Startseite » Business & Software » Software » Lufthansa Industry Solutions: Neue Leistung „AI as a Service“ für Mittelständler und Konzerne

Lufthansa Industry Solutions: Neue Leistung „AI as a Service“ für Mittelständler und Konzerne

Ab sofort bietet Lufthansa Industry Solutions (LHIND) mit Artificial Intelligence as a Service (AIaaS) Unternehmen jeder Größe die Möglichkeit, Künstliche Intelligenz zur Prozessautomatisierung und -beschleunigung direkt aus der Cloud einzusetzen. Die schlüsselfertigen KI-Tools entlasten Unternehmen vom aufwendigen Programmieren und Trainieren einer eigenen Lösung. Im Vergleich zu einer Eigenentwicklung ergeben sich dadurch Kostenreduktionen im fünfstelligen Bereich.

Die Software ist sofort einsatzbereit, bei höchsten Standards der Informationssicherheit inklusive DSGVO-Konformität. LHIND übernimmt den kompletten Betrieb per Service-Level-Agreement (SLA). Dabei bezahlen die Kunden nur für das, was sie nutzen: Benötigen sie den AI-Service nur einmal am Tag, wird auch nur dieser Zeitraum abgerechnet. AIaaS lässt sich je nach Bedarf des Unternehmens skalieren, ohne dafür kundenseitig ein Expertenteam sowie eine komplexe Infrastruktur mit hoher Rechenleistung und Speicherkapazität aufbauen zu müssen.

„Der Aufwand einer KI-Neuentwicklung ist regelmäßig so hoch, dass er für viele eigentlich sinnvolle Anwendungen betriebswirtschaftlich nicht zu rechtfertigen ist und die notwendige Inhouse-Kompetenz fehlt“, erklärt Dr. Susan Wegner, Vice President Artificial Intelligence & Data Analytics bei LHIND. „Deshalb haben wir unsere jahrelange Erfahrung in realen Projekten genutzt, um wiederkehrende KI-Aufgaben bei der Verarbeitung natürlicher Sprache und Computer Vision zu standardisieren.“

Anwender können durch einfache Programmierschnittstellen die komplette Leistung der vortrainierten KIs nutzen und von der neuen Technologie profitieren, ohne eine einzige Zeile Code schreiben zu müssen. „Da wir AIaaS nicht als reine Kopfgeburt am Schreibtisch, sondern aus der echten betrieblichen Praxis heraus entwickelt haben und bereits einsetzen, handelt es sich um erprobte Lösungen“, erklärt Wegner.

LHIND hat alle Informationen zu ihren KI-Services in einem Whitepaper (https://www.lufthansa-industry-solutions.com/de-de/studien/whitepaper-artificial-intelligence-as-a-service-aiaas) zusammengefasst. Darüber hinaus beleuchtet das Whitepaper den aktuellen Stand von AIaaS aus der Cloud und den Nutzen für die Wirtschaft.

Pressekontakt:

Ute Miszewski
Tel.: +49 (0)40 5070 65715
Mobil: +49 (0)151 589 20715
E-Mail: ute.miszewski@lhind.dlh.de

Original-Content von: Lufthansa Industry Solutions, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 6. Juli 2021. Filed under Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis