Startseite » Internet » Couchbase Cloud ist ab sofort auf dem Microsoft Azure Marketplace verfügbar

Couchbase Cloud ist ab sofort auf dem Microsoft Azure Marketplace verfügbar

13. April 2021 – Couchbase, Anbieter einer modernen Datenmanagement-Plattform, stellt die Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit und Agilität von Couchbase Cloud jetzt auf Microsoft Azure bereit.

Couchbase gibt heute die Verfügbarkeit von Couchbase Cloud auf Microsoft Azure Marketplace bekannt. Couchbase Cloud kombiniert eine hochperformante, ACID-konforme Memory-first-Technologie mit einer SQL-nativen Abfragesprache, Entwickler-SDKs, einem flexiblen JSON-Format und einer global replizierenden Cloud-Native-Architektur. Microsoft Azure Marketplace ist eine Online-Plattform, auf der Anwendungen und Services bereitgestellt werden, die Microsoft Azure nutzen.

Die Verbindung von Couchbase Server und Best Practices für die VNet-Bereitstellung (Virtual Network) mit Microsoft Azure senkt die operativen Kosten ohne Einbußen bei der Datenkontrolle und Datensicherheit. Sie gestattet die volle Kontrolle beim Multi-Cloud-Management und der Cross-Datacenter-Replikation (XDCR) und vereinfacht die Bereitstellung von multiplen Clustern über Clouds in verschiedenen Regionen hinweg. Die hohe Performance sowie die transparenten Konfigurations- und Lizensierungsoptionen reduzieren zudem die Total Cost of Ownership (TCO). Zu den Vorzügen von Couchbase Cloud gehören unter anderem:

– Stündliche oder Prepaid-Abrechnung ohne monatliche Mindestabnahme

– Keine versteckten IaaS-Kosten (Infrastructure as a Service) im Subskriptionspreis

– Flexible Konfigurations- und Wachstumsmöglichkeiten für die IaaS-Nutzung

– Wahl der SLAs (Service Level Agreements) pro Cluster über die Developer-Pro- und Enterprise-Optionen

– Keine Abhängigkeiten von einem bestimmten Cloud Service Provider durch die Nutzung von anbieterspezifischen Anwendungen.

„Couchbase Cloud auf Microsoft Azure macht die Skalierbarkeit und Flexibilität von Couchbase als DBaaS-Lösung für Microsoft-Kunden verfügbar“, erklärt Matt McDonough, SVP of Business Development bei Couchbase. „Sie können ihre Enterprise Agreements mit Microsoft für die Beschaffung von Couchbase Cloud nutzen und damit vereinfachen. Das optimiert die Kosten, erlaubt innovative Entwicklungen und ermöglicht die gleiche Daten- und Kostenkontrolle wie im eigenen Datacenter.“

„Auf Microsoft Azure Marketplace finden und kaufen Kunden weltweit zertifizierte, Azure-optimierte Lösungen und stellen sie dort bereit“, sagt Jake Zborowski, General Manager Microsoft Azure Platform bei Microsoft. „Wir freuen uns, Couchbase Cloud auf dem Azure Marketplace begrüßen zu dürfen.“

Diese Presseinformation kann auch unter www.pr-com.de/companies/couchbase abgerufen werden.

Posted by on 13. April 2021. Filed under Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis