Startseite » Business & Software » New Media & Software » Integrierbares Risikomanagement mit der ISO 31000

Integrierbares Risikomanagement mit der ISO 31000

Die Unternehmen unterliegen Faktoren und Einflüssen, die es ungewiss machen, ob und wann sie ihre Ziele erreichen. Der Effekt dieser Ungewissheit auf die Ziele der Unternehmen wird als “Risiko” bezeichnet. Alle Aktivitäten in einem Unternehmen bergen Risiken.

Management bedeutet in der Betriebswirtschaft ?an der Hand führen? oder ?hin steuern?. In der ISO-Welt ist es der PDCA-Zyklus. Die Risiken sind zu planen (Plan), indem sie identifiziert werden. Anschließend analysiert (Do) und beurteilt (Check). Das Risiko verändert sich durch Maßnahmen der Risikobewältigung, damit es den jeweiligen Risikokriterien entspricht (Act).

Integrierbares Managementsysteme

Alle Managementsystemen wie ISO 9001 (Qualität), ISO 14001 (Umwelt), ISO 45001 (Arbeitsschutz) und ISO 50001 (Energie) beinhalten als vorbeugende Maßnahme das Risikomanagement. Während des Prozesses kommunizieren sie mit Kunden, Mitarbeitern und Lieferanten. Die Risiken überwachen und überprüfen sie, um die Kontrollen zur Veränderung des Risikos sicherzustellen. Als integrierbares Risiko-Management-System bietet die ISO 31000 eine Beschreibung dieser systematischen und logischen Prozesse.

Risikomanager

Als Risikomanager legen sie mit der Unternehmensführung die Vielzahl von Grundsätzen aus der Risikonorm fest. Es gilt einen Rahmen zu entwickeln, umzusetzen und laufend zu verbessern. Dabei sind Prozesse für die Behandlung von Risiken in die Führungs-, Geschäfts- und unterstützenden Prozesse einzubinden. Sie berücksichtigen die Unternehmenspolitik, Werte und Kultur. Jeder Bereich und jede besondere Anwendung des Risikomanagements bedingt Erfordernisse, Zielgruppen, Sichtweisen und Kriterien. Zu Beginn des Risiko-Management-Prozesses entwickeln sie den Zusammenhang zwischen den Unternehmenszielen, das Umfeld und den Risikokriterien. All dies trägt zur Ermittlung und Beurteilung der Art und Komplexität ihrer Risiken bei.

Karl-Heinz Schuster, H&S Geschäftsführer über Effekte mit der Einführung eines Risiko-Management-Systems: ?Die Wahrscheinlichkeit der Zielerreichung steigern Sie, um eine proaktive Führung zu fördern. Die Notwendigkeit der Risikoidentifikation und Risikobewältigung machen Sie in der gesamten Organisation bewusst. Das Erkennen von Chancen und Bedrohungen können sich verbessern. Es gibt eine Vielzahl von Effekten, die ein Unternehmen befähigen, eine zuverlässige Grundlage für die Entscheidungsfindung und Planung aufzubauen”.

Das “Risikomanagement” bezieht sich auf die Architektur (Grundsätze, System und Prozess) für die wirkungsvolle Behandlung von Risiken. Während “Risiken behandeln” die Anwendung dieser Architektur auf Risiken bezeichnet.?

Fazit:

Der Risikomanager und die Unternehmensführung entwickeln ein Interesse an der Integration von Risikomanagement im Unternehmen und seinen Prozessen. Effektivität und Effizienz des Risikomanagements gehen einher mit einer hohen Automatisierung der Risikoprozesse und der Kompetenzen von Mitarbeitern. Die Risikoressourcen setzen Sie direkt zur Weiterentwicklung des Unternehmens ein. Integration und Erfolg des Risikomanagements fundieren auf der “Risikokultur” des Unternehmens. Jeder Mitarbeiter erhält ein gesundes Risikobewusstsein ? bis hinauf zur Unternehmensführung. Sie bringt ihr Risikobewusstsein zum Ausdruck. In erster Linie durch die Formulierung einer Risikobereitschaft, der Unternehmensstrategie und Risiken im Team abzustimmen.

Leistungsprofil der H&S QM-Support zum Risikomanagement

H&S QM-Support steht mit Management-System-Expertise und Erfahrung in der Pflegebranche als Fachberatung in Riskomanagement-Fragen zur Verfügung. Angelehnt an die Norm-Vorgaben der DIN ISO 31000 profitieren Sie als Unternehmensführung aus dem Risiko-Management-System.

Als Lead-Auditoren und Unternehmensberater kennen wir die Prozesse in den Unternehmen und Einrichtungen. Die Anforderungen erfüllen Sie mit geringen individuellen Anpassungsaufwand aus unserem Muster-Risikomanagement-Handbuches.

Wir bilden zum zertifizierten Risikomanager (w/m/d) mit 40 Unterrichtseinheiten (UE) im Rahmen eines Live-Online-Seminar aus. Die Prüfung erfolgt durch eine akkreditierte Zertifizierungsstelle unmittelbar nach dem Lehrgang.

Cyberrisiko minimieren – ihre digitalen Spuren im Internet analysieren. Aufgrund der steigenden Digitalisierungsanspruch in den Unternehmen wächst das Risiko zum Datenschutz und IT-Sicherheit. Wir liefern eine umfangreiche Risikoeinschätzung.

Wir kennen die vielfältigen Fragen des Praxisalltags und das Bedürfnis nach funktionierenden Lösungen auch aus eigenem Erleben. Wir unterstützen Sie dabei, Managementsystem aus den Bereichen Qualität, Arbeitsschutz, Datenschutz, Energie und Compliance in Ihrem Unternehmen aufzubauen und weiter zu entwickeln. Darüber hinaus stellen wir mit Publikationen von Musterhandbüchern und einem vielfältigen Schulungsangebot die passenden Instrumente für Ihr erfolgreiches Bestehen bereit. Wir spüren neuen Entwicklungen nach und nutzen Impulse aus zahlreichen Foren und Seminaren. Zudem profitieren Sie von unseren soliden Kooperationen mit Interessensverbänden sowie mit unabhängigen und anerkannten Zertifizierungsstellen.

Wir binden unsere Kunden aktiv in die Weiterentwicklung unseres Portfolios ein und erzielen Erfolg durch hohe Qualitätsstandards, Zuverlässigkeit, Nachhaltigkeit und Liefertreue bei einer fairen Preisgestaltung.

Wir bieten unseren kompetenten, verantwortungsbewussten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern umfangreiche Entfaltungsmöglichkeiten und Wirkungskreise. Dabei schaffen wir optimale Voraussetzungen für die berufliche und persönliche Weiterentwicklung.

Wir setzen auf langfristige Partnerschaften und dauerhafte Geschäftsbeziehungen. Dabei wählen wir nur Partner aus, die die Fähigkeit zur Bereitstellung von Produkten, Dienstleistungen und Prozessen in der erforderlichen Qualität, in vereinbartem Auftragsumfang sowie zum festgelegten Liefertermin und Preis aufweisen. Mit unseren Partnern bleiben wir am Puls der Zeit und entwickeln gemeinsame Innovationen zum Nutzen unserer Kunden.

Alle Bildrechte bei H&S und ausschließlich für Onlineportale nutzbar. Bezugsquelle: 123RF.com

Posted by on 10. September 2020. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis