Startseite » Allgemein » Mit Microsoft Dynamics AX im internationalen Großhandel erfolgreich

Mit Microsoft Dynamics AX im internationalen Großhandel erfolgreich

Arbeitsabläufe standortübergreifend innerhalb der Unternehmengruppe zu vereinheitlichen und zugleich über einen zentralen Überblick aller betrieblichen Arbeits- und Entscheidungsprozesse zu verfügen: Dies waren mit die zentralen Anforderungen der international agierenden Normfest GmbH an Microsoft Dynamics AX als neues ERP System und auch wichtige Argumente für die Wahl auf den Großhandelsspezialisten Würth Phoenix als Implementierungspartner.
Die neue Lösung sollte die Wachstumsstrategie der Normfest Gruppe über alle Standorte hinweg, von der Muttergesellschaft in Deutschland über die Töchter in Österreich, Tschechien, Polen, den Niederlanden und Spanien bestmöglich unterstützen. Als unabdingbare Funktionen für eine Vereinheitlichung der Arbeitsprozesse für die gesamte Unternehmensgruppe galten daher Mehrsprachigkeit und die Unterstützung von Multisite-Szenarien. Abläufe sollten mithilfe von Microsoft Dynamics AX in allen Normfest Tochtergesellschaften identisch durchgeführt werden können, die dadurch entstehenden Synergieeffekte eine produktivere Abwicklung sämtlicher Geschäftstätigkeiten bewirken. Für die gesamte Unternehmensgruppe wurde daher im Rahmen des Projektes eine Installation bei der Konzernmutter vorgenommen. Damit war gewährleistet, dass die Steuerung niederlassungsübergreifender Prozesse im Umfeld der Lieferkette zentral erfolgen kann.

Die wesentlichen Herausforderungen für die Vertriebsausrichtung lagen in einer einwandfreien Abbildung der internationalen Verkaufs- und Verbandsstruktur. Wichtig waren in der Projektumsetzung zudem die Optimierung der ERP Prozesse in der Logistik und der Disposition. Die Nutzung von Artikeln mit verschiedenen Verpackungseinheiten, die Unterstützung von Streckengeschäften, ein automatisierter Dispositionsprozess sowie die Vorbereitung für eine zukünftige Pick & Pack – Abwicklung einschließlich einer case calculation sollten einwandfrei gewährleistet sein.

Für Bernhard Windrich, Geschäftsführer der Normfest GmbH erwies sich die Systemeinführung als „Traumstart“. Für Würth Phoenix war das Projekt ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Aufbau eines Best Practices Kompetenzzentrums für den international ausgerichteten Großhandel.

Posted by on 30. Oktober 2008. Filed under Allgemein,ERP. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis