Startseite » Computer & Technik » NATO SECRET Zulassung für infodas SDoT Security Gateway Cross Domain Solution

NATO SECRET Zulassung für infodas SDoT Security Gateway Cross Domain Solution

– SDoT Produkte ermöglichen vernetzte Operationen und Digitalisierung sensitiver Systeme bis GEHEIM, NATO SECRET und EU SECRET

– SDoT Hochsicherheitsprodukte schützen vor Verlust eingestufter Daten

Die Security Appliance „SDoT Security Gateway“ (https://www.infodas.de/produkte/sdot/security-gateway/) erhält nach über zweijähriger und unabhängiger Evaluation der NATO Information Security and Evaluation Agency (SECAN) die allgemeine NATO SECRET Zulassung durch den NATO-Militärausschuss (MC). Die INFODAS GmbH ist damit der weltweit einzige Cybersecurity Hersteller von Cross Domain Solutions, dessen Produkte in allen drei Domänen (GEHEIM, NATO SECRET und EU SECRET) zugelassen sind und sämtliche militärischen Einsatzszenarien abdeckt. Das SDoT Security Gateway erlaubt die Filterung von strukturierten Daten und den Umgang mit NATO konformen XML Security Labeln für unstrukturierte Daten. Durch die Zulassung wird die Akkreditierung von Systemen bis NATO SECRET deutlich vereinfacht.

Früher setzte man auf die physische Trennung von geheimen Systemen und Daten in militärischen und behördlichen Hochsicherheitsbereichen. Dieser Ansatz steht einer konsequenten Prozessdigitalisierung (Ende zu Ende) und somit den Anforderungen der Zukunft für Multidomain Operationen (MDO) entgegen. Alle verbündeten Einheiten und Systeme am Boden, in der Luft, zur See, im Weltraum und Cyberspace können nur durch hochgradige Vernetzung der Systeme überlegen handeln. Europäische Rüstungsprojekte wie Eurodrohne, FCAS oder MGCS setzen darauf. SDoT als 19-Zoll Server und die gehärteten Mikroausführungen COMP-LAND und COMP-AIR für Gefechtsfahrzeuge und Drohnen erlauben den Austausch von taktischen Datenlinks. Cross Domain Solutions werden meist mit Firewalls kombiniert, so dass geheime Systeme vor internem Datenabfluss und externen Gefahren, wie Malware, geschützt sind.

Die SDoT-Familie enthält neben dem Security Gateway weitere Hochsicherheitsprodukte: (https://www.infodas.de/produkte/sdot/) Das SDoT Security Gateway Express, optimiert den bidirektionalen, latenzarmen Austausch strukturierter militärischer Daten wie XML, JREAP oder ASTERIX in echtzeitnahen Szenarien (wie dem Einsatz in FüWES) und verfügt ebenso wie die SDoT Diode (https://www.infodas.de/produkte/sdot/data-diode/) für den unidirektionalen Datentransfer bis 9.1 Gbit/s bereits seit längerem über eine allgemeine Zulassung bis GEHEIM, NATO SECRET und EU SECRET. Der SDoT Labelling Service (https://www.infodas.de/produkte/sdot/labelling-service/) erlaubt den Umgang mit unstrukturierten Daten wie MS Office Dokumenten durch Datenklassifizierung mittels NATO STANAG 4774/8 konformer XML Security Labels die kryptographisch an Daten gebunden werden – und das mit einer allgemeinen Zulassung bis GEHEIM. Medienbrüche und Drehstuhlschnittstellen gehören mit SDoT der Vergangenheit an.

Das SDoT Security Gateway wird in Deutschland nach Security by Design Prinzipien entwickelt, produziert und wird kontinuierlich vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) evaluiert. Er ist seit über 10 Jahren in sensitiven Umgebungen im Einsatz und wurde kürzlich für NATO AWACS und JEWCS ausgewählt. „Das unabhängige Urteil von NATO SECAN und den Mitgliedsstaaten bestätigt die kontinuierliche Arbeit unseres Teams an sicheren und innovativen Netzübergängen. Die SDoT Produkte sind eine Erfolgsgeschichte für Security Made in Germany“, so Marc Akkermann, Director National Sales der INFODAS GmbH.

Über die INFODAS GmbH

Die INFODAS GmbH wurde 1974 gegründet und zählt zu den führenden Software- und Beratungsunternehmen für Informationssicherheit und Digitalisierung in Deutschland. Das mittelständische Systemhaus begleitet insbesondere die öffentliche Verwaltung, das Militär als auch Unternehmen mit einem ganzheitlichen Dienstleistungsangebot zur Initiierung, Umsetzung, Aufrechterhaltung und Prüfung der organisatorischen und technischen IT-Sicherheit. Mit der SDoT-Produktfamilie bietet die INFODAS GmbH die umfassendste Cross Domain Solution (CDS) am Markt für Netzwerksicherheit und Data Loss Prevention (DLP) an.

Die INFODAS GmbH mit Hauptsitz in Köln hat Standorte in Berlin, Bonn, München und Hamburg.

– Website (http://www.infodas.de/)
– LinkedIn (https://www.linkedin.com/company/infodas/)
– XING (https://www.xing.com/companies/infodasgesellschaftf%C3%BCrsystementwicklungundinformationsverarbeitungmbh)
– Twitter (https://twitter.com/infodas)

Photo: https://mma.prnewswire.com/media/1446493/Marc_Akkermann.jpg
Photo: https://mma.prnewswire.com/media/1446486/SDoT_Security_Gateway.jpg
Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1273874/infodas_Logo.jpg

Pressekontakt:

für die Medien:
INFODAS GmbH
Dr. Alexander Schellong, Tel. +49 (0)221 70912234
marketing@infodas.de
Bewegte Kommunikation
Angela Recino, Tel. +49 (0)2241 2007011
a.recino@bewegtkommunikation.de

Original-Content von: INFODAS GmbH, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 2. März 2021. Filed under Computer & Technik,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis