Startseite » Allgemein » Der neue IT Security Summit 2020 als exklusive Online-Edition

Der neue IT Security Summit 2020 als exklusive Online-Edition

Auf dem Trainings- und Konferenzevent vermitteln vom 23. bis 25. November erstklassige Security-Expert*innen, wie man Software-Anwendungen vor Bedrohungen schützen und Entwicklungsprozesse an modernsten Security-Standards ausrichten kann.

Die Veranstaltung findet online statt, ganz im Zeichen der Zeit: Alle Workshops und Vorträge können remote besucht werden. Es sind mehr als 12 Top-Trainer*innen & Speaker*innen dabei, die in 10 praxisnahen Workshops und 7 spannenden Sessions Themen rund um IT-Security behandeln. Am ersten und dritten Tag des Summits finden hands-on Workshops statt. Aus drei parallel laufenden Tracks können Teilnehmende sich die Themen aussuchen, die am besten zu den eigenen Projekten passen. Interessante Keynotes eröffnen die Tage und geben gleich aktuelle Denkanstöße. Am zweiten Tag kommt man in den Genuss von insgesamt 7 Sessions plus einem spannenden Abendvortrag. In jeweils 45 Minuten erhält man so über den Tag verteilt viele neue Inspirationen und Ratschläge für die IT-Sicherheit von Anwendungen.

IT-Security ist der entscheidende Erfolgsfaktor heutiger Softwaresysteme: Die wachsende Komplexität der Anwendungen sowie die ständig steigende Vernetzung von Backend-Systemen, Nutzer-Endgeräten und IoT-Devices rufen immer mehr gefährliche Angreifer auf den Plan. Dem gegenüber stehen neue Konzepte zum Schutz von Anwendungen. Software-Entwickler*innen sind im Lichte der zunehmenden Bedrohungen gefordert, Security-Expert*innen zu werden. Die Trainer*innen des IT Security Summit führen deshalb in moderne Security-Prozesse ein, informieren über wichtige Tools für Security-Analyse und -Tests und zeigen auf, welche konkreten Maßnahmen gegen Angreifer ergriffen werden können.

National und international anerkannte Professionals der IT-Security-Branche, wie beispielsweise Christian Schneider (Schneider IT-Security), Erkan Yanar (Linsenraum.de), Victoria Almazova (Microsoft), Christian Wenz (Arrabiata Solutions GmbH) behandeln Themen wie Advanced Web Pentesting, Security in Docker und Kubernets, OWASP u.v.m.

-> Einblick in die Workshops:

Daniel Etzold (1&1 IT-Security): Maschinelles Lernen zur Erkennung von Angriffen auf IT-Systeme nutzen
Mirko Richter (mgm security partners): Canitrust.in Workshops – Browser-Security in der Tiefe
Daniel Kefer (1&1): Produktsicherheitsstrategie mit Hilfe von OWASP SAMM erstellen und ausführen

->Einblick in die Sessions:

Timo Pagel (Frrelancer): Strategic Usage of OWASP DSOMM
Rainer Stropek (software architects / IT-Visions.de): Der lange Weg zu DevSecOps – Tipps für die richtige Teamorganisation
Ben Dechrai (Auth0): Say Goodbye to Passwords and Hello to WebAuthn

Das große Trainings- & Konferenzevent hat Einsteigern und Fortgeschrittenen gleichermaßen viel zu bieten.

Bei einer Anmeldung von mind. drei Kolleg*innen erhalten Teilnehmende einen Rabatt von bis zu 100 auf das Ticket.

Das komplette Programm als auch weitere Informationen finden Interessenten hier: https://it-security-summit.de/

Posted by on 5. November 2020. Filed under Allgemein,Management,Sicherheit. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis