Startseite » Allgemein » IOM Summit erlebt die (R)evolution des Intranets – United Planet zeigt, wie Social Business die Arbeit verändert

IOM Summit erlebt die (R)evolution des Intranets – United Planet zeigt, wie Social Business die Arbeit verändert

Effiziente Kommunikation statt lästiger E-Mails und langweiliger Meetings: Der Freiburger Softwarehersteller United Planet zeigt auf dem IOM Summit 2013, wie Unternehmen und Behörden mit der Social Business Plattform Intrexx Share die Zusammenarbeit und den Wissenstransfer verbessern.
Der Informations- und Organisations-Management SUMMIT (IOM SUMMIT) am 25. und 26.09.2013 in Köln dreht sich rund um die Gestaltung des digitalen Arbeitsplatzes. Die Freiburger Softwareschmiede United Planet zeigt dabei, wie Unternehmen und öffentliche Verwaltungen mit der Social Business Plattform Intrexx Share (www.intrexx.com/share) nachhaltiges Wissensmanagement, einen übergreifenden Austausch von firmeninterner Expertise und eine Kultur der konstruktiven Kommunikation fördern.
Informationen werden dabei nicht nur von den Mitarbeitern weitergeben, sondern auch von den im Unternehmen eingesetzten Softwarelösungen (Intranet, E-Mail, CRM, ERP, Terminkalender, Access etc.). Dadurch können Entscheidungen nicht nur schneller, sondern auch sehr viel besser getroffen werden. Daten und Dokumente liegen dabei auf dem geschützten Firmen-Server und nicht in der Cloud. So ist sichergestellt, dass auch wirklich nur die Personen Zugriff auf die Dokumente und Daten haben, die dazu berechtigt sind.
Wie sich die Kommunikation und die betrieblichen Prozesse im Unternehmen durch Social Business weiterentwickeln, zeigt Stefan Eilert, Verbandsgeschäftsführer, Zweckverband Kommunale Datenverarbeitungszentrale Südniedersachsen (KDS) am 26.09.2013 in seinem Vortrag „Wandel in der Unternehmenskommunikation, wie Social Business den Arbeitsalltag verändert“.
Noch bis zum 30.9.2013 profitieren Unternehmen vom Einführungspreis für Intrexx Share ab 980 Euro. Die Einführung von Intrexx Share ist vollkommen risikolos möglich, denn ab dem Kauf kann das neue Social Intranet 60 Tage lang ausgiebig getestet werden. Sollte man innerhalb dieser Zeit nicht zufrieden sein, erstattet United Planet die gezahlten Lizenzkosten zurück.

Weitere Informationen unter:
http://

Posted by on 12. September 2013. Filed under Allgemein,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis