Startseite » Computer & Technik » Neurotechnology und TCS von UIDAI ausgewählt, um biometrische Deduplikation und Authentifizierung für Indiens Aadhaar-ID-Programm zu liefern

Neurotechnology und TCS von UIDAI ausgewählt, um biometrische Deduplikation und Authentifizierung für Indiens Aadhaar-ID-Programm zu liefern

Das Konsortium der beiden Unternehmen wird die Überprüfung von Duplikaten und die Authentifizierung auf der Basis von Fingerabdruck-, Gesichts- und Iris-Biometrie anbieten, die für die Ausgabe und Überprüfung von Unique Identification Numbers für alle indischen Bürger verwendet werden

Neurotechnology, ein Anbieter von Deep-Learning-basierten Lösungen und hochpräzisen biometrischen Identifikations- und Objekterkennungstechnologien, und sein Konsortialpartner und der Hauptbieter Tata Consultancy Services (TCS), ein weltweit führendes IT-Dienstleistungsunternehmen, gaben heute bekannt, dass ihr Konsortium von der Unique Identification Authority of India (UIDAI) als einer der drei Biometric Service Provider (BSP) für das weltweit größte biometrische ID-System Aadhaar ausgewählt wurde. Das Konsortium wird der UIDAI Dienstleistungen für die biometrische Duplikatsprüfung und die biometrische Authentifizierung zur Verfügung stellen, die für die Ausgabe und Überprüfung der eindeutigen indischen Identifikationsnummern (UID) für alle Bürger Indiens verwendet werden.

TCS und Neurotechnology werden das neue Deduplizierungssystem, das auf dem multimodalen Automatic Biometric Identification Subsystem (ABIS) von Neurotechnology und biometrischen SDK-Technologien für Fingerabdruck-, Gesichts- und Iriserkennung basiert, einrichten und warten. Das Deduplizierungssystem, das die Genauigkeit und Integrität der biometrischen Daten sicherstellen soll, wird zunächst auf der bestehenden indischen Datenbank mit 1,3 Milliarden Menschen arbeiten und soll in den nächsten 7 Jahren auf mehr als 2 Milliarden Menschen anwachsen.

„Wir sind stolz darauf, Teil des größten biometrischen Programms der Welt zu sein“, sagte Antonello Mincone, Business Development Manager bei Neurotechnology. „Für uns ist es eine einmalige Gelegenheit, die volle Bandbreite an Fähigkeiten, Genauigkeit, Geschwindigkeit und Skalierbarkeit unseres multibiometrischen Identifikationssystems und SDKs unter Beweis zu stellen – all das wird in diesem Projekt durch unsere Partnerschaft mit TCS, einem führenden Software-Dienstleister, verbessert.“

Informationen zu Neurotechnology

Neurotechnology ist ein Entwickler von hochpräzisen Algorithmen und Software, die auf tiefen neuronalen Netzen und anderen KI-bezogenen Technologien basieren. Das Unternehmen wurde 1990 in Vilnius, Litauen, mit der Grundidee gegründet, neuronale Netze für verschiedene Anwendungen wie biometrische Personenidentifikation, Computer Vision, Robotik und künstliche Intelligenz einzusetzen. Seit der ersten Veröffentlichung seines Fingerabdruck-Identifikationssystems im Jahr 1991 hat das Unternehmen mehr als 200 Produkte und Versions-Upgrades ausgeliefert. Mehr als 3.000 Systemintegratoren, Sicherheitsunternehmen und Hardware-Anbieter in mehr als 140 Ländern integrieren die Algorithmen von Neurotechnology in ihre Produkte. Die Algorithmen des Unternehmens haben in unabhängigen Technologieevaluierungen Spitzenergebnisse erzielt, darunter NIST MINEX, PFT, FRVT, IREX und FVC-onGoing. Weitere Informationen finden Sie unter www.neurotechnology.com.

Informationen zu Tata Consultancy Services Ltd. (TCS)

Tata Consultancy Services ist ein Unternehmen für IT-Services, Beratung und Geschäftslösungen, das seit über 50 Jahren viele der weltweit größten Unternehmen bei ihren Transformationsprozessen begleitet. TCS bietet ein beratungsgestütztes, kognitiv getriebenes, integriertes Portfolio von Geschäfts-, Technologie- und Ingenieurdienstleistungen und -lösungen. Dies wird durch das einzigartige Location Independent AgileTM Liefermodell erreicht, das als Maßstab für Exzellenz in der Softwareentwicklung anerkannt ist.

Als Teil der Tata-Gruppe, Indiens größter multinationaler Unternehmensgruppe, verfügt TCS über 469.000 der weltweit bestausgebildeten Berater in 46 Ländern. Das Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr zum 31. März 2020 einen konsolidierten Umsatz von 22 Milliarden US-Dollar und ist an der BSE (ehemals Bombay Stock Exchange) und der NSE (National Stock Exchange) in Indien notiert. Die proaktive Haltung von TCS zum Klimawandel und die preisgekrönte Arbeit mit Gemeinden auf der ganzen Welt haben dem Unternehmen einen Platz in führenden Nachhaltigkeitsindizes wie dem Dow Jones Sustainability Index (DJSI), MSCI Global Sustainability Index und dem FTSE4Good Emerging Index eingebracht. Weitere Informationen finden Sie unter www.tcs.com.

Um über die globalen Neuigkeiten von TCS auf dem Laufenden zu bleiben, folgen Sie @TCS_News (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3101916-1&h=1987450870&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3101916-1%26h%3D4239946348%26u%3Dhttps%253A%252F%252Ftwitter.com%252Ftcs_news%253Flang%253Den%26a%3D%2540TCS_News&a=%40TCS_News).

Pressekontakt:

Antonello Mincone, antonello@neurotechnology.com, +37060066434
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/804547/Neurotechnology_Logo.jpg

Original-Content von: Neurotechnology, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 22. März 2021. Filed under Computer & Technik,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis