Startseite » Business & Software » Software » FIBO 2011: Kooperation zweier traditionsreicher Unternehmen /
Langfristige Zusammenarbeit zwischen proxomed und ERGO-FIT

FIBO 2011: Kooperation zweier traditionsreicher Unternehmen /
Langfristige Zusammenarbeit zwischen proxomed und ERGO-FIT

Die proxomed Medizintechnik GmbH
präsentiert auf der Messe FIBO (Stand A10, Halle 3) ab heute die neue
Gerätelinie kardiomed 700 als Highend-Erweiterung ihres
Cardio-Portfolios. Die Geräte vereinen die intuitive Bedienung des
SmartPanels von proxomed mit der hohen Qualität der Cardioprodukte
von ERGO-FIT und entsprechen somit den hohen Qualitäts- und
Sicherheitsanforderungen des Medizinproduktegesetzes. Messe-Premiere
hat auch die neue Software Connect SmartPanel, mit der alle damit
ausgestatteten Trainingsgeräte vernetzt und Informationen an den
Trainer-PC übermittelt werden können. Mit der neuen Funktion
TrainerCALL können Trainierende einen Ruf absenden, der sowohl auf
den Trainer-PC als auch auf einen mobilen Empfänger übertragen wird.

Mit einem Millionen-Budget plant proxomed in 2011 rund ein Dutzend
Neugründungen in den Märkten Fitness und Medical Fitness zu
finanzieren. Der erfolgreichste Bewerber unter allen Interessierten
wird außerdem mit dem hochdotierten proxomed-Gründerpreis geehrt, der
künftig jährlich im Rahmen der FIBO vergeben wird. Bereits
bestehenden Einrichtungen bietet proxomed in einer Consulting-Lounge
auf der FIBO Konzepte und Beratung für die erfolgreiche
Positionierung im Wachstumsmarkt Medical Fitness.

Das Training an den Kabelzugsystemen der FreeMotion Gen2-Linie des
US-Anbieters FreeMotion Fitness am proxomed-Messestand sorgt für ein
funktionelles Work-out, das sogar Rollstuhlfahrern möglich ist. Die
Gerätelinie bietet funktionales Ganzkörpertraining mittels ein- bis
dreidimensionaler Bewegungen. Als Ergänzung verspricht die
traditionelle Kraftgerätelinie EPIC in neuem Design ein
hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Als exklusiver Händler in Deutschland vertritt proxomed auch den
europäischen Marktführer für Koordinationstraining MFT aus
Österreich. Dessen Konzept BodyTeamwork besteht aus zahlreichen Test-
und Trainingsgeräten. Der MFT Coordination Tower etwa bietet schon
auf kleinster Fläche Koordinationstraining als Entertainment-Erlebnis
mit Spielen und mehr an einem Feedback-Monitor.

Im Juli 2011 bringt proxomed überdies die neue tergumed-Linie auf
den Markt, die vom Tochterunternehmen proxowell GmbH entwickelt,
designt und produziert wird.

Pressekontakt:
proxomed-Gruppe
Telefon: 06023 9168-0
Internet: www.proxomed.com
Press-Lounge: www.proxomed.press-lounge.net
E-Mail: info@proxomed.com

Posted by on 14. April 2011. Filed under Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis