Startseite » Business & Software » New Media & Software » Seminar in München “Nonfood-Produkte rechtssicher verkaufen für Experten”

Seminar in München “Nonfood-Produkte rechtssicher verkaufen für Experten”

Die EU hat für ihren gemeinsamen Markt Produktanforderungen definiert, die flexibel umgesetzt werden können. In diesem Seminar werden Ihnen Wege aufgezeigt, mit Hilfe einer Risikoanalyse Produktprüfungen zu minimieren, administrative Vorgaben zu meistern, die rechtlichen Fallstricke zu umgehen, komplexe Vorgaben ? wie z.B. die für Funkanlagen (RED) ? einzuhalten und so Produktkonformität effizient zu erreichen. Sie haben darüber hinaus Gelegenheit, sich in Gesprächen mit Experten Tipps aus der Praxis zu holen.

Programm/Ablauf

– Notwendigkeit und Nutzen einer Risikoanalyse (Dr. Martin Büscher, TMK Retail Service & Consulting GmbH)

– Neuerungen des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes (WEEE) sowie des Batteriegesetzes (BattG)

(Heiko Rendle, take-e-way GmbH)

– Product-Compliance und Wettbewerbsrecht: Das unterschätzte Risiko (Saskia Wittbrodt, Rechtsanwältin (08.07. & 10.11.), Reusch Rechtsanwaltsgesellschaft mbH oder Frau Dr. Jakobs (25.03.), Rechtsanwältin, Noerr LLP München)

– RED ? Inhalte und Abgrenzung zu den anderen Richtlinien und essentielle Anforderungen wie Safety, EMV und Funk (Thami Elidrissi, Bureau Veritas)

Die TMK Retail Service & Consulting GmbH ist ein in 2014 gegründetes, Inhaber geführtes, Unternehmen, welches sich im Januar 2015 der Buhck Gruppe, als größten Umweltdienstleister in Norddeutschland, angeschlossen hat.

TMK berät Unternehmen bei der Qualitätssicherung im internationalem Warenverkehr sowie der Zulassung von Produkten, die in Deutschland und Europa in den Verkehr gebracht werden sollen. Zudem informieren wir Sie auch zu Änderungen hinsichtlich der gesetzlichen Anforderungen, wie z.B. der neuen Niederspannungsrichtlinie (2014/35/EU) die für alle Elektroprodukte bindend ist, die ab dem 20.04.2016 in der EU in Verkehr gebracht werden.

Der Tätigkeitschwerpunkt ist ein externes Qualitätsmanagement und damit alle verbundenen Aufgaben wie die Recherche der gesetzlichen Anforderungen, die Dokumentenprüfung und Verwaltung, die Gestaltung der Verpackung und Bedienungsanleitung, die Vorbereitung der CE-Konformitätserklärung sowie die Koordination der erforderlichen Prüfungen.

Durch eine IT basierte Dokumentenverwaltung ist auch eine vernetzte Kommunikation mit Herstellern, Importeuren, Händlern und Prüfinstituten weltweit möglich.

Aufgrund der langjährigen Erfahrung in akkreditierten Prüfinstituten sowie im internationalen Handel konnte in diversen Produktbereichen ein umfangre

Posted by on 5. Juni 2020. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis