Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » On. In the Moment of Need? tts auf der Learntec 2020

On. In the Moment of Need? tts auf der Learntec 2020

Auch in diesem Jahr stellt tts auf der Learntec innovative Lösungen für digitales Lernen im beruflichen Alltag vor. Schwerpunkte am tts Stand D20 auf dem Karlsruher Messegelände sind individuelles Upskilling mithilfe der tt performance suite und lösungsorientierte Corporate-Learning-Strategien zur betrieblichen Wissensvermittlung, die schnell einen spürbaren Mehrwert schaffen.

Kontextsensitive Unterstützung im ?Moment of Need?

Unternehmen sichern sich entscheidende Kosten- und Wettbewerbsvorteile, wenn sie sich flexibel an neue Anforderungen anpassen und den digitalen Wandel als Chance nutzen. Auf der Learntec zeigt tts, wie die tt performance suite Unternehmen und ihre Mitarbeitenden dabei unterstützt. Die Performance-Support-Software von tts bringt den User direkt im Arbeitsprozess genau dann weiter, wenn er Hilfe benötigt ? in jeder beliebigen Anwendung und kontextsensitiv. Denn die tt performance suite erkennt, für welche konkrete Tätigkeit ein Mitarbeitender Support wünscht. Für Unternehmen eröffnen sich damit besonders effiziente Möglichkeiten, die Anwender durch gezieltes Upskilling nicht nur im digitalen Wandel mitzunehmen, sondern auch den digitalen Wandel aktiv voranzutreiben.

Corporate Learning: Methoden und Strategien mit klarem Mehrwert

Im Fokus des diesjährigen Messeauftritts von tts steht darüber hinaus die Frage, wie Unternehmen eine agile und nachhaltige Lernkultur etablieren können, die den hohen Anforderungen der digitalen Transformation gerecht wird, gleichzeitig aber auch den individuellen Lernbedarf jedes einzelnen Mitarbeitenden berücksichtigt. Dazu erklären die Experten von tts den Messebesuchern nicht nur, wie sie situatives Lernen im konkreten Arbeitskontext ihres Unternehmens verfügbar machen, sondern auch, wie sie ganzheitliche, digitale Lernstrategien umsetzen und anwenden können.

Vorträge und frei nutzbare Tools für die Praxis

Worauf es bei der Entwicklung von individuellen Lernstrategien und -methoden ankommt, zeigt tts gemeinsam mit der Hochschule Pforzheim und Mercedes Benz Consulting im Rahmen des Vortrags ?Learning Strategy & Design (LSD): Agile Entwicklung wirkungsvoller Lernsettings ? ein Praxisbeispiel? am 28. Januar um 11:45 Uhr im Trendforum. Die Besucher erfahren hier, wie die Entwicklung wirksamer Lernangebote durch die Anwendung agiler Methoden unterstützt wird. Zudem erhalten sie konkrete Einblicke in die Ergebnisse des Workshops bei Mercedes Benz Consulting. Die im Praxisbeispiel verwendeten Tools sind frei zugänglich und können im Anschluss an den Vortrag von den Teilnehmenden im eigenen Unternehmen ausprobiert und angewendet werden.

?Weißt du schon oder lernst du noch? Wie die digitale Transformation sicher gelingt? lautet der Titel des zweiten Vortrags am 29. Januar 2020 um 10 Uhr im Anwenderforum. Hier zeigt Ulrich Ude, Geschäftsführer von tts, anhand von drei konkreten Beispielen, wie Unternehmen die aktuellen Herausforderungen des Corporate Learning erfolgreich gemeistert haben.

Interaktiv und live: Lernwelten gestalten mit Lego Serious Play

Als besonderes Extra lädt tts lädt die Besucher am Messestand dazu ein, die Lernwelt der Zukunft für ihr Unternehmen mit Lego Serious Play (LSP) zu entwickeln. LSP ist eine von vielen interaktiven Methoden zur Kreativitäts- und Kommunikationsförderung, die im Rahmen von Learning-Strategy-&-Design-Workshops für die Entwicklung von innovativen Lernstrategien eingesetzt werden. Unter allen Teilnehmern, die ihre live erarbeiteten Ergebnisse in einem ihrer Social-Media-Kanäle teilen, verlost tts 30 LSP-Startersets.

Weitere Informationen und kostenloses Messeticket

Wer einen Messebesuch plant, findet unter der Adresse https://www.tt-s.com/learntec weitere Informationen. Dort können sich Interessenten auch ein kostenloses Messeticket sichern und einen Gesprächstermin mit einem der Experten von tts vereinbaren.

tts begleitet den Mittelstand und Großunternehmen in allen Phasen bei der digitalen Transformation ihrer Personalprozesse und der Mitarbeiterentwicklung. Dabei verbindet tts internationale Präsenz und interdisziplinäre Branchenexpertise zu ganzheitlichen Lö-sungen, mit denen die Kunden ihr volles Potenzial entfalten können. Das Leistungsange-bot umfasst die kontextsensitive Performance-Support-Software tt performance suite, Corporate Learning sowie HR- und Talent-Management-Consulting. Als SAP-Gold-Partner unterstützt tts zudem bei der passgenauen Implementierung von SAP SuccessFactors und SAP HCM. Neben dem Stammsitz in Heidelberg ist das Unternehmen in 13 europäischen Städten und in den USA vertreten.

Posted by on 9. Januar 2020. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis