Startseite » Business & Software » New Media & Software » Vasen Engineering Products GmbH erweitert sein Angebot für den Großformat-Druck

Vasen Engineering Products GmbH erweitert sein Angebot für den Großformat-Druck

„Durch die Erweiterung unseres Großformatdruck-Portfolios können wir unseren Kunden nun die besten Farbdrucklösungen für ihre Dokumente bieten“, erklärt Thomas Rick, Geschäftsführer der Vasen Engineering Products GmbH. „Seit längerem vertreiben wir schon erfolgreich das Xerox Wide Format-Drucksystem 510, den Xerox 7142 Großformatdrucker und den Xerox 6204, mit dem sich auch auf kleinstem Raum – beispielsweise direkt auf der Baustelle – großformatige Dokumente drucken lassen. Sie werden vornehmlich von Ingenieurbüros und Industrieunternehmen eingesetzt. Mit den vier neuen Modellen wird auch höchsten Ansprüchen an Farbe und Brillanz entsprochen.“
Vasen gehört seit 2006 zum exklusiven Pool der Xerox Wide Format Reseller.

Kräftige Farben für kleines Geld

Die Drucker Stylus Pro 7450 und 7880 haben eine Druckbreite von 24 Zoll und jeweils ein Vier- oder Achtfarbtintensystem. Die gleichen Tintensysteme, aber eine Druckbreite von 44 Zoll weisen Stylus Pro 9450 und 9880 auf. Die Vierfarbprodukte 7450 und 9450 arbeiten besonders effektiv: Mit einer Tintenkapazität von 440 ml pro Farbe lassen sich Ausfallzeiten deutlich reduzieren.

Auch bei den Farben setzen die Xerox-Großformatdrucker neue Technologien ein: Stylus Pro 7880 und 9880 nutzen die neue UltraChrome K3-Tinte von Epson mit „Vivid Magenta“, die das Farbspektrum deutlich erweitert. Der hohe Deckungsgrad der Farbpigmente sorgt für eine hohe Beständigkeit der Farben. Neben den kräftigen Farbtönen, besonders im Blau- und Rot-Bereich, weisen die gedruckten Dokumente eine große Präzision bei der Wiedergabe von neutralen und dunklen Farben sowie eine natürliche Abstufung bei der Darstellung von Licht zu Schatten auf.

Beim Druck kontrolliert die Micro Piezo-Druckkopf-Technologie von Epson die Tintenmenge und den Farbzufluss zum Medium. Bei jeder Farbe sorgen gleich zwei Düsen für erhöhte Druckgeschwindigkeit und verbesserten Durchlauf. Eine weitere Epson-Innovation passt die Größe der Tintentropfen automatisch an den jeweiligen Dokumenteninhalt an: So werden kleinere Tröpfchen für feine Detaildarstellungen eingesetzt, große Tropfen für die Darstellung von größeren Farbflächen. Der Micro Piezo-Druckkopf muss nicht ausgetauscht werden – so kann beim professionellen Drucken zusätzlich Geld gespart werden.

Posted by on 26. Februar 2008. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis