Startseite » Allgemein » Intelligente Rechnungsverarbeitung in der Cloud

Intelligente Rechnungsverarbeitung in der Cloud

Aachen, Zwenkau. – Die Immobilien- und Baubranche gilt als Vorreiter bei der Digitalisierung technischer Prozesse: Grundlegende interne Abläufe, wie die Eingangsrechnungserfassung, erfolgen allerdings noch immer meist manuell und sind in der Regel daher mit großem Aufwand verbunden. Um Kunden die cloudbasierte Rechnungsverarbeitung zu ermöglichen, erweitert der IT-Spezialist RIB Software seine MTWO-Plattform ab sofort um die Capture-Software von BCT Deutschland.

Die Plattform von RIB Software ist die erste vertikale Cloud-Lösung für die Baubranche; Nutzer entscheiden somit selbst, welche Anwendungen sie in der Cloud bzw. On-Premises betreiben. Für die Rechnungsverarbeitung laden sie ihre elektronischen Dokumente zunächst über das RIB-Webportal hoch. Die Capture-Software von BCT Deutschland liest die enthaltenen Daten bis auf Positionszeilenebene automatisiert aus. Diese werden anschließend in der ERP-Komponente der Plattform weiterverarbeitet. Auf diese Weise können die extrahierten Informationen in bestehende Genehmigungs-Workflows integriert und Arbeitsabläufe beschleunigt werden. Zudem wird das Fehlerrisiko im Vergleich zur manuellen Datenerfassung minimiert.

Mit einem jährlichen Auftragsvolumen von über 300.000 Rechnungen haben inzwischen die ersten Anwender mit der cloudbasierten Dokumentenerfassung begonnen. Darüber hinaus können dank der Capture-Software zukünftig weitere Dokumententypen in der Plattform von RIB Software erfasst werden. Dazu zählen beispielsweise Lieferscheine, Dokumente der Baustellenverwaltung oder ärztliche Atteste von Mitarbeitern.

Attraktive Partnerschaft für beide Seiten
„Dass wir die BCT-Lösung an unser Webportal und die spezifische ERP-Software anbinden können, macht die Zusammenarbeit so attraktiv für uns“, sagt Projektkoordinator Michael Woitag, Vorstandsmitglied der RIB Information Technologies AG. Als Geschäftsführer von RIB Leipzig wurde er Anfang 2019 auf den Aachener Softwareanbieter aufmerksam. Auch Ralph Mastenbroek, Business Unit Manager bei BCT Deutschland, freut sich über den neuen Channel Partner. „Wir beobachten, dass die Cloud-Akzeptanz in Deutschland zunehmend wächst“, so Mastenbroek. „Daher sind wir mehr als motiviert, diese Entwicklung mit RIB Software auch im Bauwesen weiter zu fördern.“

Die Verknüpfung seiner Plattform mit der Capture-Software von BCT Deutschland präsentiert RIB Software erstmals auf der Fachmesse digitalBAU, die vom 11. bis 13. Februar 2020 in Köln stattfindet.

Posted by on 5. Februar 2020. Filed under Allgemein,ERP,Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis