Startseite » Business & Software » Software » Authentifizierungs-Startup Hanko.io komplettiert Management Team mit Ex-PAYONE Tech-Leader Jan Gerle als CTO und gewinnt weitere Investoren

Authentifizierungs-Startup Hanko.io komplettiert Management Team mit Ex-PAYONE Tech-Leader Jan Gerle als CTO und gewinnt weitere Investoren

Hanko freut sich, die Ernennung von Jan Gerle zum neuen Chief Technology Officer bekannt zu geben. Er wird das Entwicklungsteam leiten und ausbauen sowie die Technologie und die Entwickler-API für passwortlose Authentifizierung von Hanko weiterentwickeln.

In seiner vorherigen Position beim Zahlungsdienstleister PAYONE leitete Jan Gerle ein Team von rund 100 Entwicklern und Ingenieuren an mehreren Standorten. Er ist Experte für den Betrieb und die Skalierung von Infrastrukturen für große Cloud-basierte Dienste, die Milliarden von Anfragen im Monat bedienen. Er wird außerdem mit dem Gründer Felix Magedanz an der auf Software-Entwickler ausgerichteten Produktstrategie arbeiten und als Bindeglied zwischen Kunden und dem Entwicklungsteam von Hanko fungieren.

Felix Magedanz, CEO und Gründer von Hanko: „Jan hat eine nachgewiesene Erfolgsbilanz beim Aufbau und in der Führung von Tech-Teams. Seine Erfahrung in der Softwareentwicklung und der Skalierung von Cloud-Infrastruktur wird es uns ermöglichen, die Fähigkeiten, die hohe Verfügbarkeit und die hohen Sicherheitsstandards unserer Authentifizierungsplattform weiter auszubauen. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm.“

Jan Gerle, CTO Hanko: „Ich sehe viele Ähnlichkeiten zwischen dem Online-Zahlungsmarkt, kurz bevor E-Commerce vor mehr als einem Jahrzehnt den großen Durchbruch hatte, und dem heutigen Markt für Identitäts- und Authentifizierungslösungen: Komplexe Technologien und sensible Daten nutzen, um das Online-Geschäft und die Digitalisierung voranzutreiben und dabei gleichzeitig eine großartige User Experience zu ermöglichen. Eine riesige Marktchance.“

Erst vergangenen Monat gab Hanko die Einstellung der erfahrenen Sales Managerin Shery Ghahraman bekannt, die vom US-amerikanischen Single Sign-on Anbieter und Identity-Spezialisten OneLogin wechselte. Mit dem neu ernannten CTO Jan Gerle ist das Management Team nun komplett und das Unternehmen perfekt gerüstet, um den Markt für sichere passwortlose Authentifizierung über alle Websites, Apps und Geräte hinweg zu erschließen und auszubauen.

Auch weitere Investoren hat Hanko von ihrer Vision überzeugt. So konnten jüngst der Leipziger VC Smart Infrastructure Ventures und der Intershop-Mitgründer Dr. Roland Fassauer als neue Investoren an Bord geholt werden. Zusammen mit den bestehenden Investoren High-Tech Gründerfonds und den PAYONE-Gründern Carl Frederic Zitscher und Jan Kanieß wurde im Rahmen der aktuellen Finanzierungsrunde eine Million Euro frisches Kapital in das Kieler Startup Hanko investiert und damit die Gesamtinvestition auf 1,5 Millionen Euro erhöht. Das Geld wird für die Weiterentwicklung der Technologie und für die Markterschließung verwendet.

Pressekontakt:

Felix Magedanz, CEO
media@hanko.io
+49 (0) 431 221 885 40

Original-Content von: Hanko GmbH, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 11. Mai 2021. Filed under Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis