Startseite » Allgemein » Neue Onfido Real Identity Platform bietet eine Drei-Sekunden-Kundenauthentifizierung und erweiterte Sicherheitswerkzeuge

Neue Onfido Real Identity Platform bietet eine Drei-Sekunden-Kundenauthentifizierung und erweiterte Sicherheitswerkzeuge

Onfido, globaler Anbieter für Kundenidentitätsprüfung und -authentifizierung, bietet ab sofort eine neue Real Identity Platform an, die aus den Lösungen Onfido Verify (Onboarding von Dokumenten und biometrischen Gesichtsdaten) und Onfido Face Authenticate (biometrische Gesichtsauthentifizierung) besteht. Mithilfe der Plattform können Unternehmen nicht nur neue Benutzer onboarden, sondern ihnen auch einen sicheren Weg für den Zugriff auf bestehende Konten anbieten: Für Bestandskunden wird es möglich, sich via biometrische Gesichtsauthentifizierung in ihr Konto einloggen.

Schnelle und sichere Authentifizierung über die gesamte User Journey hinweg

Im Zuge der Digitalisierung ist es für Unternehmen entscheidend, dass die Person, die wiederholt auf ein Konto zugreift, auch tatsächlich die Person ist, die zuvor ihre Identität online verifiziert hat. Onfido Face Authenticate bietet daher ein innovatives 3D-Face-Liveness-Detection-System zur Authentifizierung von vertrauenswürdigen Benutzern. Nutzer nehmen einfach ein Selfie-Video auf, das Onfido dann mit ihrer bei der Registrierung festgestellten, echten Identität vergleicht. Die Lösung ist kompatibel mit iOS- und Android-Geräten, Tablets und PCs. Authentifizierte Benutzer erhalten innerhalb von drei Sekunden Zugang zu ihrem Konto. Risikoreiche Szenarien, wie beispielsweise folgende, werden damit in Zukunft schneller und sicherer:

– Fernzugriff: Nutzer können jetzt Mietwagen mit nur einem Selfie entsperren. Mobilitätsanbieter können gleichzeitig sicher sein, dass der Fahrer dieselbe Person ist, die ursprünglich verifiziert wurde und ihren Führerschein für den Service zur Verfügung gestellt hat. Ebenso können Hotelgäste schneller einchecken, indem sie das Hotelzimmer mithilfe von Gesichtserkennung aufschließen.

– Authentifizierung von Gig-Economy-Arbeitern: Onfido Face Authenticate stellt sicher, dass die Person, die sich bei einem Arbeitgeber für einen Job registriert hat, dieselbe ist, die die Aufgabe letztlich ausführt.

– Self-Service-Kontowiederherstellung: Ein einfaches Selfie-Video kann verwendet werden, um gesperrte Konten nach wiederholten Fehlversuchen durch Benutzer wiederherzustellen. Laut der Gartner Group entfallen bis zu 50 Prozent der IT-Helpdesk-Anrufe auf das Zurücksetzen von Passwörtern, was für Unternehmen sehr kostspielig sein kann. Auch persönliche Kontaktinformationen können auf diese Weise sicher aktualisiert werden.

„Identitätsbetrug erlebt seit Beginn der Pandemie einen deutlichen Anstieg. In Deutschland hat die durchschnittliche Betrugsrate im Vergleich zum Vorjahr um 23 Prozent zugenommen“, sagt Oliver Krebs, VP EMEA bei Onfido. „Onfido Face Authenticate bietet in Verbindung mit unserem Verifizierungsprodukt eine robuste Identity-Lifecycle-Lösung für Unternehmen. Diese stellt sicher, dass die Personen, die auf bestimmte Online-Konten zugreifen, dieselben Personen sind, die bei der Registrierung verifiziert wurden. Benutzererfahrung Datenschutz werden dabei nicht beeinträchtigt.“

„Unsere strategische Partnerschaft mit Onfido ist von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass Voi-Roller ordnungsgemäß genutzt werden. Wir freuen uns darauf, diesen schnellen und einfachen Prozess weiter zu entwickeln und damit zu garantieren, dass ausschließlich der rechtmäßige Besitzer eine Fahrt unternimmt“, sagt Fredrik Hjelm, Mitbegründer und CEO von Voi Technology. Das Unternehmen nutzt Onfido seit 2020, um sicherzustellen, dass die Fahrer ihrer Roller auf auch diejenigen sind, die sich dafür bei Voi im Vorfeld registriert hatten.

Im Gegensatz zu eher unpersönlichen und teilweise ineffizienten Ansätzen – wie One-Time-Passwörtern (OTP) – stellt die intelligente, geräteunabhängige Technologie von Onfido das Kundenerlebnis in den Mittelpunkt. Gleichzeitig bietet Onfido die innovativste Anti-Spoofing-Technologie, die derzeit verfügbar ist. Onfido Face Authenticate nutzt das FaceTec-3D-Face-Liveness-Detection-System, das iBETA/NIST Pad Level 1- und 2-konform sowie FIDO-UAF-zertifiziert ist. Das System hat eine False-Acceptance-Rate (FAR) von weniger als 1/12.8M und kann auch bei schlechten Lichtverhältnissen arbeiten, indem es automatisch die Bildschirmhelligkeit des Telefons ändert.

Schutz der Privatsphäre auf Enterprise-Niveau

Die Enterprise-Tools von Onfido bieten eine Reihe von ergänzenden Technologien zu den Verifizierungs- und Authentifizierungstechnologien, die den Schutz von Kundendaten für Unternehmen erhöhen. Zu diesen Tools zählen Onfido Private Key Encryption (PKE), Audit-Logs und Benutzerrollen, die Unternehmen mehr Kontrolle und Verantwortlichkeit geben.

Onfido Face Authenticate und die Enterprise-Tools sind ab sofort verfügbar.

Posted by on 26. Mai 2021. Filed under Allgemein,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis