Startseite » Internet » Kostenlose Scandit-App optimiert Erfassung von Corona-Tests

Kostenlose Scandit-App optimiert Erfassung von Corona-Tests

Zürich, 22. April 2020 – Die Nachfrage nach mobilen und Drive-In-Corona-Tests steigt weiter an und so wird es immer notwendiger, den Prozess zu optimieren, um ihn sicherer und effizienter zu gestalten.

Scandit entwickelte auf Basis seiner mobile Computer-Vision- und Barcode-Scanning-Technologie eine kostenlose App zur Erfassung von Patientendaten. Die App läuft sowohl auf iOS als auch auf Android und kann von Teststellen sofort genutzt werden (App Store, Google Play, website: https://www.scandit.com/industries/healthcare/covid-19-app/).

Die App ist einfach zu bedienen: Das medizinische Fachpersonal scannt den Ausweis einer Person, erfasst den Barcode auf dem Test und gleicht ihn mit der Person ab. Anschließend werden die erfassten Daten gedruckt oder exportiert. Durch diese kontaktlose App müssen Ausweise nicht berührt und Daten nicht manuell erfasst werden. Fehler bei der Eingabe der Daten werden zudem reduziert.

Die App bietet sowohl Texterkennung als auch Barcode-Scanning. Damit können Patientenkarten und Ausweise mit maschinenlesbarem Bereich (MRZ) sowie US-amerikanische und kanadische Führerscheine mit PDF417-Barcode auf der Rückseite erfasst werden.

„Die App zur Erfassung von Patientendaten erfordert keine Integration und kann auf krankenhauseigenen oder privaten mobilen Geräten verwendet werden”, erklärt Samuel Mueller, CEO bei Scandit. „Mit dieser kostenlosen Lösung wird eine schnellere und sichere Erfassung von Tests für das medizinische Personal ermöglicht”.

Posted by on 30. April 2020. Filed under Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis