Startseite » Business & Software » New Media & Software » Deutsche Kaufberatung erfolgreich gestartet

Deutsche Kaufberatung erfolgreich gestartet

Strausberg/Berlin, 16. Februar 2011 – Mehr als 79 Prozent der Deutschen starten die Suche nach einem Produkt oder einer Dienstleistung im Internet. Dies belegt eine kürzlich veröffentlichte Studie des Hightech-Verbandes BITKOM. Das Problem: Diese Suche nach größeren Anschaffungen und komplizierten Produkten ist bisweilen sehr kostspielig und zeitintensiv. Nach einer knapp einjährigen Entwicklungsphase startet die Deutsche Kaufberatung (http://www.deutsche-kaufberatung.de) mit dem Ziel dieses Problem zu lösen. Die Plattform vermittelt zu diesem Zweck Interessenten aus dem Internet an regionale Fachhändler. Bis Ende des Jahres sollen insgesamt Angebote für mehr als 30 Produkte und Dienstleistungen deutschlandweit vermittelt werden.

So funktioniert die innovative Produktvermittlung im Internet

Ob Bauherr, Unternehmer oder Sekretärin, heute informiert sich fast jeder User vor dem Kauf einer teuren Anschaffung im Internet. Die Deutsche Kaufberatung hat diesen Trend erkannt und bietet mit ihrer Dienstleistung Kaufinteressenten die Möglichkeit, kostenlos Angebote mehrerer Fachhändler zu vergleichen. Dazu bringt die Deutsche Kaufberatung Interessenten mit passenden Anbietern aus der gleichen Region zusammen. Der Suchende gibt dabei auf der Website des Unternehmens detaillierte Informationen zu Art und Anforderungen des gewünschten Produktes an. Die Anbieter, die sich für diese Anfrage interessieren, können diese gegen eine Vermittlungsgebühr von der Deutschen Kaufberatung erwerben und anschließend mit dem Kunden in Kontakt treten. So spart die Deutsche Kaufberatung den Suchenden wertvolle Zeit und liefert ihnen passende und vergleichbare Angebote aus ihrer Region.

Kostenlose Angebote für Solaranlagen, Kopierer und Telefonanlagen

Der Fokus der Deutschen Kaufberatung liegt zukünftig vor allem auf Solaranlagen, Kopierern und Telefonanlagen – also teuren, meist komplizierten Produkten, die nur selten beschafft werden. Daneben vermittelt das Unternehmen aber auch Angebote für Frankiermaschinen, Gabelstapler, Kaffeevollautomaten, Plotter, Wärmebildkameras, Webdesigner oder Wasserspender. Bis Ende 2011 sollen sich mehr als 30 Produkte im Portfolio der deutschlandweit agierenden Kaufberatung befinden.

Weitere Informationen unter http://www.deutsche-kaufberatung.de

Posted by on 17. Februar 2011. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis