Startseite » Internet » Online Shopping » Websale Shoplösung für Qualität und Sicherheit Made in Germany ausgezeichnet

Websale Shoplösung für Qualität und Sicherheit Made in Germany ausgezeichnet

Nürnberg, 26. Oktober 2020. Höchste Qualität, Investitionssicherheit und Praxistauglichkeit: Software made in Germany genießt nicht nur einen hervorragenden Ruf, sondern macht auch einen Großteil der im deutschen Mittelstand eingesetzten Branchensoftware aus. Der Nürnberger Shopsystem-Hersteller Websale setzt bereits seit Gründung des Unternehmens 1996 auf den Standort Deutschland und garantiert damit hohe Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Der Bundesverband IT Mittelstand unterstützt dies und zeichnet das Shopsystem der Websale AG nun mit den Zertifikaten „Software Made in Germany“ und „Software Hosted in Germany“ aus.

„Wir freuen uns sehr über die Verleihung der beiden Siegel ‚Software Made in Germany‘ und ‚Software Hosted in Germany‘, die uns in unserer grundlegenden Philosophie bestätigen“, erklärt Ingmar Wieluch, Vorstandsvorsitzender der Websale AG. „Seit fast 25 Jahren legen wir bei unserer Shoplösung besonderen Wert auf höchste Qualität – sei es in der Entwicklung, im Support, bei der Kundenbetreuung oder in Sachen Datenschutz. Deswegen wird unser Shopsystem ausschließlich in Deutschland entwickelt und in eigenen deutschen Rechenzentren betrieben“, so Wieluch weiter.

Mit „Software Made in Germany“ und „Software Hosted in Germany“ hat der Bundesverband IT Mittelstand eine Initiative ins Leben gerufen, die unterschiedliche Branchensoftware nach den Kriterien Service, Qualität, Praxistauglichkeit sowie Innovationssicherheit bewertet. Die Siegel sollen mittelständischen Unternehmen bei der Auswahl der passenden Softwarelösung made in Germany Orientierung bieten. Das Siegel „Software made in Germany“ erhalten nur Lösungen, die einen erstklassigen, lokal-verfügbaren und deutschsprachigen Service, höchste Qualität und Zukunftsfähigkeit vereinen. Die Software ist dabei nicht nur in Deutschland designed, sondern auch hier entwickelt und getestet worden. Besonderes Augenmerk liegt in der Kompatibilität der Programme sowie in der Weiterentwicklung der Software, um die Zukunftsfähigkeit für den Anwender zu gewährleisten. Das Siegel „Software Hosted in Germany“ zeichnet Software aus, bei der sowohl die Software selbst als auch die Kundendaten in einem Rechenzentrum in Deutschland gehosted werden.

Shop und Hosting aus einer Hand
Bereits seit 1996 setzt Websale auf die Verbindung von Shopsoftware-Entwicklung und Hosting. Im Gegensatz zu anderen Software-as-a-Service-Anbietern ist Websale dabei nicht nur Softwarehersteller, sondern auch Cloud-Betreiber in eigenen Rechenzentren. „Bei der Entwicklung unserer Software setzen wir ausschließlich auf unsere festangestellten Mitarbeiter“, erklärt Ingmar Wieluch. „Damit beeinflussen wir die Qualität unserer Shopsoftware maßgeblich. Denn wir können uns auf Mitarbeiter verlassen, die unsere Software und Qualitätsstandards bestens kennen. Zum anderen sehen wir uns auch in der sozialen Verantwortung, Arbeitsplätze in der Region zu schaffen“, so Wieluch weiter.

Durch das Komplettpaket sind Shopsoftware und der Serverbetrieb bestens aufeinander abgestimmt, wodurch eine optimierte Performance und hohe Verfügbarkeit der Shops garantiert werden. Das Konzept beinhaltet außerdem unterbrechungsfreie Updates, die im Rahmen der Betriebsdienstleistung laufend für alle Shops eingespielt werden. Die Händler profitieren somit in Echtzeit von der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Software. Durch die Bündelung der Verantwortlichkeiten für Software und Serverbetrieb schafft es Websale, hohe Qualitäts- und Investitionssicherheit mit einem erstklassigen Service zu gewährleisten.

Standort Deutschland für maximale Sicherheit und Verfügbarkeit
Bei der Standortwahl der Rechenzentren hat sich Websale bewusst für Deutschland entschieden und unterliegt damit den strengen Standards der deutschen Datenschutzgesetze. Dies garantiert deutschen, aber auch internationalen Händlern Rechtssicherheit in Bezug auf Kundendaten, die im Websale-Shopsystem verarbeitet werden. Maximale Sicherheit gewährleisten auch die umfangreichen Schutzsysteme wie ein internes DDoS-Abwehrsystem und die regelmäßige Prüfung von internen und externen Experten aus Deutschland. Die „safer-shopping“ Vorzertifizierungen vom TÜV-SÜD stellt für mittelständische Onlinehändler die hohe Sicherheit und Qualität der Lösung sicher.

Weitere Informationen finden Sie unter websale.de

Posted by on 23. Oktober 2020. Filed under Online Shopping,Sicherheit. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis