Startseite » Allgemein » CRM 360-Grad: Den Kunden stets im Blick behalten

CRM 360-Grad: Den Kunden stets im Blick behalten

Auf den IT-Messen CRM-expo und IT & Business erfahren die Fachbesucher, wie sie ihr Lotus Notes E-Mail-System mithilfe von GEDYS IntraWare 7 zu einem Customer Relationship Management (CRM) mit 360-Grad-Blick ausbauen können. Grundlage ist die Zusammenführung der gesamten E-Mail- und Brief-Korrespondenz in eine elektronische Kundenakte. Darauf aufbauend bietet die GEDYS IntraWare-Lösung unterschiedlichste CRM-Module, um die Kundenbeziehung lückenlos abzubilden. Dazu gehören Abläufe im Vertrieb und Kundenservice sowie im Marketing und Event Management. Eine integrierte Workflow-Komponente stellt dabei schlanke und effiziente Geschäftsprozesse sicher. Mit GEDYS IntraWare Analytics kann die Lösung darüber hinaus zum analytischen CRM ausgebaut werden, das alle Daten hinsichtlich Kunden, Transaktionen und Produkten bereitstellt. Somit erhalten Unternehmen wichtige Entscheidungsgrundlagen zur operativen Kundenansprache und -betreuung. Für nahtlose Datenflüsse sorgen Standardschnittstellen zu gängigen ERP-Systemen wie etwa SAP. Hinzu kommt die komfortable Integration von mobilen Engeräten und Web 2.0 Kommunikationskanälen.

Vom Mittelstand bis zum Großkonzern
Die modulare und mehrsprachige Lösung GEDYS IntraWare 7 erfüllt die CRM-Anforderungen jeder Unternehmensgröße. Gleich eines intelligenten Baukastensystems wählt der Anwender die für ihn passenden CRM-Module aus und erweitert den funktionalen Umfang Schritt für Schritt. „Nahezu 80 Prozent der Kundenkorrespondenz wird heute via E-Mail abgewickelt. In diesen Datenpaketen steckt wichtiges Wissen rund um die gesamte Kundenbeziehung. Mit GEDYS IntraWare 7 ist es ein Leichtes, diese Informationen zentral zu bündeln und standortübergreifend bereitzustellen“, erläutert Frank Hohl, Geschäftsführer der GEDYS IntraWare GmbH. Die restlichen 20 Prozent der zumeist papierbasierten Kundenkommunikation integriert die CRM-Anwendung dank nahtloser Schnittstellen zu MS Office und Open Office. So entsteht eine elektronische Kundenakte, die einen Großteil aller relevanten Informationen automatisch zur Verfügung stellt. Das wertvolle Wissen wird anschließend durch verschiedene GEDYS IntraWare 7-Module weiter angereichert. Im Vertriebsumfeld unterstützt das System den Fachanwender beispielsweise durch Pipeline-Analysen, die Auswertung von Verkaufschancen oder eine gezielte Vertriebs- und Angebotssteuerung. In der Kundenbetreuung sorgen umfangreiche Help-Desk-Funktionen für die zeitnahe Bearbeitung von Service-Anfragen oder Reklamationen. Der direkte Zugriff auf Vertragsinhalte liefert dabei alle Informationen rund um Service-Level-Agreements, Wartungs- und Support-Vereinbarungen. Daneben bildet das System die Abläufe im Marketing und Event Management effizient ab. Das prozessorientierte Kampagnenmanagement gewährleistet eine differenzierte Zielgruppenselektion, so dass Mailings nur an jene Adressaten verschickt werden, die sich tatsächlich für das entsprechende Thema interessieren. Zudem unterstützt das Modul Event Manager die Planung, Organisation und Durchführung interner und externer Veranstaltungen, Schulungen oder Messen. „Dank des modularen Baukastensystems erhält jeder Anwender genau die Funktionen, die er für seine tägliche Arbeit benötigt. Hinzu kommt der 360-Grad-Blick über alle Informationen und Vorgänge, da sämtliche Informationen zu einem Kunden in ?seiner“ elektronischen Akte vernetzt gespeichert sind“, so Hohl. Ein weiterer wichtiger Baustein von GEDYS IntraWare 7 ist das integrierte Workflow-Modul. Mit ihm lassen sich beliebige Arbeitsabläufe, Freigabemechanismen oder Eskalationsprozedere im Rahmen der Kundenkommunikation verschlanken und beschleunigen.

Die Vorstellung von GEDYS IntraWare 7 während der CRM-expo wird von den Kompetenzen und Erfahrungen der VSB Solutions GmbH als Vertriebspartner vor Ort abgerundet. Das Unternehmen stellt am Stand zudem die eigenen Lösungen vor und zeigt beispielsweise, wie VSB WorkflowForms als Lotus Notes basiertes Framework die schnelle Umsetzung von Workflow-Prozessen unterstützt – von der Idee bis zur lauffähigen Anwendung.

Save the date!
Detaillierte CRM-Informationen erhalten die Fachbesucher der CRM-expo und IT & Business bei folgenden Fachvorträgen:
– CRM-expo – 13. Oktober, um 12:30 Uhr, im Technologie- und Produkt-Innovations-Forum
Thema: „Kollaboratives CRM – Die Zukunft!? Wie IBM Lotus Notes und Web 2.0 die CRM-Welt verändern“
Referent: Frank Hohl, Geschäftsführer der GEDYS IntraWare GmbH
– IT & Business – 27. Oktober, um 10:45 Uhr, Fachforum CRM in Halle 3
Thema: „CRM so leicht wie E-Mail“
Referent: Hans-Jürgen Eilers, Gebietsvertriebsleiter der GEDYS IntraWare GmbH

Posted by on 7. Oktober 2010. Filed under Allgemein,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis