Startseite » Allgemein » Mio präsentiert neue GPS Outdoor-Navigationsgeräte

Mio präsentiert neue GPS Outdoor-Navigationsgeräte

Warschau, 4. Juni 2020 – Mio, eine Eigenmarke der MiTAC Digital Technology Corporation, bringt seine neue Mio Cyclo Discover-Serie auf den Markt: Mio Cyclo Discover und Mio Cyclo Discover Plus bieten ideale Unterstützung für Fahrradtouren-Fans und Fahrradurlauber. Für eine perfekte Tourenplanung ist das exklusive Mio Routenplanungstool NeverMiss vorinstalliert. Mit dem patentierten Turn-by-Turn Routenplanungstool Surprise Me lassen sich neue Strecken entdecken. Integriert in die lokalen Routenplanungsdienste von Europa – RouteYou und Komoot – sorgt die Mio Cyclo Discover-Serie für ein Maximum an Flexibilität.

“Wir freuen uns sehr über die neue Produkteinführung im Radsportnavigationsmarkt. Die neue Cyclo Discover-Serie ist nicht nur ein Navigationswerkzeug, sondern Ihr favorisierter Partner beim Radfahren”, sagte Steve Chang, Präsident der MiTAC Digital Technology Corporation. “Mio ist seit 2012 auf dem Outdoor-Freizeitmarkt tätig. Wir konzentrieren uns immer auf neue Möglichkeiten, um das Fahrraderlebnis der Benutzer zu verbessern. In der Vergangenheit wurde unsere patentierte Surprise Me-Funktion für Kurztrips entwickelt. Jetzt haben wir eine brandneue Ferntourenlösung entwickelt – NeverMiss, die Sie benachrichtigt, wenn Sie sich einem Ort nähern, den Sie über den MioShare-Clouddienst erstellt haben. Die neue Funktion bietet Radsportbegeisterten modernste Services, indem sie Benutzern hilft, ihre exklusiven Routen zu verwalten und die Daten vor der Reise auf ein Cyclo Discover-Gerät herunterzuladen. Lassen Sie NeverMiss Ihre selbst geführte Tour auf die nächste Stufe bringen.”

Cyclo Discover und Cyclo Discover Plus – Genießen Sie die Tour!

Ob Regen oder Sonnenschein – mit ihren vielfältigen Funktionen ist die neue Mio Cyclo-Discover Serie der ideale Reisepartner für Freizeitradsportler, Radurlauber und Wanderer. Dank der größten auf dem Markt verfügbaren Vollbildschirme haben Anwender ihre Route jederzeit im Blick. Die Touch-Benutzeroberfläche und ist ideal für Radtouren. Mio verwendet weiterhin das ursprüngliche Launcher-Design mit großen Tasten, das bloß die grundlegend erforderlichen Funktionen auf dem Bildschirm anzeigt. Der Benutzer kann jede Funktion mit nur einem Knopfdruck auswählen.

Darüber hinaus bietet das robuste Design eine Wasserdichtigkeit von bis zu IPX7, was bedeutet, dass es bis zu 30 Minuten lang 1 Meter unter Wasser getaucht werden kann, ohne Schaden zu nehmen.

Erstellen Sie exklusive Fahrradrouten mit folgenden Optionen:

1. MioShare Cloud Service – NeverMiss-Funktion

Mit dem Cloud Service MioShare lassen sich Fitness-Tracking-Daten, Routenverlauf und Sehenswürdigkeiten rund um die Route speichern. Außerdem ist es möglich, Routen herunterladen und neue Straßen und Gebiete zu genießen, die anderen Fahrern gefallen. Darüber hinaus ermöglicht MioShare die einfache Verwaltung und Aktualisierung des Gerätes: Neueste Karten, Software-Updates sowie andere aktuelle Produktinformationen stehen jederzeit zum Download bereit.

Die neue, zum Patent angemeldete NeverMiss-Funktion ermöglicht die perfekte Planung einer Fahrradtour oder einer Wanderroute vor Reiseantritt. Anwender können am Tablet oder Computer Bemerkungen verwalten und Reiseziele oder sogar einen Weblink zur Route hinzufügen. Darüber hinaus zeigt NeverMiss einen Benachrichtigungsbildschirm an, wenn sich der Anwender einem geplanten Punkt entlang der Route nähert. Der Anwender kann den entsprechenden QR-Code mit seinem Smartphone scannen, um zusätzliche Informationen zu erhalten (Internetzugang erforderlich).

2. Patentierte Surprise Me-Funktion

Neben der Fernplanung ist die patentierte Surprise Me-Funktion von Mio auch ideal für die Erstellung von Kurzstreckenplänen. Für Rundtouren oder Reiseetappen bietet die Funktion bis zu drei verschiedene Tourenvorschläge. Radfahrer können einen anderen Weg wählen, um während der Fahrt neue Inspirationen zu entdecken. Damit ist die Surprise Me-Funktion ideal für alle, die sämtliche Routen in ihrer Heimat gesehen haben, ebenso wie für diejenigen, die sich überraschen lassen möchten, wenn sie durch eine unbekannte Region reisen.

3. Integration des lokalen Routenplaners – RouteYou und Komoot

Die Cyclo Discover-Serie ist auch in die lokalen Streckendienstanbieter RouteYou und Komoot integriert. Daten können durch direkte Synchronisierung auf das Gerät übertragen werden, sodass Benutzer das Tour Gebiet problemlos erweitern können.

Verfügbarkeit:

Für einen Preis von 249 Euro (Cyclo Discover) und 339 Euro (Cyclo Discover Plus) sind die Geräte ab sofort und exklusiv erhältlich bei Bike24 www.bike24.de

Posted by on 4. Juni 2020. Filed under Allgemein,Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis