Startseite » Computer & Technik » Aircall, mit einer Bewertung von nunüber 1 Milliarde US-Dollar, erhält 120 Millionen US-Dollar in der von Goldman Sachs Asset Management geführten Serie-D-Finanzierung

Aircall, mit einer Bewertung von nunüber 1 Milliarde US-Dollar, erhält 120 Millionen US-Dollar in der von Goldman Sachs Asset Management geführten Serie-D-Finanzierung

Die Finanzierung wird die Marktführerschaft von Aircall in der Cloud-Kommunikationsbranche stärken

– Aircall wurde 2014 in Frankreich gegründet und ist eine Cloud-basierte Telefonsystem- und Callcenter-Software, die sich nahtlos in beliebte CRM- und Helpdesk-Tools wie Salesforce, Hubspot usw. integrieren lässt.
– Einschließlich der Serie-D-Finanzierungsrunde hat Aircall seit seiner Gründung Investitionen mit mehr als 226 Millionen US-Dollar erhalten.
– Diese neue Finanzierung wird es Aircall ermöglichen, seine Mission zu erfüllen, eine neue Ära der Cloud-Kommunikation einzuläuten.

Aircall, eine Cloud-basierte Kommunikationsplattform, die Unternehmen auf der ganzen Welt bei der täglichen Verwaltung von Millionen von Kundensupport- und Vertriebsanrufen unterstützt, gab heute bekannt, dass sie in einer Serie-D-Finanzierungsrunde 120 Millionen US-Dollar aufgebracht hat, wodurch sich die Gesamtbewertung des Unternehmens auf mehr als 1 Milliarde US-Dollar erhöht. Die Finanzierungsrunde wurde von der Growth Equity-Abteilung innerhalb von Goldman Sachs Asset Management angeführt und von den meisten aktuellen Investoren von Aircall (DTCP, eFounders, Draper Esprit, Adam Street Partners, NextWorldCap, Gaia) unterstützt, was ihr erneutes Vertrauen in die Vision des Unternehmens unterstreicht.

Aircall wurde 2014 mit der Überzeugung gegründet, dass herkömmliche Telefonsysteme für Unternehmen schwer zu verwalten und zu isoliert sind, sowie hohe Implementierungskosten und Zeit erfordern. In einer zunehmend virtuellen Welt fehlte den Unternehmen eine benutzerfreundliche Lösung, die sich in andere kritische Geschäftsanwendungen integrieren ließ und die den Kommunikationsanforderungen einer räumlich verteilten und flexiblen Belegschaft gerecht wurde.

Im vergangenen Jahr haben Remote-Arbeitskräfte die digitale Transformation für Unternehmen jeder Größe angetrieben und gleichzeitig die Erwartungen ihrer Kunden an einen personalisierten und bequemen Service erhöht. Aircall hilft Unternehmen, diese Ziele zu erreichen, indem es seine Cloud-basierte Lösung in führende Unternehmenssoftware wie Salesforce, Hubspot, Zendesk, Slack, Intercom und in viele weitere Tools integriert. Dies ermöglicht es Unternehmen, Arbeitsabläufe zu rationalisieren und ihren Teams mehr Effizienz mit besserer Transparenz, Daten und Einblicken in die Bedürfnisse ihrer Kunden und die Leistung ihrer Teams zu bieten. Letztendlich ermöglicht die Lösung personalisierte Erlebnisse für ihre Kunden. Aircall wurde entwickelt, um jeder Arbeitskraft reichhaltigere Gespräche zu ermöglichen und das Telefon als einen leicht zugänglichen, transparenten und kollaborativen Kanal zu nutzen.

Christian Resch, Managing Director bei Goldman Sachs, sagte: „Die letzten 12 Monate waren ein Katalysator für die Cloud-basierte SaaS-Kommunikationslösung von Aircall. In einer hybriden Arbeitsumgebung erwarten Nutzer von Aircall eine benutzerfreundliche und vollintegrierte Lösung, die perfekt mit ihren Arbeitsabläufe synchronisiert ist, um so das Beste aus jeder Kundeninteraktion herauszuholen. Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Aircall, da das Unternehmen sein Wachstum beschleunigen und global expandieren möchte.“

Kirk Lepke, Executive Director bei Goldman Sachs, fügte hinzu: „Wir verfolgen die Reise von Aircall schon seit einiger Zeit und freuen uns sehr, mit Olivier und dem Aircall-Team zusammenzuarbeiten, und die Serie-D anzuführen. Das Unternehmen hat eine enorme Dynamik in einer riesigen Kategorie mit einer differenzierten Produktstrategie, die über viele Jahre hinweg weiter stark wachsen wird.“

Trotz der Herausforderungen, die das vergangene Jahr mit sich brachte, erzielte Aircall ein Rekordwachstum seines Gesamtgeschäftes. Das Unternehmen verzeichnete im Jahresvergleich einen insgesamten Kundenzuwachs von mehr als 65 Prozent und hat mittlerweile mehr als 8.500 Kunden weltweit. Die Entwicklung von Aircall basiert stark auf seiner internationalen Ausweitung, wobei mehr als ein Drittel des Umsatzes in den USA erzielt wird. Mit Niederlassungen in New York, Paris, Sydney und Madrid hat Aircall kürzlich die 450-Mitarbeiter-Marke überschritten und plant, bis Ende des Jahres mehr als 260 neue Mitarbeiter einzustellen.

Mit dieser neuen Finanzierungsrunde wird Aircall in Folgendes investieren:

– Erweiterung des App-Ökosystem, insbesondere mit neuen Integrationen, die alle Anwendungsfälle abdecken, von E-Commerce über Finanzdienstleistungen, Vertrieb, Support usw.
– Global expandieren, mit neuen europäischen Niederlassungen in London und Berlin und weiteren Investitionen in Nordamerika und APAC. Aircall plant, mehr kundenorientierte Teams einzustellen, um den Kundenbedürfnissen näher zu kommen und starke Partnerschaften einzugehen, unter anderem auch mit Vertriebskanälen und Drittverkäufern.
– Zusammenarbeit mit großen Telekommunikationsunternehmen, um ihre Technologie allen Arbeitskräften auf der ganzen Welt zur Verfügung zu stellen, indem Sie die Expertise lokaler Netzwerke nutzen.
– Verbesserung der Technologien mit neuen KI-Funktionen, zusätzlichen Produktivitätsfunktionen für Callcenter: Transkription und Sprachanalyse für größere Produktivitätsfunktionen für Vertrieb und Support. Aircall wird auch die Infrastrukturkapazitäten verbessern, indem es zusätzliche Präsenzpunkte zur Unterstützung der lokalen Nutzung bereitstellt, während es weiterhin zusätzliche Kapazitäten in großem Maßstab schafft und einen globalen Standard hoher Sprachqualität bietet.

„Seit Beginn von Aircall haben wir Tausenden von Unternehmen geholfen, ihr Kundenerlebnis über Kommunikationskanäle zu bereichern, mit mehr Empathie als je zuvor im vergangenen Jahr. Wir haben auch eine steigende Nachfrage nach Transparenz und Daten über Teams und Leistungen beobachtet“, sagte Olivier Pailhes, Mitbegründer und CEO von Aircall.

„Nun, da Hybrid-, Vor-Ort- oder Remote-Teams wahrscheinlich bestehen bleiben, werden wir weiter daran arbeiten, unsere Vision zu verwirklichen und jedem Experten die Möglichkeit zu geben, gehaltvollere Gespräche zu führen. Vor diesem Hintergrund unterstreicht die Investition von Goldman Sachs und das erneute Vertrauen unserer derzeitigen Investoren diese Vision.“

Über Aircall

Aircall ist das Cloud-basierte Telefonsystem der Wahl für Call Center, Support- & Sales Teams. Als vollumfängliche Kommunikationsplattform lässt sich das Tool nahtlos in gängige Produktivitäts- und Helpdesk-Tools integrieren. Aircall wurde entwickelt, um Telefonieren so einfach, transparent und kollaborativ wie möglich zu gestalten. Aircall ist davon überzeugt, dass die Stimme der beste Weg ist, um mit Kunden, Interessenten, Kandidaten und Kollegen zu kommunizieren und bedeutende Momente zu schaffen, die am Ende in langanhaltenden Beziehungen resultieren. Aircall wurde 2014 ins Leben gerufen und erhielt seit seiner Gründung Finanzierungen mit über 226 Millionen US-Dollar. Derzeit arbeiten mehr als 450 Mitarbeiter in den Niederlassungen in New York, Paris, Sydney und Madrid.

https://aircall.io/de (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3205086-1&h=683339527&u=https%3A%2F%2Faircall.io%2Fde&a=https%3A%2F%2Faircall.io%2Fde)

Über Goldman Sachs Asset Management Growth Equity

Durch die Zusammenführung traditioneller und alternativer Anlagen bietet Goldman Sachs Asset Management Kunden auf der ganzen Welt eine engagierte Partnerschaft und einen Fokus auf langfristige Performance. Als primärer Anlagebereich innerhalb von Goldman Sachs (NYSE: GS) bieten wir Anlage- und Beratungsdienstleistungen für die weltweit führenden Institutionen, Finanzberater und Privatpersonen an und stützen uns dabei auf unser tief vernetztes globales Netzwerk und maßgeschneiderte Experteneinblicke in allen Regionen und Märkten – Überwachung mehr als 2 Billionen US-Dollar beaufsichtigtes Vermögen weltweit (Stand 31. März 2021). Angetrieben von der Leidenschaft für die Leistung unserer Kunden streben wir den Aufbau langfristiger Beziehungen an, die auf Überzeugung, nachhaltigen Ergebnissen und gemeinsamem Erfolg im Laufe der Zeit basieren. Goldman Sachs Asset Management investiert in das gesamte Spektrum von Alternativen, einschließlich Private Equity, Growth Equity, Private Credit, Immobilien und Infrastruktur.

Seit 2003 hat das Growth Equity-Geschäft von Goldman Sachs Asset Management mit mehr als 75 Mitarbeitern über 13 Milliarden US-Dollar in Unternehmen investiert, die von visionären Gründern und CEOs geführt werden. Wir konzentrieren uns ausschließlich auf Investitionen in wachstums- und technologieorientierte Unternehmen aus mehreren Branchen, darunter Unternehmenstechnologie, Finanztechnologie, Konsumgüter und Gesundheitswesen. Folgen Sie uns auf LinkedIn.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1171652/Aircall_Logo.jpg (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3205086-1&h=3701141207&u=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F1171652%2FAircall_Logo.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F1171652%2FAircall_Logo.jpg)

Pressekontakt:

Aircall DACH PR Kontakt
getpress for Aircall
felix@get-press.de

Original-Content von: Aircall, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 23. Juni 2021. Filed under Computer & Technik,Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis