Startseite » Business & Software » New Media & Software » Mit Digital Workplace-Lösung gesetzliche Anforderungen im Gesundheitswesen erfüllen

Mit Digital Workplace-Lösung gesetzliche Anforderungen im Gesundheitswesen erfüllen

Nicht erst seit der Corona-Pandemie steigen Cyberangriffe auf das Gesundheitswesen in Deutschland. Daher müssen diverse Gesetze und Standards umgesetzt werden, um ein Höchstmaß an Verfügbarkeit, Integrität, Authentizität und Vertraulichkeit im Umgang mit sensiblen Patientendaten zu erreichen. An diesem Punkt unterstützen der deutsche Digital Workplace-Anbieter SECUDOS und sein Partner Thinking Objects GmbH. In einem gemeinsamen Webinar informieren die erfahrenen Unternehmen genau über diese Herausforderungen und stellen die Digital Workplace-Lösung Qiata vor. Mit dieser haben Gesundheitseinrichtungen die Möglichkeit, einfach, sicher und nachvollziehbar Dateien auszutauschen ? sowohl intern als auch extern. Interessierte aus Krankenhäusern oder anderen medizinischen Einrichtungen können sich kostenfrei zum Webinar am 20.07.21 um 13:30 Uhr anmelden oder einen Wunschtermin vereinbaren.

Die zunehmende Digitalisierung bietet dem Gesundheitswesen einige Vorteile, stellt es aber auch vor enorme Herausforderungen. Inzwischen ist der Einsatz moderner IT-Systeme und deren Vernetzung die Basis für einen optimalen Krankenhausbetrieb. Um dennoch jederzeit IT-Sicherheit und Datenschutz zu gewährleisten, gelten für Kritische Infrastrukturen (KRITIS) im Gesundheitswesen drei relevante Gesetze/Standards: das IT-Sicherheitsgesetz, die DSGVO sowie der Sicherheitsstandard B3S Krankenhaus.

?Wir arbeiten schon lange mit Krankenhäusern und anderen Gesundheitseinrichtungen zusammen und wissen daher, wo sie Unterstützung brauchen, um die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen?, sagt Markus Gringel, Mitglied der Geschäftsführung bei SECUDOS. ?Mit unserer digitalen Arbeitsplatz-Lösung Qiata bieten wir ein Tool, über das sich zum Beispiel bedenkenlos Röntgenbilder, Arztbriefe, Befunde, Videos oder Verträge an entsprechende Empfänger übermitteln lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Informationen intern im Team bearbeitet oder mit externen Parteien wie Krankenversicherungen, der Deutschen Rentenversicherung oder den Patienten selbst bzw. deren Hausarzt geteilt werden müssen.?

Qiata unterstützt bei der Umsetzung von Compliance-Richtlinien und -Vorgaben

Bereits während der Umsetzung gesetzlicher Vorgaben bietet Qiata einen Mehrwert. So lassen sich beispielsweise für den Sicherheitsstandard B3S Krankenhaus notwendige Dokumente und in Arbeit befindliche Dateien einfach, sicher und nachvollziehbar austauschen bzw. sicher ablegen (Teamarbeit im ProjektSpace).

?Die Digital Workplace-Lösung Qiata unterstützt insgesamt bei der Umsetzung von 56 technischen und prozessorientierten Anforderungen des B3S?, sagt Bernd Maier, Sales & Account Manager bei der Thinking Objects GmbH. ?In unserem gemeinsamen Webinar berichten wir von unseren Erfahrungen aus der Praxis und zeigen Verantwortlichen in Gesundheitseinrichtungen einen Weg auf, wie sie mit der in Deutschland entwickelten Appliance einen wichtigen Teil der gesetzlichen Anforderungen erfüllen können.?

Hier geht?s zur Webinar-Anmeldung für den 20. Juli 2021 um 13.30 Uhr: https://attendee.gotowebinar.com/rt/2709854574675265807?source=secudos.

Webinar-Agenda:

Die rechtliche Seite für Gesundheitseinrichtungen

Qiata im Klinik-Alltag

  > Versand und Empfang von Dateien

    > Arbeiten in Forschungsgruppen und an Projekten

    > Umgang mit persönlichen Dateien

    > Richtlinien und Genehmigungsprozesse

Datenschutz und DSGVO

Qiata und das B3S

Um stattdessen einen Wunschtermin zu vereinbaren, können sich Interessierte an marketing@to.com wenden.

Das Bildmaterial zur Presseinformation können Sie hier herunterladen: https://www.dropbox.com/sh/a81babjdvzc00du/AAB-vInEazc72RO4vttc_m4la?dl=0

Die SECUDOS GmbH ist führender Hersteller für Security Appliances. Das Team der heutigen SECUDOS GmbH hat seit 1996 Erfahrungen im Appliance Geschäft. Der Sitz der Firma ist in Holzwickede, direkt am Dortmunder Flughafen. Die langjährige Erfahrung und die uneingeschränkte Fokussierung auf das Security Appliance Geschäft haben SECUDOS zu einem führenden Technologie-Partner für viele Software-Unternehmen aus dem IT-Security Software Umfeld aufsteigen lassen. SECUDOS reduziert mit seinen auf Security-Anforderungen spezialisierten Appliances und einfachst anzuwendenden Technologien die Komplexität in IT-Security Projekten.

Mit einer Auswahl an speziellen Service- und Supportkonzepten, in denen teilweise Ersatzgeräte für den sofortigen Vor-Ort Austausch enthalten sind, ermöglicht es die SECUDOS GmbH Systemhäusern weltweit verteilte Projekte, bei möglichst geringen Ausfallzeiten der produktiven Systeme, von einem Ort aus zu managen.

Um ein Ersatzsystem innerhalb kürzester Zeit einsatzbereit zu machen und Projekt-Rollouts zu beschleunigen oder Software Up- und Downgrades durchzuführen, hat die SECUDOS GmbH die SDR-Technologie entwickelt. Mit der einfach anzuwendenden SDR-Technologie ist das Einspielen von Installationsimages (SDR-AppliPACKs) typischerweise innerhalb von 10 Minuten durchgeführt. Die Übernahme der Konfigurationsfiles ist bei den meisten Partner-Lösungen ebenfalls möglich.

Durch die direkt vor Ort befindlichen Ersatzgeräte und die Anwendung der SDR-Technologie ergeben sich für den Anwender immense zeitliche Vorteile, welche die Verfügbarkeit der eingesetzten Systeme deutlich erhöhen.

Posted by on 7. Juli 2021. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis