Startseite » Business & Software » Software » Neuer Kanal für Verbraucher: Solvemate launcht Chatbots für WhatsApp

Neuer Kanal für Verbraucher: Solvemate launcht Chatbots für WhatsApp

– Chatbot des Technologieunternehmens Solvemate ist jetzt auch in WhatsApp integrierbar – Die Nutzung von Messenger-Apps als Kundendienst-Kanal nimmt stetig zu

Das Technologieunternehmen Solvemate ( http://www.solvemate.com ) bietet seinen Chatbot jetzt auch für den Messenger-Dienst WhatsApp an. Mit der Erweiterung sowie gleichzeitigen Optimierung des bisherigen Angebots passt Solvemate sein Produkt den Anforderungen von Unternehmen und deren Kunden an.

WhatsApp als neuer Kundenkanal: Herausforderung und Chance

Immer mehr Unternehmen in Deutschland stellen sich auf die Kundenkommunikation via Messenger-Dienste ein und nutzen WhatsApp für ihren Kundendienst. Diesen Service über Messenger-Programme anzubieten, führt jedoch gleichzeitig zu einer Steigerung von Kundenanfragen, da die Unternehmen über diese Kanäle einfacher zu kontaktieren sind als über E-Mail. Ein Großteil der Anfragen tritt dabei repetitiv auf und kann von einem Chatbot automatisiert beantwortet werden. Aus diesem Grund hat Solvemate nun seinen Chatbot für die Integration in den Messenger-Dienst WhatsApp optimiert.

Mit der Integration in WhatsApp können Unternehmen die Kundenanfragen automatisiert beantworten. Die Nutzer geben einen frei formulierten Text ein, woraufhin der Chatbot ergänzend gezielte Diagnose-Fragen stellt. Danach leitet er den Kunden wie bei einem Entscheidungsbaum zur richtigen Antwort. Sollte der Kunde eine komplexere Frage stellen, bietet Solvemate Personalisierungs-Features. Damit können auch komplizierte Anfragen automatisiert gelöst werden, zum Beispiel kann anhand der Bestellnummer der Bestellstatus abgefragt werden. Bei Anfragen, die dennoch einen persönlichen Kontakt erfordern, leitet die Software automatisch alle relevanten Informationen zum persönlichen Kundenberater weiter. Dieser übernimmt dann das Anliegen. Somit können 80 Prozent aller Anfragen automatisiert und ohne Qualitätsverlust beantwortet werden.

Eine digitale Lösung verringert zudem einerseits einen zeitlichen Mehraufwand beider Parteien, seitens des Kunden aber auch des Unternehmens. Andererseits vermindert sie die Möglichkeit einer Überlastung der Kundendienstmitarbeiter. Die Integration des Chatbots in WhatsApp erfolgt mithilfe ein paar weniger Klicks und bedarf keines zusätzlichen IT-Aufwands. In der Regel ist der Chatbot wenige Tage nach der Integration einsatzbereit.

Erik Pfannmöller, Gründer und CEO von Solvemate, kommentiert die Neuerungen:

“Die Kontaktformen und -kanäle entwickeln sich im rasanten Tempo weiter. Ebenso müssen Unternehmen mit diesem Tempo Schritt halten – nicht nur, um potentielle Kunden zu erreichen und schließlich zu gewinnen, sondern sie auch langfristig durch einen kompetenten Service zu halten. Eine mögliche Überlastung der Kundendienstmitarbeiter kann und sollte dabei durch digitale Lösungen verhindert werden. Trotzdem darf die Qualität des Services nicht darunter leiden! KI-basierte Chatbots bieten dabei eine hervorragende Möglichkeit, die Qualität des Kundenservices beizubehalten und gleichzeitig wertvolle Zeit auf beiden Seiten zu sparen.”

Über Solvemate

Solvemate ( http://www.solvemate.de ) ist eine führende Technologie-Plattform für den Kundenservice. Durch den Chatbot werden Anfragen automatisiert in durchschnittlich 20 Sekunden und in 80 Prozent aller Fälle korrekt gelöst. Dank künstlicher Intelligenz lernt der Chatbot schnell und kontinuierlich dazu. Kunden erhalten so rund um die Uhr eine zielführende Antwort. Unternehmen können die Anwendung ohne IT-Aufwand auf ihrer Webseite integrieren und profitieren von zufriedeneren Kunden und geringeren Kosten. Zu den Nutzern gehören unter anderem bereits die Berliner Sparkasse und das Startup SumUp. Solvemate wurde 2015 von Erik Pfannmöller gegründet. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Berlin und beschäftigt derzeit 35 Mitarbeiter.

Pressekontakt:

Luisa Lindenthal I luisa.lindenthal@tonka-pr.com I 030.403647.613

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/132465/4683253
OTS: Solvemate GmbH

Original-Content von: Solvemate GmbH, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 19. August 2020. Filed under Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis