Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » 193% Umsatzwachstum mit Webinar- und Meeting-Software?Made in Germany?

193% Umsatzwachstum mit Webinar- und Meeting-Software?Made in Germany?

Das deutsche Software-Unternehmen edudip konnte aufgrund der durch Corona enorm gesteigerten Nachfrage an digitalen Kommunikationstools im vergangenen Jahr ein außergewöhnliches Umsatzwachstum im dreistelligen Bereich verzeichnen. Enorme Reinvestitionen in Forschung und Entwicklung sorgten im ersten Quartal 2021 für ein weiteres Wachstumshoch.

Nutzer- und Umsatzwachstum auf Rekordhoch

Kontakt-Beschränkungen und Home-Office-Regelungen führten 2020 zu einem extrem gesteigerter Bedarf an Webinar-und Meeting-Lösungen. Der daraus resultierende Nutzerzuwachs sorgte bei der edudip GmbH, dem Anbieter für sichere Webinar- und Meeting-Software, für ein außerordentliches Wachstum. Im April 2020 konnte ein vorläufiger Hochstand von 350.000 aktiven monatlichen Nutzern verzeichnet werden. Die 100%-ige DSGVO-Konformität der ?Software made in Germany? sowie die neu integrierte Videokonferenz-Funktion sorgten für ein weiteres Nutzerwachstum, welches im März 2021 einen Rekordstand von 500.000 monatlichen aktiven Nutzern erreichte. Das daraus resultierende Umsatzwachstum im Vergleich zum Vorjahr betrug im ersten Quartal 2020 94 Prozent und konnte im ersten Quartal 2021 nochmals um 193 Prozent gesteigert werden.

edudip investiert kräftig in Forschung & Entwicklung

Bereits im vergangenen Jahr reinvestierte die edudip GmbH mehr als 20% ihres Jahresumsatzes in IT-Personal, Soft- und Hardware sowie den Ausbau der Server-Kapazitäten. Die Mitarbeiteranzahl des bis dato 15-köpfigen Teams wurde 2020 verdoppelt, inzwischen verdreifacht und soll bis Ende 2021 auf 60 Mitarbeiter aufgestockt werden. Der weiterhin kontinuierliche Ausbau der IT-Infrastruktur und die Einführung innovativer Arbeitsmethoden, wie der agilen Softwareentwicklung sorgen für eine gesteigerte Time-to-market sowie die Weiterentwicklung der Webinar- und Meeting-Lösung in absoluter Kundennähe. Gemäß der Prognose ?Digitalisierung ist gekommen um zu bleiben? sind 2021 Investitionen im siebenstelligen Bereich geplant, um der trotz des transatlantischen Wettbewerbs enormen Nachfrage nach unabhängigen und datenschutzsicheren Lösungen gerecht zu werden.

edudip punktet als unabhängiger europäischer Anbieter

Angesichts der durch die Pandemie vorangetriebenen Digitalisierung sieht sich edudip einem starken Wettbewerb gegenübergestellt, in welchem sich das Unternehmen als unabhängiger europäischer Anbieter mit klarem Datenschutz-Fokus behaupten kann. Entgegen alternativer Videokonferenz- und Webinar-Lösungen verarbeitet edudip keine biometrischen Daten, übermittelt keine personenbezogenen Daten in unsichere Drittstaaten und schließt auch eine Verarbeitung dieser Daten ?zu eigenen wirtschaftlichen Zwecken? konsequent aus. 

Die edudip GmbH mit Sitz in Aachen wurde 2010 gegründet und gehört zu den führenden deutschen Anbietern für Webinar- und Meeting-Software. Die Entwicklung der Software erfolgt ausschließlich in Deutschland. Alle personenbezogenen Daten werden auf europäischen Servern gespeichert und sind dementsprechend zu 100 Prozent DSGVO-konform. Ein einfaches Handling und die beste Qualität stehen bei edudip an vorderster Stelle. Höchste Sicherheitsstandards und deutschsprachiger Inhouse-Support runden das Komplettsystem ab.

Posted by on 19. Mai 2021. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis