Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Computer einfach aus dem Homeoffice starten

Computer einfach aus dem Homeoffice starten

Der Groupware- und Security-Spezialist Intra2net (www.intra2net.com) bietet ab sofort eine einfach und sicher nutzbare Wake-On-LAN-Funktion für Endanwender. Das Feature ermöglicht beispielsweise das direkte Starten des Büro-PCs vom Homeoffice aus. Zu den weiteren Neuerungen des Release 6.9.2 für den Intra2net Business Server zählt die Migration der E-Mail-Dienste von 32- auf 64-Bit. Das Update steht für Intra2net-Kunden ab sofort zum Download zur Verfügung.

Ausgeschaltete Computer einfach per Webbrowser starten

Mit der neuen Wake-On-LAN-Funktion können Anwender ausgeschaltete Rechner im Unternehmensnetzwerk einfach und sicher aus der Ferne starten und sich anschließend mit ihnen verbinden. Zum Starten wird lediglich eine individuell erstellte, nur für den spezifischen Computer gültige URL mit Sicherheitscode aufgerufen, die als Bookmark im Browser abgelegt werden kann. Anwender benötigen keine technischen Kenntnisse oder Administratorrechte, um Wake-On-LAN nutzen zu können. Durch die neue Funktion lässt sich jeder Rechner im Unternehmensnetzwerk jederzeit aus der Ferne starten.

Migration des E-Mailsystems auf 64-Bit-Architektur

Im Zuge des neuen Release 6.9.2 von Intra2net Business Server wurden die E-Mail-Dienste Cyrus IMAP-Server und Postfix SMTP-Server von 32- auf 64-Bit migriert und die Performance der E-Mail-Verarbeitung gesteigert. Gleichzeitig bildet die 64-Bit-Architektur eine zukunftssichere Basis für kommende Erweiterungen und trägt durch Härtung der E-Mail-Dienste zusätzlich zur Erhöhung der Systemsicherheit bei.

?Viele Unternehmen stehen aktuell vor der Herausforderung, effektive Möglichkeiten für hybrides Arbeiten zu schaffen. Die neue Wake-On-LAN-Funktion macht den Zugriff auf Arbeitsplatzrechner deutlich einfacher und entlastet IT-Verantwortliche erheblich. Statt Rechner tagelang eingeschaltet lassen zu müssen, stehen sie jetzt bei Bedarf zur Verfügung?, erklärt Steffen Jarosch, Vorstand der Intra2net AG.

Preise und Verfügbarkeit

Das neue Release 6.9.2 ist ab sofort verfügbar. Die entsprechenden Updates stehen für Intra2net-Kunden direkt zum Download zur Verfügung.

Lizenzen für den Intra2net Business Server sind ab 290,- Euro erhältlich (Lizenz für fünf Benutzer inklusive zwölf Monaten Software-Wartung, unverbindlich empfohlener Endkundenpreis zuzüglich MwSt.).

Weitere Informationen zu den Lösungen sind zu finden unter: https://www.intra2net.com/…

Seit 2001 ist die Intra2net AG spezialisiert auf Security- und Groupware-Lösungen. Diese bieten Unternehmen einen wirkungsvollen Schutz für ihr Netzwerk und unterstützen Menschen bei der Zusammenarbeit im Team. Zu den Kunden zählen über 5.000 kleine und mittlere Unternehmen.

Weitere Informationen unter: www.intra2net.com

Posted by on 7. Juli 2021. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis