Startseite » Information & TK » Erste kommerzielle Android-Plattform von Wind River

Erste kommerzielle Android-Plattform von Wind River

Ismaning, den 08.12.2009 – Wind Rivers erste kommerzielle Android- Version auf der OMAP 3-Plattform von Texas Instruments ist ab sofort verfügbar. Die validierte, standardisierte Software-Plattform basiert auf der neuesten Version des Android Software Developer Kit (SDK) und enthält vorinstallierte Software von Adobe, PacketVideo und Red Bend Software. Netzbetreiber und Hersteller von Mobil-funkgeräten können damit wettbewerbs-fähige Android-basierte Lösungen entwickeln, ohne die Open Source Software durch zusätzliche Komponenten für mehr Stabilität und Funktionalität erweitern zu müssen.

Die kommerzielle quelloffene Android-Plattform von Wind River enthält Open Source Android Code, der entsprechend der aktuellen Android Compatibility Test Suite (CTS) geprüft und validiert wurde. Sie kombiniert den innovativen Ansatz von Android mit der Zuverlässigkeit einer kommerziellen Plattform. Vorintegriert sind Flash-Technologie von Adobe, OpenCORE Mobile Multimedia Software von PacketVideo, Firmware-Over-the-Air- (FOTA) Aktualisierung und Device Management Software von Red Bend. Handy-Herstellern bietet die Software eine erweiterte Android-Oberfläche sowie eine Vielzahl Optionen für die Funktionalität, Benutzerführung und Personalisierung von mobilen Geräten. Die Plattform ist für die OMAP34x und OMAP36x-Prozessoren von Texas Instruments optimiert.

„Mobilfunkanbieter und Handyhersteller müssen ständig neue Lösungen mit einem attraktiven Mix aus Funktion und Applikationen und immer besserer Performance auf den Markt bringen, um wettbewerbsfähig zu bleiben“, erklärt Tim Renowden, Devices Analyst beim Marktforschungsunternehmen Ovum. „Eine kommmerzielle Version von Open Source Andriod kann den Entwicklungsprozess deutlich beschleunigen, so dass neue Produkte schneller marktreif sind.“

Die Wind River Plattform für Android ist ab sofort weltweit erhältlich. Kunden erhalten den vollen weltweiten Support von Wind River. Weitere Informationen zu Wind Rivers Android-Plattform: http://www.windriver.com/products/mobile-linux/android.html

* * *

Die englischsprachige Originalversion der Mitteilung finden Sie unter http://www.windriver.com/news/

Posted by on 8. Dezember 2009. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis