Startseite » Allgemein » Integrata Akademie startet mit Seminar zu Ethik und Künstlicher Intelligenz

Integrata Akademie startet mit Seminar zu Ethik und Künstlicher Intelligenz

Ob in der Informationstechnik, im Maschinenbau, im Gesundheits- oder Bankenwesen: Anwendungen mit KI werden bereits heute in vielen Branchen eingesetzt. Aufgrund der schier unbegrenzten Einsatzmöglichkeiten der Technik wird es zukünftig kaum noch Bereiche geben, in denen KI keine Rolle spielt. Die Entwicklung bietet allerdings nicht nur Chancen, sondern ist auch mit zahlreichen Herausforderungen verbunden, insbesondere der Frage: Wie sollen sich autonome, KI-gesteuerte Systeme (z.B. Fahrzeuge oder Service-Roboter) in kritischen Situationen verhalten?
Einigkeit herrscht dahingehend, dass, wer KI entwickelt oder einsetzt, sich über die ethischen Prinzipien seines Handelns Gedanken machen soll. Die EU hat hierfür kürzlich ethische Leitlinien mit allgemeinen Empfehlungen verabschiedet. Wie diese konkret technisch umgesetzt werden sollen, bleibt jedoch vage. Die Verantwortung liegt hier in vielen Fällen allein auf den Schultern derjenigen, die KI mit der Entwicklung und dem Einsatz von KI-Systemen betraut sind.
Hier setzt die Integrata Stiftung mit ihrem Weiterbildungsprogramm an, in dem sie technische und philosophische Grundlagen für den bewussten Umgang in der Praxis vermittelt und dabei diejenigen in den Blick nimmt, die in der Praxis mit KI umgehen. In acht aufeinander aufbauenden Lektionen erhalten die TeilnehmerInnen einen Einblick in das breite Spektrum ethischer Fragen, die den Einsatz von KI begleiten. Sie lernen, wie sie technische Lösungen aus ethisch-moralischer Sicht beurteilen und ethische Herausforderungen technisch bewältigen können.
Das Basisseminar findet online statt und wird von erfahrenen Referenten aus den Bereichen Wirtschaft und Wissenschaft begleitet. Über die einzelnen Sitzungen hinaus erhalten die TeilnehmerInnen Lernmaterialien zur Vor- und Nachbereitung. Nach jeder Sitzung besteht die Möglichkeit, Diskussionspunkte und Fragen mit den TeilnehmerInnen und ReferentInnen online zu vertiefen und zu erörtern.
Die Integrata-Stiftung setzt sich seit mehr als 20 Jahren dafür ein, IT nicht nur zur Rationalisierung und Automatisierung zu nutzen, sondern mit deren Hilfe die Lebensqualität der Menschen zu erhöhen. Unter der Markenbezeichnung „Integrata Akademie“ bietet die Stiftung ein berufsbegleitendes Schulungs- und Weiterbildungsangebot, um Kenntnisse und Kompetenzen im Umfeld der humanen Nutzung der IT praxisnah zu vermitteln. Neben Basis- und Vertiefungsmodulen zum Bereich „Ethik und KI“ sind weitere Seminarreihen geplant.
Informationen und Anmeldung unter: www.integrata-akademie.de

Posted by on 9. März 2021. Filed under Allgemein,EDV & IT Seminare. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis