Startseite » Allgemein » FOCUS Business: Compart zum dritten Mal in Folge Top-Arbeitgeber im Mittelstand

FOCUS Business: Compart zum dritten Mal in Folge Top-Arbeitgeber im Mittelstand

„Hattrick“ von Compart: Nach 2019 und 2020 gehört der global agierende Hersteller von Software für die Omnichannel-Kommunikation von Unternehmen und Behörden auch dieses Jahr wieder zu den „Top-Arbeitgebern im Mittelstand“. Zu diesem Ergebnis kommt eine vom Wirtschaftsmagazin FOCUS Business in Zusammenarbeit mit der Internetplattform Kununu durchgeführte Studie. Damit zählt Compart bereits zum dritten Mal in Folge zu den attraktivsten mittelständischen Unternehmen in der IT-Branche. Gegenüber den Vorjahren konnte Compart sein Ranking noch einmal deutlich verbessern.

Die Studie entstand in einem aufwendigen und mehrstufigen Verfahren. Analysiert wurden mehr als 950.000 Firmen und über vier Millionen Bewertungen von Arbeitnehmern auf Kununu. Daraus ermittelte die Erhebung 4.000 mittelständische Top-Arbeitgeber in 39 Branchen mit Hauptsitz in Deutschland. Die finale Platzierung ergibt sich aus einem Punktewert (zwischen 100 und 200), der aus zwei Faktoren errechnet wurde: dem Bewertungsschnitt und der Anzahl der Bewertungen auf Kununu.

Um sicherzustellen, dass Unternehmen mit vielen Mitarbeitern (die theoretisch mehr Bewertungen abgeben können) nicht automatisch bessergestellt sind als Firmen mit weniger Angestellten, wurden alle Arbeitgeber in Größenklassen entsprechend der Mitarbeiterzahl sortiert und schließlich mit den Unternehmen aus derselben Gruppe verglichen und bewertet. Die innerhalb der Klasse geltenden Punktwerte wurden anhand der jeweiligen Minimal- und Maximalbewertungen ermittelt. Die 4.000 Top-Arbeitgeber mit den besten Punktwerten über alle Gruppen schafften es ins Ranking. Stichtag für die Erhebung war der 10. April 2020.

Als „Top-Arbeitgeber Mittelstand“ gilt laut FOCUS-Business, wer einen Beurteilungsdurchschnitt von mindestens 3,5 Sternen (Skala von 1 bis 5) sowie eine Weiterempfehlungsrate von 70 Prozent und mehr besitzt. Compart mit Hauptsitz in Böblingen beschäftigt Mitarbeiter aus mehr als 20 Nationen und zeichnet sich unter anderem durch eine zielgerichtete Personalentwicklung aus. Dabei setzt man auch auf die Rekrutierung von Fachkräften im Ausland. So gehörte Compart im Landkreis Böblingen zu den Unternehmen, die lange vor Inkrafttreten gesetzlicher Richtlinien gezielt Hochqualifizierte aus Staaten inner- und außerhalb der EU einstellte.

Zu den Grundpfeilern der Personalpolitik zählen langfristige Beschäftigungsverhältnisse, eine ausgewogene Mischung aus erfahrenem Fachpersonal und Berufsanfängern, eine ausgeprägte Work-Life-Balance sowie die intensive berufliche und private Integration von ausländischen Mitarbeitern (u.a. professionelle Sprachkurse, Unterstützung bei behördlichen Auflagen, gemeinsame Freizeitaktivitäten).

Für sein soziales Engagement wurde das Unternehmen zudem mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem „Unternehmerpreis 2016“ des Ministeriums für Soziales und Integration des Landes Baden-Württemberg in Kooperation mit dem Landratsamt Böblingen.

Posted by on 7. Januar 2021. Filed under Allgemein,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis