Startseite » Computer & Technik » Weltweiter kreativer Kurzvideo-Wettbewerb “Ein Dialog mit der 5.000 Jahre alten Liangzhu-Kultur” offen zur Registrierung

Weltweiter kreativer Kurzvideo-Wettbewerb “Ein Dialog mit der 5.000 Jahre alten Liangzhu-Kultur” offen zur Registrierung

Der Herbstwind pfeift durch die Stadtmauern, weht über Reisfelder in der antiken Stadt hinweg und liebkost den Sonnenuntergang bei Mojiaoshan, und lässt dadurch poetische Gefühle entstehen und verleiht Liangzhus Kultur- und Geschichtserbe, das mehr als 5.000 Jahre zurückgeht, neue Kraft.

Mit der immer wachsenden Anerkennung, wie wichtig es ist, die Geschichten der Zivilisationen unserer Welt in einer Art und Weise zu erzählen, die bei dem modernen Publikum von heute Widerhall findet, dient die antike Stadt Liangzhu, ein Weltkulturerbe, als ein heiliges Land, in dem die 5.000-jährige Geschichte der chinesischen Zivilisation der Welt präsentiert werden kann. Wie können wir weltweit ein Bewusstsein schaffen für den Wert, den Liangzhu der chinesischen Zivilisation, oder sogar den Zivilisationen der Welt bringt? Wie lässt sich der gegenwärtige Reiz der Lianghzu-Kultur aufzeigen?

Informative Kurzvideos in verschiedenen Stilen mit unterschiedlichen Darstellungsformen haben sich als erfolgreiche Methode erwiesen. Am 20. August wurde die weltweite kreative Kurzvideo-Sammlungsveranstaltung mit dem Thema “Ein Dialog mit der 5.000 Jahre alten Liangzhu-Kultur”, organisiert unter der Zusammenarbeit von http://www.zjol.com.cn , tm.zjol.com.cn und dem Hangzhou Liangzhu Archaeological Site Administrative District Management Committee (Komitee des Verwaltungsbezirksmanagements für die archäologische Stätte), zur Registrierung geöffnet. Die Veranstaltung lädt weltweit Kreativ-Profis dazu ein, Liangzhus Kultur zu interpretieren.

Ziel der Veranstaltung ist es, 100 vertikale (d.h. im Hochformat) Kurzvideos von Schöpfern auf der ganzen Welt zu sammeln, die je weniger als 3 Minuten lang sind (wobei eine Videolänge von einer Minute ideal ist), ohne Einschränkungen bezüglich der verwendeten Filmausstattung oder den angewendeten Techniken und Stilen. Ausstattungsmöglichkeiten beinhalten Handys, Amateurkameras, oder professionelle Kameras, während die möglichen Formate Videoanimationen, Realfilm-Dramen, interessante Live-Rapvideos, oder Werke, die Liangzhus Kulturdenkmäler mit kreativen Gesichtsausdrücken ausstatten, wodurch sie für sich selber “sprechen” können, sind. Die einzige Voraussetzung ist, dass das Kurzvideo thematisch die Liangzhu-Kultur behandelt.

Jede einzelne Person oder Gruppe kann sich bis zum 20. September unter lztsculture@163.com registrieren und eine unbegrenzte Anzahl an Einsendung einreichen. Einsender müssen den Namen und eine kurze Beschreibung ihres Projekts hinzufügen, sowie in der E-Mail ihre persönlichen Informationen bereitstellen.

Die 100 kreativsten Kurzvideos werden für die gegen Ende September folgende Online-Abstimmung ausgewählt. Die Gewinner werden Ende September in einer Preisverleihung anerkannt, die durch den Veranstalter in den archäologischen Ruinen in Liangzhu gehalten wird, nachdem die Schöpfer ihren Gestaltungsprozess teilen und nach einer Endauswahl durch Fachexperten. Zusätzlich wird der Veranstalter ein Rundgespräch unter Führung von Experten der chinesischen Zivilisation und Geschichte veranstalten, mit einem Schwerpunkt auf die Erkundung des modernen Reizes der Liangzhu-Kultur und ihrer 5.000-jährigen Geschichte.

Jeder der zwanzig endgültigen Gewinner wird eine Geldprämie und eine Ehrenurkunde erhalten. Der Erstplatzierte wird 10.000 Yuan (ca. 1.475 US-Dollar) erhalten, drei Zweitplatzierte werden jeweils 5.000 Yuan (ca. 738 US-Dollar) mit nach Hause nehmen, fünf Drittplatzierte werden jeweils 2.000 Yuan (ca. 295 US-Dollar) erhalten, und die 11 lobenden Erwähnung werden je 1.000 Yuan (ca. 148 US-Dollar) erhalten. Alle Geldpreise gelten als steuerpflichtiges Einkommen. Der an die relevanten Finanzbehörden zu zahlende Anteil wird im Rahmen der jeweiligen nationalen Steuerbestimmungen durch den Veranstalter zurückgehalten.

Es wird erwartet, dass die preisgekrönten kreativen Kurzvideos viel dazu beitragen werden, den Anreiz und das Charisma der antiken Stadt Liangzhu, die 5.000 Jahre der Liangzhu-Kultur verkörpert, zu enthüllen. Das Ziel des Wettbewerbs ist es, die Kreationen mit dem Thema Kulturerbe einzusetzen, um der Öffentlichkeit zu helfen, ein tieferes Verständnis der und Erfahrung mit dem modernen künstlerischen Reiz der Liangzhu-Kultur zu erlangen.

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1274446/Zhejiang_Online.jpg

Pressekontakt:

Xu Yanyan
+86-18667118788
28782776@qq.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/148328/4708716
OTS: Zhejiang Online

Original-Content von: Zhejiang Online, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 16. September 2020. Filed under Computer & Technik,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis