Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Körber und BALYO steigern mit strategischer Partnerschaft Durchsatz, Produktivität und Sicherheit im Lager

Körber und BALYO steigern mit strategischer Partnerschaft Durchsatz, Produktivität und Sicherheit im Lager

Körber erweitert mit autonomen Gabelstaplern und Zugmaschinen von BALYO sein Technologie-Portfolio zur Überwindung der Komplexität der Supply Chain.

Körber und BALYO werden gemeinsam weltweit hochmoderne Technologien für autonome Flurförderzeuge anbieten.

Als Entwickler und Integrator schließt BALYO die Lücke zwischen konventioneller Hebetechnik und autonomen mobilen Robotern. Dies umfasst Gabelstapler, Zugmaschinen für Schleppanwendungen, Hubwagen für Boden-und Niederflurpalettenbewegungen sowie Schubmaststapler für Hochregale. Dank der PL-d-konformen Sicherheitssensoren und der proprietären ?Driven-by-BALYO?-Technologie für den autonomen Betrieb können die Roboter nahtlos in bestehende Abläufe integriert werden, ohne dass vorhandene Infrastrukturen angepasst oder erweitert werden müssen.

Schon heute setzen Unternehmen auf Robotik, um sich für die künftigen Herausforderungen im Materialfluss zu rüsten. Die Partnerschaft von K?rber und BALYO eröffnet ihnen dabei neue Möglichkeiten. Die Integration der Robotertechnologie erleichtert das Handling von beladenen Paletten, Schüttgütern und schweren Gütern erheblich. Resultat dessen sind höhere Flexibilität, Agilität und Skalierbarkeit, die problemlos Durchsatz und Produktivität bei Unternehmenswachstum steigern.

Auch die Arbeitssicherheit und die Effizienz der Mitarbeiter profitieren von autonomen Staplerrobotern. So schaffen intelligente Sicherheits- und Stop-and-Go-Funktionen ein sichereres Arbeitsumfeld. Etwaige Hindernisse werden in Echtzeit erfasst, sodass die Geräte autark abbremsen oder ausweichen können. Fehlende Mitarbeiter lassen sich durch die Automatisierung kompensieren. Vorhandenes Personal wird nicht ersetzt, sondern kann sich auf die wesentlichen Aufgaben konzentrieren.

?Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit K?rber. Durch sie können wir unser Netzwerk weiter ausbauen, mit dem wir den lokalen und globalen Anforderungen unserer Industrie- und Logistikkunden entgegenkommen. Körbers Expertise in der Intralogistik und dessen globale Präsenz sind eine ideale Ergänzung unserer Kompetenzen und erleichtern uns die Implementierung von BALYO-Komplementärlösungen bei unseren Kunden?, so Pascal Rialland, CEO von BALYO.

Nishan Wijemanne, Global Leader AMR/Robotics, Körber-Geschäftsfeld Supply Chain, ergänzt: ?Flexibilität, Anpassungsfähigkeit und Präzision sind heute entscheidend in der Supply Chain. Die Partnerschaft mit BALYO unterstreicht, dass wir genau dafür die richtigen Lösungen anbieten wollen. Robotik bringt die Intralogistik auf ein völlig neues Leistungsniveau. Die Kombination unseres Know-hows mit den einzigartigen Lösungen von BALYO ermöglicht es Unternehmen auf der ganzen Welt, die großen Herausforderungen unserer Zeit zu meistern und die Chancen der Zukunft zu nutzen, indem sie sich mit den Anforderungen ihrer Kunden und Branche weiterentwickeln.?

Über BALYO

BALYO verwandelt mit seiner innovativen, proprietären ?Driven-by-Balyo??-Technologie konventionelle Flurförderzeuge in autonome, intelligente Roboter. Über das von BALYO entwickelte Geoguidance-Navigationssystem können Fahrzeuge ihre Position lokalisieren und in Gebäuden autonom navigieren. Im Markt für automatisierte Flurförderzeuge hat BALYO mit zwei großen Anbietern im Bereich Material Handling strategische Vereinbarungen getroffen: mit der Kion Group AG (der Muttergesellschaft von Linde Material Handling) und der Hyster-Yale Group. BALYO ist in Amerika, Europa und im Asiatisch-Pazifischen Raum vertreten. Der Umsatz des Unternehmens erreichte im Jahr 2020 21,7 Millionen Euro. Weitere Informationen unter www.balyo.com

Entlang der Supply Chain wachsen die Herausforderungen täglich. Körber bietet auf einzigartige Weise eine breite Palette bewährter End-to-End-Technologien für die Logistik ? für jede Unternehmensgröße, Geschäfts- oder Wachstumsstrategie. Das Leistungsangebot umfasst nicht nur Software, sondern auch Automatisierungslösungen, Voice, Robotik sowie Transportsysteme ? und vereint unter einem Dach das Know-how für die umfassende Systemintegration. Als globaler Partner begegnen wir den Herausforderungen von heute wie auch den sich stetig wandelnden Anforderungen in der Logistik. ?Conquer supply chain complexity? ? mit Körber. Das Geschäftsfeld Supply Chain ist Teil des internationalen Technologiekonzerns Körber. Mehr unter http://www.koerber-supplychain.com.

Posted by on 27. Mai 2021. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis