Startseite » Internet » Taylor Wheels startet mit neuem Online-Auftritt in die Saison

Taylor Wheels startet mit neuem Online-Auftritt in die Saison

Bautzen, 22. April 2020. Pünktlich zum Saisonstart im Frühling zeigt sich die Website von Taylor Wheels, einem der größten Laufradhersteller Europas, im neuen Gewand. Taylor Wheels bietet seinen Kunden nun ein schnelleres und komfortableres Shoppingerlebnis.

Doch nicht nur das Design wurde an aktuelle Trends angepasst. Auch im Hintergrund hat sich einiges getan. Das Shopsystem „Shopware“ bildet nun die technische Grundlage. Weitere Zahlmethoden, wie EPS, iDeal sowie Amazon Pay, konnten implementiert werden. Dies freut vor allem Kunden aus Österreich und den Beneluxstaaten. Außerdem überzeugt die Web-Präsenz durch eine bessere Übersichtlichkeit, informativere Kategorietexte, eine einfache Navigation und intuitive Usability.

Taylor Wheels erzielt dank Relevanzoptimierung nachhaltige Erfolge

Taylor Wheels setzt seit über einem Jahr auf die Relevanzoptimierung der Bautzener Agentur semcona. „Dank der Expertise und Erfahrung von semcona ist es uns gelungen, im April so hohe Umsätze wie in noch keinem Jahr zuvor zu erzielen.“, so Andreas Schmalenberg, Geschäftsführer der Taylor Wheels GmbH & Co. KG.

Die Bautzener Agentur hat für den Laufradhersteller im vergangenen Frühjahr das „Magazin“ ins Leben gerufen. Bisher wurden auf diesem Blog mehr als 60 Beiträge rund um Laufräder, Fahrradzubehör und Praxistipps veröffentlicht. In dieser Zeit wurde er mehr als 1,2 Millionen mal in den Suchergebnissen bei Google angezeigt. Es kamen fast 30.000 Besucher auf die Seite. Damit verschafft der Blog Taylor Wheels eine doppelt so hohe Sichtbarkeit bei Google. Er trägt enorm zur Bekanntheit und Stärkung der Marke bei.

Bessere Nutzerführung führt zu schnelleren Conversions

Für den Relaunch überarbeitete semcona die Kategorietexte in Hinblick auf Suchmaschinenoptimierung und Relevanz für den Leser. Außerdem unterstützte sie den Laufradhersteller bei der Neustrukturierung der Produkte. „Die Nutzer gelangen jetzt schneller zu ihrem gewünschten Artikel. Das große Angebot von Taylor Wheels kommt besser zur Geltung und ist leichter auffindbar. Ich bin stolz, dass wir mit unserer Arbeit einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg von Taylor Wheels beisteuern konnten.“, so Jan Pötzscher, Head of Account Management bei der semcona GmbH.

Der Schwerpunkt von semconas Arbeit ist die sogenannte „Relevanzoptimierung“. Es werden hochwertige Texte mit Unterstützung einer Künstlichen Intelligenz erstellt und optimiert. Das Ziel ist, wichtige Themen nachhaltig auf vorderen Plätzen im organischen Suchmaschinenranking zu platzieren. Dabei werden zwei Sichtweisen miteinander kombiniert: die Analyse von Trends aus dem Social Web mit der Analyse von Suchvolumina und -intentionen bei Google. So erhalten die Texte Relevanz für den Nutzer und dadurch für die Suchmaschine.

Taylor Wheels Online-Präsenz ist fit für die neue Saison und weiteres Wachstum

Die Online-Präsenz ist für Taylor Wheels der wichtigste Kommunikationskanal. Deshalb hat der Laufradhersteller diese seit dem letzten Jahr massiv ausgebaut und optimiert. Dank Relevanzoptimierung konnten die Umsätze gesteigert werden. „Ziel des Relaunches war es, mit einem guten Gewissen in die neue Saison starten zu können. Denn mehr Kunden heißt auch mehr Zugriffe auf die Server. Dies sowie die Anforderungen an aktuelle Sicherheitsstandards können wir nun gewährleisten. Damit sind wir bestens für ein weiteres Wachstum vorbereitet.“, so Schmalenberg weiter. Durch den hervorragenden Erfolg wird die Zusammenarbeit zwischen Taylor Wheels und semcona auch in der neuen Fahrradsaison weiter ausgebaut.

Posted by on 22. April 2020. Filed under Internet,SEO. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis