenwechsel und die Druckhistorie. LMS ist auch in das ERP-System SAP ECC von Boehringer Ingelheim integriert, das dem Pharmaunternehmen eine zentrale Möglichkeit zur Aktualisierung der Etiketteninformationen bietet. Mit der Implementierung von LMS kann Boehringer Ingelheim Etikettenänderungswünsche nun viel schneller als bisher bearbeiten.

Der nun integrierte Qualitätssicherungs-Workflow beim Etikettenmanagement-System bedeutet für Boehringer Ingelheim eine immense Zeit- und Ressourcenersparnis bei Qualitätssicherungsaufgaben, die zuvor manuell durchgeführt wurden. Boehringer Ingelheim profitiert auch vom ABAP-Paket (www.nicelabel.com/solutions/sap) von NiceLabel, das die Integration vereinfacht und beschleunigt.

„Es ist schön zu sehen, wie Boehringer Ingelheim das gesamte Spektrum unseres Etikettenmanagement-Systems nutzt“, sagt Ken Moir, NiceLabel VP of Marketing. „Das Unternehmen hat eine große Erfolgsbilanz bei der Auswahl von Best-of-Breed IT-Systemen, deshalb freuen wir uns, dass es sich für NiceLabel als sein globales Kennzeichnungssystem entschieden hat.“

Zunächst hat Boehringer Ingelheim LMS an seinen Produktionsstandorten in Ingelheim und Sant Cugat, Spanien, implementiert. Das Unternehmen plant, die Lösung auch in anderen Standorten weltweit einzusetzen, zunächst in Dortmund und Koropi, Griechenland. Beide Implementierungen sind für produktionsfreie Prozesse, wie Lager- und Qualitätsmanagement, geplant.

Detaillierte Informationen zum standardisierten Kennzeichnungsprozess bei Boehriger Ingelheim unter: www.nicelabel.com/boehringer-ingelheim

Diese Presseinformation kann auch unter www.pr-com.de/nicelabel abgerufen werden.

Posted by on 27. November 2019. Filed under Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis