Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Musik braucht Power

Musik braucht Power

Schwalbach, 31. Oktober 2007 – So lange ist sie noch nicht her, die Zeit, da man unter ‚tragbarer Musik’ einen Ghettoblaster verstand. Nur begann dieser nach einigen wenigen abgespielten Liedern bereits zu leiern, da die Kapazität der Batterien bereits zur Neige ging. Mittlerweile sind die Möglichkeiten, unterwegs Musik zu hören, vielfältig. DiscMan, Handy, MP-3 Player, iPod – auf den Musikgenuss unterwegs muss nicht mehr verzichtet werden.

Mit dieser Gerätevielfalt und den Ansprüchen an tragbare Musikgeräte wächst natürlich auch der Anspruch an die Energieversorgung. Bereits jetzt entfallen 25% des gesamten Batterieverbrauchs auf den Audio-Bereich. Somit ist diese Kategorie für den Batteriehandel die zweitwichtigste Kategorie nach Spielzeug.

In Anbetracht der Bedeutung des Marktanteiles des Audio-Bereiches liegt eine Partnerschaft zwischen dem führenden Batteriehersteller Duracell und dem Marktführer iPod und iTunes nahe. Ab Oktober finden Nutzer auf den iTunes Aktionspackungen Duracell Plus AAA12, Duracell Ultra AA12 und Duracell Ultra AAA12 einen Gutscheincode für 3 Downloads auf iTunes eines Liedes im Wert von je 0,99. Die Gutscheine können entweder direkt auf iTunes oder über www.duracell.com/iTunes heruntergeladen werden.

Druckfähige Bilder der Produkte erhalten Sie auf Anfrage gerne über Hotwire (Nicole Urhahn-Schmitt, nicole.urhahn-schmitt@hotwirepr.com).

Posted by on 31. Oktober 2007. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis