Startseite » Allgemein » Overland-Tandberg erweitert seine NEO XL-Serie

Overland-Tandberg erweitert seine NEO XL-Serie

Laut einer Umfrage des Forbes-Magazins und Coughlin Associates vom Mai 2017 wachsen die Datenmengen in der digitalen Medienproduktion rasant, Anwender müssen ihre Videoarchive jährlich um mehr als 1.000 Stunden erweitern. Aus dem Bericht geht ebenso hervor, dass in den letzten 5 Jahren die Inhalte, die pro 2-stündigem Film produziert werden, um das Achtfache gestiegen sind. So verbrauchte der Spielfilm Avatar allein ein Petabyte (1 PB) Speicher, ein durchschnittlicher Film mindestens 250 TB Speicherplatz.
Die NEOxl 40 adressiert diese Anforderungen nach kosteneffektivem Langzeit-Archivspeicher zu einem Preis von weniger als 0,01 EUR pro Gigabyte. Dies entspricht einer Ersparnis von über 80% im Vergleich zu Disk-basierten und Cloud-basierten Archivlösungen. Darüber hinaus ist die Lösung sowohl in punkto Kapazität als auch Leistung skalierbar, um sich den schnell ändernden Archivierungsanforderungen anzupassen. In Kombination mit der Overland-Tandberg NEO Agility LTFS-Lösung bietet NEOxl 40 im Basismodul Medien- und Unterhaltungsnutzern zudem einen einfachen Hochgeschwindigkeitszugriff mit bis zu 1 PB Inhalt.

„Die Overland-Tandberg NEOxl-Serie ist die perfekte Lösung, um die spezialisierten und integrierten Workflow-Anforderungen für unsere Medien- und Entertainmentkunden zu erfüllen. Sie ist einfach zu bedienen und kann große Mengen Videoinhalt problemlos verarbeiten, gepaart mit der Option der Langzeitarchivierung mit der Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit, die wir benötigen, um unsere Organisation effizient zu führen”, sagt Mike Winkelmann, Inhaber von CineSys-Oceana, einem Spezialisten für Workflow-und Integrationslösungen in der Medien- und Unterhaltungsbranche.

Leistungsmerkmale der NEOxl 40-Lösung:
Erfüllt die hohen Speicher- und Leistungsanforderungen im Bereich Medien und Entertainment
Überträgt pro Modul Daten mit bis zu 8,1 TB / Std.
Speichert bis zu 960 TB in einem Basismodul und bis zu 1,2 PB pro Erweiterungsmodul (insgesamt bis zu 8,2 PB beim Einsatz aller Erweiterungsmodule)
Verfügbar mit LTO-7 und LTO-8; unterstützt LTO-7 Typ M-Medien
Bietet hohe Datenverfügbarkeit und die vierfache Zuverlässigkeit im Vergleich zu Festplattenlaufwerkslösungen
In Kombination mit NEO Agility LTFS einfacher, direkter Datenzugriff
Mit lediglich 3 Einheiten im Rack (3U-Formfaktor) optimiert für Unternehmen mit geringem Platzangebot
Remote-Web-Schnittstelle ermöglicht eine mühelose Einrichtung, Konfiguration und Verwaltung; intuitive Touchscreen-Bedienung
Kompatibel mit Verschlüsselungs- und Verwaltungsanwendungen von Drittanbietern

„Als innovativer Anbieter skalierbarer bandbasierter Speichertechnologien hat Overland-Tandberg eine lange Historie, Kunden bei der Lösung komplexer Datenspeicherprobleme mit einfach zu bedienenden, kosteneffizienten Lösungen zu unterstützen”, erklärt Peri Grover, Senior Director NEO Tape Product Line. „Mit der Erweiterung unseres Portfolios um die NEOxl 40 können wir die Bedürfnisse kleinerer, kostenbewussterer Rechenzentren erfüllen, indem wir ihnen eine flexible Archivlösung bieten, die ihre Gesamtbetriebskosten senkt.”

Produktverfügbarkeit:
NEO XL40 ist ab sofort für autorisierte Overland-Tandberg-Händler erhältlich. Die Listenpreise starten ab 9.180 Euro.

Posted by on 26. April 2018. Filed under Allgemein,Management. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis