Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » 20 Jahre VORTAL: Rebranding und neue Visionen zum Jubiläum

20 Jahre VORTAL: Rebranding und neue Visionen zum Jubiläum

VORTAL launcht zum Firmenjubiläum eine neue Website sowie eine Webinarreihe zur Zukunft der elektronischen Vergabe. Der Experte für digitale Beschaffungs- und Vergabelösungen will seinen Kunden und Partnern damit einen noch höheren Mehrwert bieten.

VORTAL feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen und zelebriert den Jahrestag mit dem Launch einer neuen Website. Zusätzlich veranstaltet der weltweite Marktführer für digitale Beschaffungs- und Vergabelösungen anlässlich des Jubiläums eine Webinarreihe zur Zukunft des e-Procurements in einer Welt, die durch die digitale Transformation zunehmend globalisierter ist, aber gleichzeitig die wachsenden Bedürfnisse der regionalen und lokalen Wirtschaft berücksichtigen muss.

20 Jahre lang war VORTAL ein gutes Beispiel für konstantes Wachstum, national wie international. Garant für den Erfolg waren kontinuierliche Innovationen und der ständige Drang, Kunden einen noch höheren Mehrwert bieten zu können.

Rebranding mit neuer, intuitiver Website

Das neue Image, das im Zuge des Jubiläums kreiert wurde, ist weiterhin mit den Unternehmenszielen zur Internationalisierung und Konsolidierung konform. Eine zentrale Rolle spielt dabei die neue Website, die intuitiver, einfacher und inspirierender für die Community aus Kunden, Partnern und potenziellen Interessenten ist.

VORTAL-Geschäftsführer Miguel Sobral erklärt: „VORTAL hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine Technologie bereitzustellen, die einfach zu nutzen, intuitiv und intelligent ist und die Menschen hilft, im professionellen Umfeld erfolgreicher zu sein. Gleichzeitig soll sie auch Unternehmen dabei unterstützen, ein neues Niveau an Wettbewerbsfähigkeit zu erreichen und auf dem Markt sichtbarer zu sein. Wir möchten, dass unsere Wertvorschläge mit allen Sinnen aufgenommen werden und zum Experimentieren anregen. Daher ist das neue Image und die neue Kommunikation von VORTAL vollständig auf die Vorteile ausgerichtet, die wir im Leben von Menschen erzielen. Wir wollen nicht, dass jemand in diesem beschleunigten Prozess der digitalen Transformation, den wir aktuell durchleben, zurückgelassen wird.“

Kostenlose Webinarreihe zur Zukunft des e-Procurement

Zusätzlich zum Rebranding und auch mit Blick auf die Zukunft launcht VORTAL eine Webinarreihe unter dem Motto „Die Zukunft der elektronischen Vergabe ist jetzt“, das auch Thema der ersten englischen Session ist, die am 16. Februar mit internationalen Gästen startet.

Weitere, eher technische, Webinare für den öffentlichen und privaten Sektor sind für den gesamten März geplant. Ziel der Reihe ist es, die Diskussion über Zukunftstrends im e-Procurement, den Einfluss der Pandemie auf den Einkauf und die Erwartungen an die Funktionalitäten der e-Vergabe anzuregen.

Alle Webinare sind kostenlos. Lediglich die vorherige Registrierung unter https://www.vortal.biz/cycle-of-webinars-the-future-of-eprocurement-is-now/ ist notwendig.

Posted by on 15. Februar 2021. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis