Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Eficode verstärkt Partnerschaft mit Sonatype und erweitert die marktführende Software Composition Analysis mit gehosteten Lösungen

Eficode verstärkt Partnerschaft mit Sonatype und erweitert die marktführende Software Composition Analysis mit gehosteten Lösungen

Eficode, Europas führendes DevOps-Unternehmen, erweitert seine Partnerschaft mit Sonatype, dem führenden Anbieter von innovationsfreundlichen Open-Source-Sicherheitstools, die die Bereiche Management, Hosting und Lizenzierung umfasst. Dies ermöglicht Eficode-Kunden eine erstklassige Software Composition Analysis (SCA) und den Zugang zu der branchenweit einzigartigen und ins Detail gehende Open Source Intelligence- und Policy-Engine von Sonatype als Managed Service und in der Cloud über die Eficode ROOT DevOps Platform.

Laut der IDG Cloud-Computing-Studie 2020, gaben 92 Prozent der Unternehmen an, dass sie sich zumindest teilweise in der Cloud bewegen, wobei das Budget für Cloud- und SaaS-Prioritäten in den nächsten 12 Monaten eher noch wachsen dürfte. Die Umfrage stellt auch fest, dass fast ein Drittel (32 Prozent) aller IT-Budgets bereits in Cloud-Angebote fließen. Dies verdeutlicht, wie das derzeitige Klima das bereits rasante Wachstum des SaaS- und Cloud-Marktes noch verstärkt hat. Für das Jahr 2021 hat sich Eficode vorgenommen, alle Kunden bei der Umstellung auf ein vollständiges DevOps-Cloud-Projekt innerhalb seiner ROOT-Plattform zu unterstützen. Unter anderem soll sichergestellt sein, dass Kunden über die erstklassigen SCA-Funktionalitäten von Sonatype und die Fähigkeit verfügen, Innovationen während des gesamten Applikationsentwicklungszyklus schneller zu entwickeln und die mit Open Source verbundenen Sicherheitsrisiken zu mindern.

„Wir wissen, wie wichtig die Anwendungssicherheit für die digitalen und DevOps-Transformationen unserer Kunden ist. Wir wissen auch, wie wichtig Open Source für diese Transformationen und eine kontinuierliche Innovation ist. Da die Ausnutzung von Software-Sicherheitslücken jedoch immer weiter zunimmt, ist es von entscheidender Bedeutung, dass Unternehmen verstehen, welche Komponenten sie verwenden und was zu tun ist, wenn eine dieser Komponenten eine Schwachstelle aufweist“, so Marko Klemetti, CTO von Eficode. „Mit Sonatype können unsere Kunden schnell einen Einblick in ihren Application Technology Stack gewinnen und erhalten so einen wichtige Informationen über die Risiken und Bedrohungen, die von modernen Software-Entwicklungsverfahren ausgehen. Indem wir die Sonatype Nexus-Plattform über unseren Eficode ROOT Managed Service anbieten, sind wir in der Lage, dieses Wissen und diesen Schutz noch mehr Unternehmen in Europa zugänglich zu machen.“

Das Sonatype Nexus Portfolio ist ein wesentlicher Bestandteil der Eficode ROOT DevOps Platform für die Ausführung der Software Composition Analysis in der Cloud. Es setzt automatisch die Open Source Governance durch und kontrolliert Risiken in jeder Phase des SDLC. Auf Basis von Nexus Intelligence, das detaillierte Sicherheits-, Lizenz- und Qualitätsinformationen zu mehr als 100 Millionen Open-Source-Komponenten in Dutzenden von Ökosystemen enthält, identifiziert die Plattform präzise Open-Source-Risiken, bietet fachkundige Anleitung zur Behebung von Schwachstellen und ermöglicht Entwicklern ihre Innovationen schneller umzusetzen. Durch die kontinuierliche Überwachung auf neue Risiken auf der Grundlage Ihrer Open-Source-Richtlinien sichert Nexus nicht nur den Perimeter, sondern jede Phase des SDLC, einschließlich der Produktion.

„Eficode kennt sich im Bereich DevOps besser aus als irgendwer sonst, und wir haben immer wieder festgestellt, wie wertvoll sie als Partner sind“, so Wai Man Yau, General Manager International, bei Sonatype. „Durch den Ausbau unserer Beziehung und die Bereitstellung einer Managed-Service-Lösung macht Eficode es für Unternehmen noch einfacher, auf die Open Source Intelligence und Nexus-Plattform von Sonatype zuzugreifen, um ihre Software Supply Chains zu schützen. Wir sind stolz darauf, unsere Zusammenarbeit mit Eficode fortzusetzen, um Entwicklern und Unternehmen die Informationen zur Verfügung zu stellen, die sie benötigen, um bessere Software schneller zu entwickeln und dabei gleichzeitig die Präsenz von Sonatype zu erweitern.“

Eficode und Sonatype teilen sich bereits eine Vielzahl von Unternehmenskunden und haben sich für das Jahr 2021 zum Ziel gesetzt Cloud-Transformationen weiter voranzutreiben.

Zusätzliche Ressourcen

Weitere Informationen darüber, wie Eficode oder Sonatype Unternehmen helfen können, sichere und qualitativ hochwertige Software zu entwickeln, finden Sie unter https://www.sonatype.com/nexus-lifecycle und https://www.eficode.com/root-devops-platform

Über Eficode

Eficode eines der führenden DevOps-Unternehmen in Europa, das die DevOps-Bewegung vorantreibt und die Zukunft der Software-Entwicklung gemeinsam in sieben Ländern mit mehr als 300 Fachkräften gestaltet.

Eficode ROOT ist eine marktführende DevOps-Plattform, die den gesamten Software-Development Lifecycle abdeckt, vom Anforderungsmanagement bis hin zu Continuous Delivery und Analytik, wobei Werkzeuge wie Atlassian-Stack und Open-Source-Systeme wie Jenkins und Kubernetes integriert werden. Die Plattform wird als Managed Service in der Cloud angeboten.

Durch die Kombination von DevOps Know-how mit weltweit führenden Automatisierungs- und Tool-Integrationen bietet Eficode ROOT eine zentralisierte Zugriffskontrolle und Echtzeit-Transparenz von Projektstatus, Qualität und Leistung. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.eficode.com/.

Sonatype ist mit mehr als 350 Mitarbeitern, über 1.200 Unternehmenskunden und dem Vertrauen von mehr als 10 Millionen Software-Entwicklern führend in der Automationstechnologie von Software-Supply-Chains. Die Nexus-Plattform von Sonatype ermöglicht es DevOps-Teams und Entwicklern, Sicherheit in jeder Phase der modernen Entwicklungspipeline automatisch zu integrieren, indem sie detaillierte Komponentendaten mit Echtzeit-Anleitungen zur Fehlerbehebung kombiniert. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte Sonatype.com oder kontaktieren Sie uns über Facebook, Twitter, or LinkedIn.

Posted by on 10. Dezember 2020. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis