Startseite » Internet » Online-Markenführung leicht gemacht – Risiken minimieren, Chancen nützen.

Online-Markenführung leicht gemacht – Risiken minimieren, Chancen nützen.

Eine kompakte Einführung in das facettenreiche Thema der Online-Markenführung bietet die Buch-Veröffentlichung einer jungen Kommunikationswissenschafts-Absolventin aus Wien. Die zentrale Fragestellung lautet: Wie kann ein Unternehmen eine markenadäquate Online-Strategie für seine Offline-Marke etablieren? Anders ausgedrückt: Was sind die Anforderungen an einen erfolgreichen Online-Auftritt für Unternehmensmarken aus der realen Welt? Optimal als Einstiegs-Werk für alle die in diesem Bereich tätig sind oder es demnächst werden wollen.

Buchdaten

Petra Köstinger: Markenführung im Internet – Leidet die Offline-Identität einer Marke unter der Online-Präsenz? Wien 2008.

Kurzbeschreibung

Ehemals als hoffnungsvoller Kommunikationskanal angepriesen, hat sich das Internet dank einer rasanten Entwicklung innerhalb weniger Jahre längst als zentrale Infrastruktur diverser Informations- und Unterhaltsmedien etabliert. Infolge dieser Popularitätszunahme darf der Einfluss computervermittelter Kommunikation keineswegs als Erfolgsfaktor unternehmerischer Absatzpolitik unterschätzt werden – denn zweifelsohne gewinnt das Internet (nach wie vor) an Bedeutung für das globale Wirtschaftsleben, so auch als strategisches Element zur Markenführung. Der Bereich des -Internet-Branding- stellt die konzerneigene Markenpolitik gegenwärtig jedoch vor neue Herausforderungen: Online-Markenführung kann nämlich keineswegs schlicht als Erweiterung des Marketing-Instrumentariums durch das Internet angesehen werden. Vielmehr müssen die klassischen Lehren der Offline-Kommunikation mit den neuen technologischen Möglichkeiten verbunden und somit bestimmte Grundregeln der Online-Markenführung erfüllt werden. Es gilt also zu verstehen, inwieweit die konventionellen Regeln der klassischen Markenführung für Marken aus der realen Welt im Internet gelten und bis zu welchem Grad sie sich unter dem Einfluss des neuen Mediums wandeln müssen, um auch in Zukunft erfolgreich agieren zu können – vor allem in Bezug auf das wohl bedeutendste aller Online-Kommunikationsmittel: der Unternehmens-Website.

Über die Autorin

Petra Köstinger, Jahrgang 1986, Studium der Kommunikationswissenschaft und der Internationalen Betriebswirtschaft in Wien und Berlin, Arbeitsschwerpunkt Marktkommunikation.

Posted by on 7. Mai 2009. Filed under Internet,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis