Startseite » Allgemein » Ouriginals Lösungen als essenzielle Instrumente des Fernunterrichts und studentischen Engagements in Zeiten des digitalen Lernens anerkannt

Ouriginals Lösungen als essenzielle Instrumente des Fernunterrichts und studentischen Engagements in Zeiten des digitalen Lernens anerkannt

(Köln, November 2020) – OURIGINAL, Europas führender Anbieter von Lösungen zur Plagiatserkennung und -prävention, wurde vom renommierten Education Technology Insights Magazine bereits im zweiten Jahr in Folge prämiert. Die Auszeichnung erhielt das Unternehmen in zwei Kategorien: Als “Top Distance & Remote Learning Solution Providers in Europe 2020” sowie “Top Student Engagement Solution Providers in Europe and the US 2020”. Die Anerkennung der Vorteile für die Bildungsgemeinschaft durch die Gewährleistung fairer und gleicher Bildungsstandards sind essenziell. Jeder Student erhält so die Möglichkeit, sein volles Potenzial zu entfalten.

Fairness und Integrität müssen noch stärker gewahrt werden – speziell bei Remote Learning

2020 war das Jahr, in dem das gesamte globale Bildungswesen gezwungen war, innerhalb weniger Tage vom traditionellen “realen” Klassenzimmer zu Kursen überzugehen, die zu 100% aus der Ferne und online unterrichtet werden. Der langsam voranschreitende Digitalisierungsprozess des Bildungswesens war plötzlich gezwungen, sich blitzschnell anzupassen und zu verändern.

„Als der digitale Tsunami die Bildungssysteme weltweit traf, war nicht jede Organisation in der Lage, traditionelle Unterrichtsmodelle sofort aufzugeben. Was Pädagogen zu dieser Zeit dringend benötigten, waren Werkzeuge, die einfach einzuführen und in kürzester Zeit einzurichten sind“, sagt Andreas Ohlson, CEO bei Ouriginal. „Unsere Produkte halfen dabei, die Situation vielerorts etwas zu entspannen, und dabei Lehrern und Schülern Zeit zu sparen, da sie ihre Aufgaben direkt auf unserer Plattform abstimmen konnten.“

Die Förderung des studentischen Engagements

Ein weiterer wichtiger Aspekt der in dieser Situation beachtet werden musste, war das Fehlen des “menschlichen Faktors”. Denn beim Online-Unterricht fehlt das Feedback von Pädagogen und Lernenden im Klassenzimmer. Dieser Faktor ist aber von entscheidender Bedeutung, wenn es darum geht, die akademische Integrität zu schützen. Studierende sollen nicht nur lernen, um eine Prüfung zu bestehen. Vielmehr soll dabei der Wunsch geweckt werden tatsächlich mehr über ein bestimmtes Thema zu erfahren.

„Was die Auszeichnung “Studentisches Engagement” für uns so besonders macht, ist, dass sie die Bedeutung des eigenständigen Denkens und kreativen Schreibens als Grundlage für erfolgreiche Lernumgebungen anerkennt”, fährt Herr Ohlson fort. „Wenn routiniert Ähnlichkeiten in Texten überprüft werden, ermutigt dies Studenten, eigenständig originäre Inhalte zu erstellen und auch kritischer über Themen nachzudenken. Somit setzen sie sich engagiert mit den Lehrinhalten auseinander und vertiefen ihr Wissen.“

Um mehr über die Auszeichnungen zu erfahren, besuchen Sie bitte unseren Newsroom.

Um mehr über Ouriginal zu erfahren, besuchen Sie www.ouriginal.com oder kontaktieren Sie press@ouriginal.com. Gerne vereinbaren wir auch ein Interview mit Andreas Ohlson, CEO bei Ouriginal.

Posted by on 24. November 2020. Filed under Allgemein,Allgemein. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis