Startseite » Allgemein » Laird Technologies entscheidet sich für das BigMachines LFE zur Optimierung der Vertriebsprozesse

Laird Technologies entscheidet sich für das BigMachines LFE zur Optimierung der Vertriebsprozesse

BigMachines, führender Anbieter von On-Demand Konfigurations- und Angebotssoftware, gibt bekannt, dass Laird Technologies, global führend bei kritischen Komponenten und Systemen für hochentwickelte Elektronik- und Wireless-Produkte, die BigMachines Lean Front-End-Lösung ausgewählt hat. Laird wird die in Oracles Siebel CRM On Demand integrierte BigMachines-Lösung zur Unterstützung seiner externen und internen Vertriebsteams bei der Erstellung von Angeboten in mehreren Sprachen und Währungen für komplexe Elektroniklösungen verwenden.

Laird Technologies ist globaler Marktführer im Bereich der Konstruktion und Lieferung von elektromagnetischen Abschirmungen, thermalen Schnittstellenprodukten, Signalintegritätskomponenten und drahtlosen Antennenlösungen und hat kürzlich eine wachsende Position in der Konstruktion und Lieferung von kompletten Radiofrequenzmodulen und –Systemen erlangt. Laird ist außerdem zertifizierter Partner im Oracle PartnerNetwork.

„Die BigMachines-Angebotsfunktionalitäten waren die besten, die wir getestet haben. Sie bieten unserem globalen Vertriebsteam eine integrierte Lösung zur Verwaltung von komplexen Aufträgen von der Opportunity bis zum Auftrag. Diese Lösung erlaubt unserem Vertriebsteam eine viel schnellere Angebotsreaktions- und Antwortzeit für unsere Kunden unter Einbezug mehrerer Sprachen und Währungen“, kommentiert Flemming Mahs, Direktor Business Development bei Laird. „Die Integration von BigMachines in das Siebel CRM On Demand wird auch unser Vertriebsforecasting wesentlich verbessern und eine kompakte Übersicht über die Kundenaktivität bieten.“

Das BigMachines LFE wird eng in Lairds Siebel CRM On Demand-System eingebunden, um neben einer einzigen Übersicht über die Kundendaten eine automatische Aktualisierung der Vertriebsprognosen bei der Erstellung und Änderung von Angeboten und Aufträgen zu bieten. „Die enge Integration von BigMachines und Siebel CRM On Demand bedeutet einen gesteigerten Wert für unsere Kunden, indem der Prozess von der Opportunity bis zum Auftrag nahtlos in eine umfassende CRM-Lösung integriert ist“, erklärt Tom Herrmann, Vizepräsident ISV Management und Strategie bei Oracle. „Wir freuen uns, dass unsere Kunden die Möglichkeit haben, den Nutzen ihres Siebel CRM On Demand mit einem so starken Softwarepartner wie BigMachines zu erweitern.“

Godard Abel, Vorstand von BigMachines, führt aus: „Wir sind begeistert, dass Laird BigMachines für sein Unternehmen und die Integration in das Siebel CRM On Demand ausgewählt hat – sie sind ein wahrer Hightech-Führer und wir freuen uns darauf, sie zu unserem nächsten zufriedenen Kunden zu machen. Unsere neue Produktversion 7.3 bestätigt unser ständiges Ziel, unser Produkt leichter implementier- und wartbar zu machen – so dass wir unseren Kunden eine schnelle Rentabilität ermöglichen können.“

Posted by on 23. August 2007. Filed under Allgemein,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis