Startseite » Allgemein » TK-World feiert 20-jähriges Firmenjubiläum

TK-World feiert 20-jähriges Firmenjubiläum

Digitalisierung seit Stunde eins
Ende der 90er-Jahre war es die Gründungsidee der TK-World AG, zum einen eine Plattform zu bauen, auf der Kunden, Händler und Netzbetreiber interagieren können, und zum anderen, diverse Services digital abzubilden. Nachdem es im Jahr 2000 aber zum Zusammenbruch des neuen Marktes und dem daraus resultierenden Rückzug von Investoren kam, hat das kleine Gründerteam auf Basis bereits bestehender Partnerschaften aus eigener Kraft losgelegt – diese Unabhängigkeit von Dritten besteht dabei bis heute. Zu diesem Zeitpunkt bewegten sich die Gründer schon seit 8 Jahren in der Branche und erkannten das Potenzial, welches in der Digitalisierung des Festnetz- und Partnervertriebs sowie der dahinterliegenden Prozesse schlummerte. Für die starren Festnetz-Buchungssysteme der Netzbetreiber wurden somit komfortable und skalierbare Lösungen entwickelt, um Aufträge zu prozessieren. Der erste große Erfolg im Gründungsjahr 2001: Die Umsetzung des TK-World Order-Online-Systems, mit dem jede Vertriebsform und -stufe T-COM- und T-Online-Produkte in ihren eigenen Vertriebsweg integrieren konnte.

Dass die TK-World seit Beginn auf digitale Vermarktungslösungen setzt, zahlt sich noch immer aus. Auf die über die Jahre aufgekommenen Fragen stets voranschreitender Digitalisierung habe man entweder bereits eine Antwort in der Schublade gehabt oder konnte sie aufgrund der tief im Unternehmen verankerten Hands-on-Mentalität schnell entwickeln, führt Geschäftsführer Kai-Uwe Flormann aus. Auch künftig werde dieser digitale Kurs mit allen Partnern, die sich für den Omnichannel-Weg entschieden haben oder ihn noch gehen wollen, konsequent weiterverfolgt, um ein zukunftsgerichtetes Geschäftsmodell zu etablieren.

Kontinuierliches Wachstum birgt neue Chancen
Die drei TK-World Säulen aus Fachhandels- und Digitalvertrieb sowie Dienstleistungsangeboten sind dabei im Verlauf der Jahre stets weitergedacht worden. Zwei Beispiele: Im Jahr 2018 wurde die Entwicklungsabteilung des Unternehmens auf eigene Beine gestellt, sodass sie heute unter der Leitung von CEO Martin Wegen als spectrum8 GmbH unabhängig Projekte für alle Kunden realisieren kann. Außerdem ist bereits 2017 das IoT-Joint-Venture „ROBIOTIC GmbH“ zusammen mit der TK-World Schwesterfirma „Hoffmann + Krippner GmbH“ ins Leben gerufen worden. Hier treffen die digitalen Prozesse der TK-World auf konkrete Anwendungen und hauseigene Produkte im Millardenmarkt des „Internet der Dinge“, die wiederum neue Aufgaben und Herausforderungen für den Dienstleistungsbereich mit sich bringen.

Die Geschäftsführung sieht die TK-World auch für die Zukunft gut aufgestellt: „Die wachsenden Erwartung an Online-Bestellungen und Bestellsysteme, schärfere Datenschutzanforderungen und ein immer heterogener werdendes Kundenspektrum führt bei uns zu vielen neuen Chancen und Möglichkeiten. Durch die kontinuierliche Optimierung unserer digitalen Prozesse werden die Kunden unserer Partner immer einfach, schnell und erfolgreich bei größtmöglichem Schutz der eigenen Kundendaten bestellen können.“

Im Rahmen des Firmenjubiläums werden Melanie Elberg (Bereichsleiterin Marketing) und Marc Schmitt (Bereichsleiter Abrechnung und Backoffice-Support), beide langjährig im Unternehmen tätig, zu Handlungsbevollmächtigten ernannt.

Posted by on 21. April 2021. Filed under Allgemein,Verträge & Tarife. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis