Startseite » Business & Software » New Media & Software » Rohde&Schwarz präsentiert auf dem MWC21 Messtechniklösungen für Mobilfunkinfrastruktur vom Design bis zur Produktion

Rohde&Schwarz präsentiert auf dem MWC21 Messtechniklösungen für Mobilfunkinfrastruktur vom Design bis zur Produktion

Bei Funkzugangsnetzen (Radio Access Network, RAN) kommt unterschiedliche Ausrüstung für die Infrastruktur zum Einsatz. Diese reicht von Makro- bis hin zu Kleinzellen-Basisstationen. Insbesondere die sich weiterentwickelnde 5G NR-Technologie macht Infrastrukturtests aufgrund zunehmender MIMO-Komplexität, Beamforming, größerer Bandbreiten und neuer Spektrumbänder bis in den Millimeterwellenbereich zur Herausforderung. Der Mobile World Congress findet im Juni 2021 wieder in Barcelona statt. Dort präsentiert Rohde & Schwarz seine in dieser Klasse unübertroffenen Messtechniklösungen für Mobilfunkinfrastruktur. Sie erfüllen die zahlreichen Anforderungen, um die Möglichkeiten von 5G effizient zu nutzen.

Das Messtechnikportfolio von Rohde & Schwarz für Mobilfunkinfrastruktur deckt alle Phasen des Produktlebenszyklus ab ? von Forschung und Entwicklung digitaler und HF- Designs über die Designvalidierung und Integration bis hin zu 3GPP-definierten Konformitäts- und Produktionstests an Basisstationen. Aktuelle Highlights aus diesem Portfolio präsentiert das Unternehmen auf dem Mobile World Congress 2021 (MWC21).

F&E-Tests für aktuelle 5G-Technik mit einem 67-GHz-Vektorsignalgenerator

Das Lösungsportfolio von Rohde & Schwarz für Signalerzeugung und -analyse erfüllt die Bandbreiten- und Frequenzanforderungen von 5G und umfasst Software-Applikationen, die auf die 5G-Testherausforderungen zugeschnitten sind. Auf dem MWC21 demonstriert Rohde & Schwarz einen Messaufbau zum Testen von 5G NR-Physical-Layer-Parametern, die in Release 17 beschrieben werden. Als Teil dieses Aufbaus präsentiert das Unternehmen erstmals die neue Frequenzoption bis 67 GHz für den R&S SMW200A Vektorsignalgenerator. Der Messaufbau besteht aus dem Signalgenerator und dem High-End-Signal- und Spektrumanalysator R&S FSW85, der eine bildfreie Spektrumanalyse bis 90 GHz unterstützt und bis zu 8,3 GHz interne Analysebandbreite bietet. Release 17 umfasst neue Parameter für Signalbandbreite, Unterträgerabstand und Modulation. Die wesentlichen Physical-Layer-Parameter werden bereits durch die Signalerzeugungs- und Analysewerkzeuge abgedeckt, da beide Geräte diese anspruchsvollen Signale mit großer Bandbreite bis zu 2 GHz bei hohen Frequenzen problemlos verarbeiten können. Dies ermöglicht es Forschungs- und Entwicklungsingenieuren, 5G-Komponenten und -Geräte der nächsten Generation zu implementieren und die Performance zu testen. Die neuen 5G NR-Funktionen und die neue Frequenzoption für den R&S SMW200A werden später in diesem Jahr verfügbar sein.

Midrange-HF-Tests mit klassenbesten Eigenschaften

Mit dem R&S SMM100A Vektorsignalgenerator und dem R&S FSVA3000 Signal- und Spektrumanalysator setzt Rohde & Schwarz neue Maßstäbe für Tests mit Mittelklasse-Geräten. Die Geräte wurden auf erstklassige HF-Eigenschaften ausgelegt, um die Performance eines Laborgeräts auf dem Midrange-Markt verfügbar zu machen. Sie unterstützen eine Signalerzeugungs- und Analysebandbreite von bis zu 1 GHz und legen den Schwerpunkt auf optimale Messeigenschaften zur Erzeugung und Analyse von Signalen für modernste 5G NR-Geräte. Beide Geräte bieten einen Frequenzbereich von bis zu 44 GHz und eignen sich hervorragend für die Herausforderungen heutiger 5G-Mainstream-Projekte sowie für kommende 5G- und WLAN-Standards. Diese Kombination aus zwei Tischgeräten bietet durch einsatzfertige Funktionen und reduzierte Komplexität deutliche Vorteile im Hinblick auf Leistung und Flexibilität.

Für Entwickler, die von FR1- auf FR2-Komponenten und -Geräte umsteigen und ihre Messgeräte aufrüsten wollen, präsentiert Rohde & Schwarz auf dem MWC21 die Frontend-Module R&S FE44S (Single Transmit/Receive) und R&S FE50DTR (Dual Transmit/Receive), die Frequenzen bis 44 GHz bzw. 50 GHz abdecken. Die Frontends ermöglichen die Auf- und Abwärtsmischung von Signalen und damit eine verlustarme Übertragung auf der unteren Zwischenfrequenz. Dadurch wird eine höhere Empfindlichkeit auf dem Empfangspfad und mehr Leistung auf dem Sendepfad erreicht. Darüber hinaus können die Module in der Nähe der OTA-Testkammer montiert werden und bieten eine hervorragende HF-Leistung zu einem wettbewerbsfähigen Preis.

Hochgeschwindigkeits-HF-Tests für die BTS-Produktion Der R&S SMM100A Vektorsignalgenerator und der R&S FSVA3000 Signal- und Spektrumanalysator können auch als HF-Testlösungen für geschwindigkeitsoptimierte Produktionstests von 5G-Basisstationen eingesetzt werden. Mit R&S Server Based Testing demonstriert Rohde & Schwarz eine skalierbare Highspeed-Mess- und Analyseplattform, bei der die HF-Datenerfassung durch die Messgeräte getrennt von der Datenverarbeitung durch die Server durchgeführt wird. Die COTS-Lösung ist für stark repetitive Testszenarien wie die Herstellung von Basisstationen oder die Charakterisierung von HF-Komponenten konzipiert. In Anwendungen mit komplexen Mehrträger-Komponentensignalen bietet R&S Server Based Testing dank der Parallelisierungsstrategie und einer vereinfachten Schnittstelle eine noch nie dagewesene Messgeschwindigkeit sowie höchste Flexibilität.

Rohde & Schwarz zeigt die Highlights seiner Mobilfunkinfrastruktur-Messlösungen auf dem Mobile World Congress 2021 vom 28. Juni bis 1. Juli in der Fira Gran Via in Barcelona in Halle 3, Stand 3K30 sowie online über die Rohde & Schwarz Signals-Webseite. Weitere Informationen finden Sie unter: www.rohde-schwarz.com/mwc

Der Technologiekonzern Rohde & Schwarz zählt mit seinen führenden Lösungen aus den Bereichen

Test & Measurement, Technology Systems sowie Networks & Cybersecurity zu den Wegbereitern einer sicheren und vernetzten Welt. Vor mehr als 85 Jahren gegründet, ist der Konzern für seine Kunden aus Wirtschaft und hoheitlichem Sektor ein verlässlicher Partner rund um den Globus. Zum 30. Juni 2020 betrug die weltweite Zahl der Mitarbeitenden rund 12.300. Der unabhängige Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2019/2020 (Juli bis Juni) einen Umsatz von 2,58 Milliarden Euro. Firmensitz ist München.

R&S® ist eingetragenes Warenzeichen der Firma Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG.

Posted by on 23. Juni 2021. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis