Startseite » Business & Software » Software » Studie: Pandemie fördert papierloses Büro und digitale Dokumente / In Unternehmen steigt der Bedarf an papierlosen Büroabläufen; Produktivität hat aufgrund der COVID-19-Pandemie indessen kaum gelitten

Studie: Pandemie fördert papierloses Büro und digitale Dokumente / In Unternehmen steigt der Bedarf an papierlosen Büroabläufen; Produktivität hat aufgrund der COVID-19-Pandemie indessen kaum gelitten

Laut einer weltweiten Umfrage unter fast 2.400 Geschäftsführern und Mitarbeitern haben Unternehmen den Einsatz von papierlosen Geschäftsprozessen sowie digitalen Lösungen (z.B. PDF) seit der COVID-19-Pandemie deutlich erhöht. Die Umfrage wurde von Foxit Software (https://www.foxitsoftware.com/de/) durchgeführt, einem führenden Anbieter innovativer PDF-Produkte und -Dienstleistungen, der Wissensarbeitern hilft, ihre Produktivität zu steigern und mehr mit Dokumenten zu erreichen.

Mehr als zwei Drittel der Befragten (67 Prozent) gaben an, dass der Bedarf ihres Unternehmens an papierlosen Geschäftsprozessen während der Pandemie gestiegen ist – wohingegen er bei lediglich 1,2 Prozent gesunken ist. Darüber hinaus gaben rund 59 Prozent an, dass PDF-Lösungen noch wichtiger geworden sind. Nur ein halbes Prozent behauptet das Gegenteil.

Die Befragten finden außerdem, dass sich die Pandemie nicht negativ auf ihre Arbeitsleistung ausgewirkt habe. Nur 18 Prozent sagten, dass ihre persönliche Produktivität abgenommen habe. Rund 71 Prozent gaben an, aufgrund der Pandemie häufiger im Homeoffice zu arbeiten.

Nachhaltiger Effekt auf lokale und globale Wirtschaft

„Die Nutzung von Papier war zwar bereits in vielen Unternehmen rückläufig, aber die Pandemie hat den allgemeinen Rückgang deutlich beschleunigt“, sagt Frank Kettenstock, Chief Marketing Officer bei Foxit Software. „PDF-Bearbeitung und verwandte Technologien wie E-Signatur-Lösungen sind für das Arbeiten und Führen von Geschäften unverzichtbar geworden. Wie so viele Veränderungen, die durch COVID-19 beschleunigt wurden, wird die Abkehr vom Papier und die Hinwendung zu digitalen PDF-Prozessen einen nachhaltigen Effekt auf Unternehmen auf der ganzen Welt haben.“

Infografik

Für die Studie befragte Foxit Software 2.378 Geschäftsleute – darunter auch viele Kunden – und kam zu weiteren Ergebnissen. Alle Ergebnisse finden Sie auch in einer übersichtlichen Infografik (https://www.foxitsoftware.com/de/infographics/How-the-use-of-PDF-changed-since-the-Pandemic-started/).

– Für rund 68 Prozent der Befragten spielen PDF-Lösungen eine wichtigere Rolle in der Kommunikation mit Kunden.
– 53 Prozent haben seit der Pandemie einen höheren Bedarf an E-Signatur-Lösungen. (Für weniger als ein Prozent ist der Bedarf gesunken.)
– 42 Prozent lesen seit Beginn der Pandemie PDF-Dokumente häufiger auf Mobilgeräten.
– 45 Prozent haben aufgrund der Pandemie höheren Bedarf an Dokumentensicherheit. (Weniger als ein halbes Prozent behaupten das Gegenteil.)
– Für 43 Prozent hat die Pandemie die Arbeit erschwert. Aber: Nur 18 Prozent gaben an, dass sich ihre Produktivität verringert hat.

„Zum Glück haben digitale Technologien und mit Sicherheit auch PDF vielen Mitarbeitern und Unternehmen ermöglicht, in diesem schwierigen Jahr produktiv und engagiert zu bleiben“, sagt Kettenstock. „Wir glauben, dass die digitale Lektion, die wir während dieser Pandemie gelernt haben, sich auch nach dem COVID-Lockdown auszahlen wird.“

Über Foxit Software

Foxit ist ein führender Anbieter innovativer PDF-Produkte und -Dienstleistungen, der Wissensarbeitern hilft, ihre Produktivität zu steigern und mehr mit Dokumenten zu erreichen. Foxit ist auf die Bedürfnisse drei unterschiedlicher Markt-Segmente spezialisiert. Für die Endnutzer-Produktivität stellt Foxit benutzerfreundliche Desktop- Software, mobile Apps und Cloud-Services bereit, mit deren Hilfe Wissensarbeiter ihre Produktivität noch weiter steigern können. ConnectedPDF ist eine Spitzentechnologie, die Dokumentenverwaltung, eine vernetzte Überprüfung und eine einfache sowie sichere Zusammenarbeit an PDF-Dateien gewährleistet. Die Entwicklerlösungen von Foxit ermöglichen Entwicklern, die leistungsstarke PDF-Technologie in ihre Anwendungen zu integrieren. Im Bereich Enterprise Automation bietet Foxit Lösungen für Server-Software für die hochvolumige PDF-Dokumentenverwaltung und Datenerfassung.

Mehr als 560 Millionen Anwender sowie mehr als 100.000 Kunden in mehr als 200 Ländern haben Foxits Produkte im Einsatz. Das Unternehmen unterhält Niederlassungen in der ganzen Welt, inklusive den USA, Asien, Europa und Australien. Für weiterführende Informationen besuchen Sie www.foxitsoftware.com/de.

Medienkontakt:

Karolin Köstler
Foxit Software
+49 30 39 40 50-0
pr_eu@foxitsoftware.com

Daniel Auer
Faktenkontor
+49 30 6098 05-615
Daniel.Auer@Faktenkontor.de

Original-Content von: Foxit Europe GmbH, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 27. April 2021. Filed under Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis