Startseite » Business & Software » New Media & Software » Die Alten sind nicht mehr die alten

Die Alten sind nicht mehr die alten

Grundlage für die Idee von www.herbstzeit.de waren die demografischen Entwicklungen in Deutschland und die wachsende Aufgeschlossenheit älterer Menschen gegenüber neuen Medien.

Herbstzeit bietet den Internetnutzern eine gut strukturierte, im Sinne der Barrierefreiheit gestaltete Plattform, um miteinander zu diskutieren, zu lachen oder sich gegenseitig zu unterstützen. Tagebücher, Chaträume und Foren zu Themen wie Gesundheit, Kultur und Recht geben ihnen dabei nicht nur die Gelegenheit die Angebote zu nutzen, sondern als Autor oder Chat-Moderator das Portal selbst mitzugestalten. Eine Mitgliedschaft ist übrigens kostenlos.

Um sich zu finanzieren, ist auch das innovative Projekt auf Kooperationspartner aus der freien Wirtschaft angewiesen. Aber auch hier greift die Philosophie der Herbstzeitmannschaft. Denn: Platte PR oder penetrante Pop-Ups sind tabu. Dafür haben Firmen, die wirklich zielgruppenspezifische Produkte oder Dienstleistungen anbieten, die Gelegenheit, sich auf den Regionalseiten in Fachartikeln, eigenen Seitenbereichen oder mit Links auf ihre Hompage zielgruppenrelevant zu präsentieren. Diese Firmen können eine Auszeichnung, das Herbstzeitzertifikat beantragen.

So will die Herbstzeit Seniorenportal GmbH die heimische Wirtschaft stärken und Arbeitsplätze schaffen. Dass die Macher von Herbstzeit es damit ernst meinen, zeigt sich in der Personalpolitik: Anstatt auf junge Kräfte zu setzen, baut man in entscheidenden Positionen auf erfahrene Menschen, die auf dem Arbeitsmarkt nur noch schlechte Karten hätten. Und es lohnt sich: „Wir sind bisher hoch zufrieden: die Damen und Herren gehen mit großem Engagement und Ehrgeiz an die Sache heran und identifizieren sich mit Herbstzeit“, sagt dazu Geschäftsführer Stolze.

Daher ist auch die Agentur für Arbeit sehr an Herbstzeit interessiert. Überhaupt strebt Herbstzeit eine Kooperation mit Behörden, Vereinen und Verbänden an, die sich in ihrer Arbeit für ältere Mitbürger einsetzen.

Herbstzeit ist nicht nur regional ausgerichtet – Partner die national agieren, können sich sowie ihre Produkte und Dienstleistungen im überregionalen Teil des Internet-Auftritts vorstellen – vorausgesetzt, sie erfüllen die strengen Herbstzeitkriterien. Diese Premium-Partner fungieren so als Sponsoren von Herbstzeit.

Ein weiterer Baustein in der Philosophie von Herbstzeit ist: Stehen bleiben gibt es nicht. Nach und nach sollen immer weitere Angebote wie Internet-Radio und eine Spieleplattform hinzukommen. Geplant ist außerdem, die Herbstzeit-Idee aus dem Internet ins reale Leben zu bringen. Eine Kundenkarte soll beispielsweise eine weitere Bindung zwischen den Mitgliedern und der Wirtschaft herstellen. Ein Print-Ableger, das Herbstzeit Magazin, soll mittelfristig genauso auf die Beine gestellt werden wie ein Lieferdienst für Menschen, die nicht mehr so gut auf den Beinen sind. Herbstzeit stellt sich so einer spannenden Entwicklung, bei der noch längst kein Ende abzusehen ist.

Posted by on 22. November 2007. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis